[Zurück]
 
Bitte auswählen
Jahr
Details
Sprache
Sortierung
Ausgabe
neu: RTF !
 Forschungsbericht für das Jahr 2021

Klinik für Neurochirurgie

Abteilung Epileptologie

Breisacherstrasse 64
79106 Freiburg
Tel: +49 761 270 53660 Fax: +49 761 270 50030
www.epi-freiburg.de


Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Prof. Dr. Andreas Schulze-Bonhage, Abteilungsleiter
  • Victoria San Antonio Arce, Sektionsleiterin, MD, PhD
  • Dr. med. Dirk-Matthias Altenmüller, Oberarzt
  • Prof. Dr. med. Tonio Ball, Arbeitsgruppenleiter
  • Dr. Dipl. Ing. Matthias Dümpelmann
  • Dr. phil. Kathrin Wagner, Ltd. Neuropsychologin
  • Maria de los Angeles Castillo Rodriguez
  • PD Dr. med. Marcel Heers, Facharzt
  • Fr. Dr. med. Kerstin Alexandra Klotz, Fachärztin
  • Eva Martinez Lizana, Fachärztin
  • Fr. Dr. rer. nat. Birgitta Metternich
  • Fr. Dr. med. Lea Nakamura, Fachärztin
  • Georgia Papadopoulou, Fachärztin
  • Sebastian Böttcher, MSc.
  • Dipl. biol. Armin Brandt
  • Dipl. phys. Martin Glasstaedter
  • Dr. Philipp Kellmeyer
  • Dr. med. Lukas Kunz, Postdoc
Einträge in der Rubrik "Who is Who"

Finanzierung

  • BMBF: PIMIDES (Patienten-Individualisierte Modulation und Intervention durch Epikraniale Stimulation)
  • EU - Seize IT2 - Discrete personalized epileptic seizure detection device
  • My Seizure Gauge (Epilepsy Foundation)
  • NIH-BMBF: Probing the role of grid cells in human episodic memory

Wissenschaftliche Projekte und Forschungsvorhaben


  • Anfallsprädiktion anhand von EEG-Zeitreihenanalysen
  • Brain-Machine-Interfacing basierend auf bewegungsbezogener neuronaler Populationsaktivität
  • Elektrophysiologische Korrelate humaner kognitiver Leistungen
  • Entwicklung von Closed-Loop Interventionssystemen zur Epilepsiebehandlung
    • Projektleitung: Schulze-Bonhage A, Duempelmann M
    • Laufzeit: seit 01.11.2012
    • Details zum Projekt
  • Funktionelle MRT-Untersuchung der Gedächtnisfunktionen von Patienten mit mesialer Temporallappenepilepsie
  • Kooperationsprojekt mit dem Zentrum für Geriatrie und Gerontologie Freiburg
  • Untersuchung therapeutischer Verfahren zur Behandlung gelastischer Epilepsien bei hypothalamischen Hamartomen

Wissenschaftliche Publikationen

Besondere wissenschaftliche Aktivitäten

Stipendien:
  • Kerstin Alexandra Klotz: Bertha-Ottenstein Stipendium Clinical Scientist, 2019 bis 2021.
Vorsitze und Sprechertätigkeiten:
  • Fr. Dr. med. Kerstin Alexandra Klotz: Vorsitz der Session zu Cannabinoiden, inkl. eigenem Beitrag, Jahrestagung 2019 der DGfE in Basel, seit 08.05.2019.

Abschlussarbeiten