Ergebnis der Recherche

Anzahl Treffer: 79

Originalarbeiten in wissenschaftlichen Fachzeitschriften mit Review-Verfahren

  1. Detailinformationen: Flexibler und Zielgerichteter Ausgleich - Eina am innerparteilichen Proporz orientierte Alternative zum geltenden Bundestagswahlrecht Behnke, Joachim, Weinmann, Philipp: Flexibler und Zielgerichteter Ausgleich - Eina am innerparteilichen Proporz orientierte Alternative zum geltenden Bundestagswahlrecht, Zeitschrift für Parlamentsfragen, 2016; Jg. 47 (2): 369-388.
  2. Detailinformationen: Der Einfluss der Kenntnis des Wahlsystems auf das Wahlverhalten: Weil sie nicht wissen, was sie tun, tun sie, was sie nicht wollen? Behnke, Joachim: Der Einfluss der Kenntnis des Wahlsystems auf das Wahlverhalten: Weil sie nicht wissen, was sie tun, tun sie, was sie nicht wollen?, Zeitschrift für Parlamentsfragen, 2015; Jg. 46 (3): 588-607.
  3. Detailinformationen: Die Ermittlung von Wahlkreissiegern mithilfe von Approval Voting. Eine Simulation anhand der baden-württembergischen Landtagswahl 2011 Behnke, Joachim, Bader, Florian: Die Ermittlung von Wahlkreissiegern mithilfe von Approval Voting. Eine Simulation anhand der baden-württembergischen Landtagswahl 2011, Zeitschrift für Politikwissenschaft, 2015; Jg. 25 (4): 469-497.
  4. Detailinformationen: Die Lösung des Problems des negativen Stimmgewichts als notwendige Nebenbedingung zukünftiger Reformen des Wahlsystem Behnke, Joachim: Die Lösung des Problems des negativen Stimmgewichts als notwendige Nebenbedingung zukünftiger Reformen des Wahlsystem, Zeitschrift für Politik, 2015; Jg. 62 (2): 123-139.
  5. Detailinformationen: Die Spielregeln der Konstruktion von Spielregeln - Das Beispiel der Wahlrechtsdebatte Behnke, Joachim: Die Spielregeln der Konstruktion von Spielregeln - Das Beispiel der Wahlrechtsdebatte, Zeitschrift für Politische Theorie, 2015; Jg. 6 (1): 3-18.
  6. Detailinformationen: Das neue Wahlgesetz im Test der Bundestagswahl 2013 Behnke, Joachim: Das neue Wahlgesetz im Test der Bundestagswahl 2013, Zeitschrift für Parlamentsfragen, 2014; Jg. 45 (1): 17-37.
  7. Detailinformationen: The New Electoral Law – or: Good Things don't always come to those who wait Behnke, Joachim: The New Electoral Law – or: Good Things don't always come to those who wait, German Politics, 2014; Jg. 23 (4): 268-283: http://10.1080/09644008.2014.953066.
  8. Detailinformationen: Überhangmandate bei der Bundestagswahl 2009 - das ewige Menetekel Behnke, Joachim: Überhangmandate bei der Bundestagswahl 2009 - das ewige Menetekel, Politische Vierteljahresschrift, 2010 (51/3): 531-552.
  9. Detailinformationen: Strategisches Wählen bei der Nachwahl in Dresden zur Bundestagswahl 2005 Behnke, Joachim: Strategisches Wählen bei der Nachwahl in Dresden zur Bundestagswahl 2005, Politische Vierteljahresschrift, 2008; Jg. 49 (4): 695-720.
  10. Detailinformationen: The strange phenomenon of surplus seats in the German electoral system Behnke, Joachim: The strange phenomenon of surplus seats in the German electoral system, German Politics, 2007; Jg. 16 (4): 496-517.
  11. Detailinformationen: Lassen sich Signifikanztests auf Vollerhebungen anwenden? Einige Anmerkungen Behnke, Joachim: Lassen sich Signifikanztests auf Vollerhebungen anwenden? Einige Anmerkungen, Politische Vierteljahresschrift, 2005; Jg. 46 (0): 01-015.
  12. Detailinformationen: Ein integrales Modell der Ursachen von Überhangmandaten. In: , 44, 41-65 Behnke, Joachim: Ein integrales Modell der Ursachen von Überhangmandaten. In: , 44, 41-65, Politische Vierteljahresschrift, 2003; Jg. 44 (1): 41-65.
  13. Detailinformationen: Überhangmandate: Ein (behebbarer) Makel im institutionellen Design des Wahlsystems Behnke, Joachim: Überhangmandate: Ein (behebbarer) Makel im institutionellen Design des Wahlsystems, Zeitschrift für Politikwissenschaft, 2003; Jg. 13 (3): 1235-1269.
  14. Detailinformationen: Parteineigung als Fakt oder Parteineigung durch Fakten. Der Einfluss von Issues auf das Wahlverhalten Behnke, Joachim: Parteineigung als Fakt oder Parteineigung durch Fakten. Der Einfluss von Issues auf das Wahlverhalten, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 2001; Jg. 53 (3): 521-546.

Originalarbeiten in wissenschaftlichen Fachzeitschriften

  1. Detailinformationen: Die mögliche Vergrößerung des Bundestags durch Überhang- und Ausgleichsmandate Behnke, Joachim: Die mögliche Vergrößerung des Bundestags durch Überhang- und Ausgleichsmandate, Gesellschaft Wirtschaft Politik, 2017; Jg. 66 (1): 59-70.
  2. Detailinformationen: Ein Mehrheitsbonus wäre demokratieschädlich Behnke, Joachim: Ein Mehrheitsbonus wäre demokratieschädlich, Recht und Politik, 2016; Jg. 52 (3): 165-165.
  3. Detailinformationen: Die Mehrheitsentscheidung - ihre politische und philosophische Bedeutung Behnke, Joachim: Die Mehrheitsentscheidung - ihre politische und philosophische Bedeutung, Erwägen Wissen Ethik, 2015; Jg. 25 (3): 384-386.
  4. Detailinformationen: Gegen einen wahlsystematischen Paternalismus Behnke, Joachim: Gegen einen wahlsystematischen Paternalismus, Zeitschrift für Parlamentsfragen, 2015; Jg. 46 (2): 426-432.
  5. Detailinformationen: Das neue Wahlgesetz, sicherlich nicht das letzte Behnke, Joachim: Das neue Wahlgesetz, sicherlich nicht das letzte, Recht und Politik, 2013 (1): 1-10.
  6. Detailinformationen: Das Wahlsystem von Baden-Württemberg: Analyse der Wahl von 2011 und Reformperspektiven Behnke, Joachim: Das Wahlsystem von Baden-Württemberg: Analyse der Wahl von 2011 und Reformperspektiven, Der Bürger im Staat, 2012 (3): 129-134.
  7. Detailinformationen: Ein sparsames länderproporzoptimierendes parteienproporzgewährendes automatisches Mandatszuteilungsverfahren mit Ausgleich ohne negatives Stimmgewicht Behnke, Joachim: Ein sparsames länderproporzoptimierendes parteienproporzgewährendes automatisches Mandatszuteilungsverfahren mit Ausgleich ohne negatives Stimmgewicht, Zeitschrift für Parlamentsfragen, 2012; Jg. 43 (3): 675-693.
  8. Detailinformationen: Das Wahlsystem zwischen normativer Begründung, empirischer Evidenz und politischen Interessen Behnke, Joachim, Grotz, Florian: Das Wahlsystem zwischen normativer Begründung, empirischer Evidenz und politischen Interessen, Zeitschrift für Parlamentsfragen, 2011; Jg. 42 (2): 419-425.
  9. Detailinformationen: Grundsätzliches zur Wahlreformdebatte Behnke, Joachim: Grundsätzliches zur Wahlreformdebatte, Aus Politik und Zeitgeschichte, 2011; Jg. 2011 (4): 14-21.
  10. Detailinformationen: Negatives Stimmgewicht, Erfolgswert und Überhangmandate - einige Anmerkungen Behnke, Joachim: Negatives Stimmgewicht, Erfolgswert und Überhangmandate - einige Anmerkungen, Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft, 2010; Jg. 93 (1): 3-28.
  11. Detailinformationen: Überhangmandate und negatives Stimmgewicht: Zweimannwahlkreise und andere Lösungsvorschläge Behnke, Joachim: Überhangmandate und negatives Stimmgewicht: Zweimannwahlkreise und andere Lösungsvorschläge, Zeitschrift für Parlamentsfragen, 2010 (2): 247-260.
  12. Detailinformationen: Überhangmandate bei der Bundestagswahl 2009. Eine Schätzung mit Simulationen Behnke, Joachim: Überhangmandate bei der Bundestagswahl 2009. Eine Schätzung mit Simulationen, Zeitschrift für Parlamentsfragen, 2009; Jg. 40 (2): 620-636.
  13. Detailinformationen: Vertrauen und Kontrolle: Der Einfluss von Werten auf Einstellungen zu politischen Institutionen Behnke, Joachim: Vertrauen und Kontrolle: Der Einfluss von Werten auf Einstellungen zu politischen Institutionen, Zeitschrift für Parlamentsfragen, 2009; Jg. 40 (2): 397-413.
  14. Detailinformationen: Der Effekt der Neueinteilung der Wahlkreise auf die Entstehung von Überhangmandaten Behnke, Joachim /Ruth Kamm /Thomas Sommerer: Der Effekt der Neueinteilung der Wahlkreise auf die Entstehung von Überhangmandaten, Zeitschrift für Parlamentsfragen, 2003; Jg. 34 (1): 122-145.
  15. Detailinformationen: Von Überhangmandaten und Gesetzeslücken Behnke, Joachim: Von Überhangmandaten und Gesetzeslücken, Aus Politik und Zeitgeschichte, 2003 (52): 21-28.

Monographien

  1. Detailinformationen: Reform des Bundestagswahlsystems Joachim Behnke, Frank Decker, Florian Grotz, Robert Vehrkamp, Philipp Weinmann: Reform des Bundestagswahlsystems, Gütersloh, Verlag Bertelsmann Stiftung, 2017.
  2. Detailinformationen: Wahlen und Wahlsysteme Behnke, Joachim, Grotz, Florian, Hartmann, Christof: Wahlen und Wahlsysteme, Berlin, de Gruyter Oldenbourg, 2016.
  3. Detailinformationen: Logistische Regressionsanalyse Behnke, Joachim: Logistische Regressionsanalyse, Wiesbaden, Springer VS, 1. Auflage, 2014.
  4. Detailinformationen: Entscheidungs- und Spieltheorie Behnke, Joachim: Entscheidungs- und Spieltheorie, Baden-Baden, Nomos UTB, 2013.
  5. Detailinformationen: Empirische Methoden der Politikwissenschaft Behnke, Joachim, Baur, Nina, Behnke, Nathalie: Empirische Methoden der Politikwissenschaft, Paderborn, 2010.
  6. Detailinformationen: Das Wahlsystem der Bundesrepublik Deutschland. Logik, Technik und Praxis der Verhältniswahl Behnke, Joachim: Das Wahlsystem der Bundesrepublik Deutschland. Logik, Technik und Praxis der Verhältniswahl, Baden-Baden, 2007.
  7. Detailinformationen: Grundlagen der statistischen Datenanalyse. Eine Einführung für Politikwissenschaftler Behnke, Joachim /Nathalie Behnke: Grundlagen der statistischen Datenanalyse. Eine Einführung für Politikwissenschaftler, Wiesbaden, 2006.
  8. Detailinformationen: Räumliche Modelle der sachfragenorientierten Wahlentscheidung Behnke, Joachim: Räumliche Modelle der sachfragenorientierten Wahlentscheidung, Hamburg, 1999.

Buchbeiträge

  1. Detailinformationen: Die Auswirkungen von Koalitionssignalen auf das Wahlverhalten. Experimentelle Befunde bezüglich der Landtagswahl in Baden-Württemberg von 2016Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie. Band 10 Schliebs, Marcel, Fritz, Benedikt S. L., Messerschmidt, Luca, Volkmann, Johannes, Behnke, Joachim: Die Auswirkungen von Koalitionssignalen auf das Wahlverhalten. Experimentelle Befunde bezüglich der Landtagswahl in Baden-Württemberg von 2016, in: Eric Linhart, Marc Debus, Bernhard Kittel (Hrsg.): Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie. Band 10, Wiesbaden, Springer VS, 2017: 57-84.
  2. Detailinformationen: Zweipersonenwahlkreise oder die Reduktion der Einpersonenwahlkreise als "Catch all"-ReformoptionenReform des Bundestagswahlsystems Behnke, Joachim: Zweipersonenwahlkreise oder die Reduktion der Einpersonenwahlkreise als "Catch all"-Reformoptionen, in: Joachim Behnke/ Frank Decker/ Florian Grotz / Robert Vehrkamp /Philipp Weinmann (Hrsg.): Reform des Bundestagswahlsystems, Gütersloh, Verlag Bertelsmann Stiftung, 2017: 137-184.
  3. Detailinformationen: Anreize für strategisches Wählen unter dem neuen wahlgesetzWahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2013 Behnke, Joachim: Anreize für strategisches Wählen unter dem neuen wahlgesetz, in: Harald Schoen und Bernhard Weßels (Hrsg.): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2013, Wiesbaden, Springer VS, 2016: 223-244.
  4. Detailinformationen: Die politische Theorie der Politökonomie: James M. BuchananPolitische Theorien der Gegenwart I Behnke, Joachim: Die politische Theorie der Politökonomie: James M. Buchanan, in: André Brodocz, Gary S. Schaal (Hrsg.): Politische Theorien der Gegenwart I, Opladen, 2016: 117-154.
  5. Detailinformationen: Die politische Theorie des Rational Choice: Anthony DownsPolitische Theorien der Gegenwart II Behnke, Joachim: Die politische Theorie des Rational Choice: Anthony Downs, in: André Brodocz, Gary S. Schaal (Hrsg.): Politische Theorien der Gegenwart II, Opladen, Barbara Budrich, 2016: 429-463.
  6. Detailinformationen: Strategisches Wählen und Wahlabsprachen unter den Bedingungen des neuen WahlrechtsDie neue Offenheit. Wahlverhalten und Regierungsoptionen im Kontext der Bundestagswahl 2013 Behnke, Joachim: Strategisches Wählen und Wahlabsprachen unter den Bedingungen des neuen Wahlrechts, in: Ursula Münch/ Heinrich Oberreuter (Hrsg.): Die neue Offenheit. Wahlverhalten und Regierungsoptionen im Kontext der Bundestagswahl 2013, Frankfurt, Campus, 2015: 117-136.
  7. Detailinformationen: Das neue Wahlgesetz – oder: Was lange währt, wird nicht unbedingt gutPolitik im Schatten der Krise. Eine Bilanz der Regierung Merkel 2009-2013 Behnke, Joachim: Das neue Wahlgesetz – oder: Was lange währt, wird nicht unbedingt gut, in: Reimut Zohlnhöfer/ Thomas Saalfeld (Hrsg.): Politik im Schatten der Krise. Eine Bilanz der Regierung Merkel 2009-2013, Wiesbaden, Springer VS, 2014: 49-71.
  8. Detailinformationen: Reformperspektiven für das Wahlsystem von Baden-WürttembergDer historische Machtwechsel: Grün-Rot in Baden-Württemberg Behnke, Joachim: Reformperspektiven für das Wahlsystem von Baden-Württemberg, in: Uwe Wagschal/ Ulrich Eith / Michael Wehner (Hrsg.): Der historische Machtwechsel: Grün-Rot in Baden-Württemberg, Baden-Baden, Nomos, 2013: 59-76.
  9. Detailinformationen: Wozu Wahlen?Kursbuch 174. Richtig Wählen Behnke, Joachim: Wozu Wahlen?, in: Armin Nassehi (Hrsg.): Kursbuch 174. Richtig Wählen, Hamburg, 2013: 9-24.
  10. Detailinformationen: Der Nutzen experimenteller Spieltheorie für das Design politischer InstitutionenDemokratie und Gerechtigkeit in Verteilungskonflikten Behnke, Joachim: Der Nutzen experimenteller Spieltheorie für das Design politischer Institutionen, in: Regina Kreide, Claudia Landwehr, Katrin Toens (Hrsg.): Demokratie und Gerechtigkeit in Verteilungskonflikten, Baden-Baden, Nomos, 2012: 161-184.
  11. Detailinformationen: Modelle räumlicher Distanzen zur Erklärung politischen VerhaltensPositive Distanz? Behnke, Joachim: Modelle räumlicher Distanzen zur Erklärung politischen Verhaltens, in: Stephan A. Jansen, Nico Stehr, Eckhard Schröter (Hrsg.): Positive Distanz?, Wiesbaden, Springer VS, 2012: 195-210.
  12. Detailinformationen: Condorcet und die "soziale Mathematik". Eine kurze Einführung in Leben und WerkCondorcet. Ausgewählte Schriften zu Wahlen und Abstimmungen Behnke, Joachim: Condorcet und die "soziale Mathematik". Eine kurze Einführung in Leben und Werk, in: Joachim Behnke; Caroling Stange; Reinhard Zintl (Hrsg.): Condorcet. Ausgewählte Schriften zu Wahlen und Abstimmungen, Tübingen, Mohr Siebeck, 2011: 1-48.
  13. Detailinformationen: Wahlsystem und Freie WählerPolitik an den Parteien vorbei Behnke, Joachim: Wahlsystem und Freie Wähler, in: Martin Morlok; Thomas Poguntke; Jens Walther (Hrsg.): Politik an den Parteien vorbei, Baden-Baden, Nomos, 2011: 111-124.
  14. Detailinformationen: Die Bedeutung von Werten für Verteilungsergebnisse im Ultimatum- und DiktatorspielJahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie. Band 6 Behnke, Joachim, Hintermaier, Johannes, Rudolph, Rudolph: Die Bedeutung von Werten für Verteilungsergebnisse im Ultimatum- und Diktatorspiel, in: Joachim Behnke, Thomas Bräuninger, Susumu Shikano (Hrsg.): Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie. Band 6, Wiesbaden, VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2010: 165-192.
  15. Detailinformationen: Politische Einstellungen und das wahgenommene Wertedefizit bei PolitikernInformation - Wahrnehmung - Emotion Bader, Florian, Behnke, Joachim: Politische Einstellungen und das wahgenommene Wertedefizit bei Politikern, in: Thorsten Faas, Kai Arzheimer und Sigrid Roßteutscher (Hrsg.): Information - Wahrnehmung - Emotion, Wiesbaden, VS Verlag, 2010: 191-214.
  16. Detailinformationen: Wissenschaftstheorie und MethodenPolitikwissenschaft in Deutschland Behnke, Joachim, Behnke, Nathalie: Wissenschaftstheorie und Methoden, in: Irene Gerlach (Hrsg.): Politikwissenschaft in Deutschland, Baden-Baden, Nomos, 2010: 537-557.
  17. Detailinformationen: Die politische Theorie des Rational Choice: Anthony DownsPolitische Theorien der Gegenwart II Behnke, Joachim: Die politische Theorie des Rational Choice: Anthony Downs, in: André Brodocz/Gary S. Schaal (Hrsg.): Politische Theorien der Gegenwart II, Opladen, 2009: 497-528.
  18. Detailinformationen: Issuewählen bei der Bundestagswahl 2005: Eine empirische Schätzung der Verlustfunktion der deutschen WählerschaftWahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2005 Shikano, Susumu, Behnke, Joachim: Issuewählen bei der Bundestagswahl 2005: Eine empirische Schätzung der Verlustfunktion der deutschen Wählerschaft, in: Oscar W. Gabriel, Bernhard Wessels und Jürgen W. Falter (Hrsg.): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2005, Wiesbaden, VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2009: 251-266.
  19. Detailinformationen: SimulationDatenwelten. Datenerhebung und Datenbestände in der Politikwissenschaft 
 
Behnke, Joachim: Simulation, in: Schnapp, Kai-Uwe; Behnke, Nathalie; Behnke, Joachim (Hrsg.): Datenwelten. Datenerhebung und Datenbestände in der Politikwissenschaft , Baden-Baden, Nomos, 2009: 174-195.
  20. Detailinformationen: Werte und PolitikSozialpsychologie und Werte Behnke, Joachim: Werte und Politik, in: Witte, Erich (Hrsg.): Sozialpsychologie und Werte, Lengerich, Pabst, 2008: 45-62.
  21. Detailinformationen: "Die ökonomische Theorie der Demokratie" von Anthony DownsSchlüsselwerke der Politikwissenschaft Behnke, Joachim: "Die ökonomische Theorie der Demokratie" von Anthony Downs, in: Steffen Kailitz (Hrsg.): Schlüsselwerke der Politikwissenschaft, Wiesbaden, 2007: 96-99.
  22. Detailinformationen: Thomas Schelling und die Theorie der Focal PointsThomas Schellings strategische Ökonomik Behnke, Joachim: Thomas Schelling und die Theorie der Focal Points, in: Ingo Pies/ Martin Leschke (Hrsg.): Thomas Schellings strategische Ökonomik, Tübingen, Mohr Siebeck, 2007: 155-174.
  23. Detailinformationen: Bundestagswahl 2002. Die Bombe tickt weiter: Das immer noch existierende Problem der Überhangmandate und mögliche LösungenAnalysen aus Anlass der Bundestagswahl 2002 Behnke, Joachim: Bundestagswahl 2002. Die Bombe tickt weiter: Das immer noch existierende Problem der Überhangmandate und mögliche Lösungen, in: Jürgen W. Falter/ Oscar W. Gabriel/ Bernhard Wessels (Hrsg.): Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2002, Wiesbaden, 2005: 459-483.
  24. Detailinformationen: Bordas Text „Mémoire sur les Élections au Scrutin“ von 1784: Einige einführende BemerkungenJahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie 3 Behnke, Joachim: Bordas Text „Mémoire sur les Élections au Scrutin“ von 1784: Einige einführende Bemerkungen, in: Thomas Plümper/Joachim Behnke/Hans-Peter Burth: (Hrsg.): Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie 3, Opladen, 2004: 155-177.
  25. Detailinformationen: Parteienstruktur und ÜberhangmandateDie Bundestagswahl 2002 Behnke, Joachim: Parteienstruktur und Überhangmandate, in: Frank Brettschneider/ Jan van Deth/ Edeltraud Roller (Hrsg.): Die Bundestagswahl 2002, Wiesbaden, 2004: 327-352.
  26. Detailinformationen: Colemans Theorie der ModerneTheorien der Gesellschaft. Einführung in zentrale Paradigmen der soziologischen Gegenwartsanalyse Behnke, Joachim: Colemans Theorie der Moderne, in: Carsten Stark/ Christian Lahusen (Hrsg.): Theorien der Gesellschaft. Einführung in zentrale Paradigmen der soziologischen Gegenwartsanalyse, München, 2002: 37-65.
  27. Detailinformationen: Die Politische Theorie der Politökonomie: James M. BuchananPolitische Theorien der Gegenwart I Behnke, Joachim: Die Politische Theorie der Politökonomie: James M. Buchanan, in: André Brodocz/ Gary S. Schaal (Hrsg.): Politische Theorien der Gegenwart I, Opladen, 2002: 119-155.
  28. Detailinformationen: Responsivität und InformationsverhaltenJahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie 1 Behnke, Joachim: Responsivität und Informationsverhalten, in: Ulrich Druwe/ Volker Kunz/ Thomas Plümper (Hrsg.): Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie 1, Opladen, 2001: 49-73.
  29. Detailinformationen: Die Erklärung von Wahlenthaltung mit Hilfe von räumlichen ModellenDie Republik auf dem Weg zur Normalität? Wahlverhalten und politische Einstellungen nach acht Jahren Einheit Behnke, Joachim: Die Erklärung von Wahlenthaltung mit Hilfe von räumlichen Modellen, in: Jan van Deth/ Hans Rattinger/ Edeltraud Roller (Hrsg.): Die Republik auf dem Weg zur Normalität? Wahlverhalten und politische Einstellungen nach acht Jahren Einheit, Opladen, 2000: 281-296.
  30. Detailinformationen: Kognitive Strukturierung und WählerrationalitätWahlen und politische Einstellungen im vereinigten Deutschland Behnke, Joachim: Kognitive Strukturierung und Wählerrationalität, in: Hans Rattinger/ Oscar W. Gabriel/ Wolfgang Jagodzinski (Hrsg.): Wahlen und politische Einstellungen im vereinigten Deutschland, Frankfurt/M., 1994: 399-425.

Herausgeberschriften

  1. Detailinformationen: Kai Arzheimer: Strukturgleichungsmodelle Behnke, Joachim (Hrsg.): Kai Arzheimer: Strukturgleichungsmodelle, Wiesbaden, Springer VS, 2015 (Methoden der Politikwissenschaft).
  2. Detailinformationen: Condorcet. Ausgewählte Schriften zu Wahlen und Abstimmungen Behnke, Joachim, Stange, Carolin, Zintl, Reinhard (Hrsg.): Condorcet. Ausgewählte Schriften zu Wahlen und Abstimmungen, Tübingen, Mohr-Siebeck, 2011.
  3. Detailinformationen: Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie. Band 6: Schwerpunkt Neuere Entwicklungen des Konzepts der REationalität und ihre Anwendungen Behnke, Joachim, Bräuninger, Thomas, Shikano, Susumu (Hrsg.): Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie. Band 6: Schwerpunkt Neuere Entwicklungen des Konzepts der REationalität und ihre Anwendungen, Wiesbaden, VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2010.
  4. Detailinformationen: Datenwelten : Datenerhebung und Datenbestände in der Politikwissenschaft Schnapp, Kai-Uwe, Behnke, Nathalie, Behnke, Joachim (Hrsg.): Datenwelten : Datenerhebung und Datenbestände in der Politikwissenschaft, Baden-Baden, Nomos, 1. Auflage, 2009.
  5. Detailinformationen: Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie. Band 5: Theorien der Verfassungsreform Shikano, Susumu, Behnke, Joachim, Bräuninger, Thomas (Hrsg.): Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie. Band 5: Theorien der Verfassungsreform, Wiesbaden, VS Verlag für Sozialwissenschaften, 1. Auflage, 2008.
  6. Detailinformationen: Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie. Band 4. Themenschwerpunkt Wahlen und Parteienwettbewerb Behnke, Joachim/ Thomas Bräuninger (Hrsg.): Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie. Band 4. Themenschwerpunkt Wahlen und Parteienwettbewerb, Wiesbaden, 2006.
  7. Detailinformationen: Methoden der Politikwissenschaft. Neuere qualitative und quantitative Analyseverfahren Behnke, Joachim/ Thomas Gschwend/ Delia Schindler / Kai-Uwe Schnapp (Hrsg.): Methoden der Politikwissenschaft. Neuere qualitative und quantitative Analyseverfahren, Baden-Baden, 2006.
  8. Detailinformationen: Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie. Band 3 Behnke, Joachim/ Thomas Plümper/ Hans-Peter Burth (Hrsg.): Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie. Band 3, Opladen, 2004.

Lexikonartikel

  1. Detailinformationen: Negatives StimmgewichtLexikon der Politikwissenschaft. Band 2 Behnke, Joachim: Negatives Stimmgewicht, in: Dieter Nohlen, Rainer-Olaf Schultze (Hrsg.): Lexikon der Politikwissenschaft. Band 2, München, Beck, 2009: 645-646.
  2. Detailinformationen: Saeinte-Lague/Schepers VerfahrenLexikon der Politikwissenschaft. Band 2 Behnke, Joachim: Saeinte-Lague/Schepers Verfahren, in: Dieter Nohlen, Rainer-Olaf Schultze (Hrsg.): Lexikon der Politikwissenschaft. Band 2, München, Beck, 2009: 934.

Rezensionen von fremden Werken

  1. Detailinformationen: Ways of Knowing. Competing Methodologies in Social and Political Research. Jonathon W. Moses und Torbjorn L. Knutsen Behnke, Joachim: Ways of Knowing. Competing Methodologies in Social and Political Research. Jonathon W. Moses und Torbjorn L. Knutsen, Methoden Daten Analysen, 2008; Jg. 2 (2): 206-209.

Sonstige Publikationen

  1. Detailinformationen: Wie aus den Stimmen Mandate im Europaparlament werden Behnke, Joachim: Wie aus den Stimmen Mandate im Europaparlament werden, Webseite der Bundeszentrale für politische Bildung, 2014 (download: https://www.bpb.de/dialog/europawahlblog-2014/186080/wie-aus-den-stimmen-mandate-im-europaparlament-werden) .