[Zurück]
 
Bitte auswählen
Jahr
Details
Sprache
Sortierung
Ausgabe
neu: RTF !
 Forschungsbericht für das Jahr 2020

Institut für Psychologie

Abteilung für Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie

Engelbergerstr. 41
79098 Freiburg i. Br.
Tel: 0761 203 3002 Fax: 0761 203 3100
Email nal@psychologie.uni-freiburg.de
http://www.psychologie.uni-freiburg.de/abteilungen/Paedagogische.Psychologie


Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Einträge in der Rubrik "Who is Who"

Forschungsschwerpunkte

  • Lernen aus Lösungsbeispielen / beispielbasiertes Lernen
  • Lernen durch Schreiben / Journal Writing
  • Lernstrategien
  • Lernen aus multiplen Repräsentationen (multimediales Lernen)
  • Pädagogisch/psychologisches Wissen von Lehrpersonen
  • Selbsterklärungen und instruktionale Erklärungen

Wissenschaftliche Projekte und Forschungsvorhaben


  • Der Erwerb von Wissen über Tutoring aus Videobeispielen bei Lehramtsstudierenden: Die Effekte instruktionalen Multimediadesigns
    • Projektleitung: Renkl A, Seidel T, Riess W
    • Laufzeit: 01.09.2018 bis 30.08.2021
    • Details zum Projekt
  • Grenzbedingungen für die Wirkungen verführerischer Details in Lehr-Lernsituationen: Eine integrative Analyse kognitiver und volitionaler Prozesse
  • Lerntagebücher als Medium selbstgesteuerten Lernens

Wissenschaftliche Publikationen

Originalarbeiten in wissenschaftlichen Fachzeitschriften:
  • Endres, T, Wexrether, S, Renkl, A, Eitel, A: When and why does emotional design foster learning? Evidence for situational interest as a mediator of sustained learning J Comput Assist Lear, 2020; 36: 514-525.
  • Hoppe, T, Renkl, A, Seidel, T, Rettig, S, Rieß W: Exploring how teachers diagnose students’ conceptions about the cycle of matter Sustainability-basel, 2020; 12: 4184.
  • Lachner A, Backfisch I, Hoogerheide V, van Gog T, Renkl A: Timing matters! Explaining between study phases enhances students’ learning J Educ Psychol, 2020; 112: 841-853. (in Druck)
  • Roelle J, Renkl A: Does an option to review instructional explanations enhance example-based learning? It depends on learners’ academic self-concept J Educ Psychol, 2020; 112: 131-147.
  • Schalk, L, Roelle, J, Saalbach, H, Berthold, K, Stern, E, Renkl, A: Providing worked examples for learning multiple principles Appl Cognitive Psych, 2020; 34: 813-824.
  • Zeeb, H., Ostertag, J, Renkl, A: Towards a growth mindset culture in the classroom: Implementation of a lesson-integrated mindset training Education Research International, 2020. : http://dx.doi.org/10.1155/2020/8067619
Buchbeiträge:
  • Eitel A, Bender L, Renkl A: Effects of informed use: A proposed extension of the self-management effect In: S. Tindall-Ford, S. Agostinho, & Sweller, J (Hrsg.): Advances in cognitive load theory: Rethinking teaching London, UK: Routledge, 2020; 168-179.
  • Scheiter K, Richter J, Renkl A: Multimediales Lernen: Lehren und Lernen mit Texten und Bildern In: NIegemann, H & Weinberger, A (Hrsg.): Handbuch Bildungstechnologie Heidelberg: Springer, 2020; 12-56.
  • Zeeb, H, Spitzmesser, E, Röddiger, A, Leuders, T, Renkl, A: Using relevance instructions to support the integration of teacher knowledge In: Lehmann, T (Hrsg.): International perspectives on knowledge integration: Theory, research, and good practice in pre-service teacher and higher education London, UK: Brill / Sense Publishers, 2020; 201-229.

Besondere wissenschaftliche Aktivitäten

Preise / Ehrungen:
  • Prof. Dr. Alexander Renkl, Dr. Rolf Schwonke: Cognition and Student Learning Prize, Cognitive Science Conference 2008 (zus. V. Aleven & R.Salden), Institute of Education Sciences (US Department of Education), 24.06.2008.
  • Renkl A: JURE Best Paper Award (zusammen mit S. Herppich, J. Wittwer, M. Nückles), 24.07.2012.
Invited Speech:
  • Renkl A: Cognitive Load Theory and its Applications in Instructional Design, Macao (invited speech), seit 01.11.2008.
  • Renkl A: Tenth International Conference on Intelligent Tutoring Systems, Pittsburg (invited speech), seit 16.06.2010.
  • Renkl A: 22nd International Conference on Chemistry Education & 11th European Conference on Research in Chemical Education, Rom (invited speech), seit 18.07.2012.
  • Renkl A: Fachtagung 2013 der Gesellschaft für Fachdidaktik, Dortmund (invited speech), seit 07.01.2013.
  • Renkl A: 15th Biennial EARLI Conference for Research on Learning and Instruction (invited speech), seit 30.08.2013.
  • Renkl A: 7th International Cognitive Load Theory Conference, Taipei (invited speech), seit 01.06.2014.
Vorsitze und Sprechertätigkeiten:
  • Renkl A: Vorsitzender der Prüfungsausschüsse Psychologie, seit 01.10.2008.
  • Renkl A: Ko-Sprecher des Kompetenzverbunds empirische Bildungs- und Unterrichtsforschung Freiburg (zus. mit Prof. Wirtz, PH Freiburg), seit 01.04.2010.
  • Renkl A: Vorsitzender der Qualitätskommission Hochschuldidaktik, seit 01.04.2013.
Herausgeberschaften:
  • Renkl A: Mit-Herausgeber der Fachzeitschrift Unterrichtswissenschaft, seit 1999.
  • Renkl A: Associate Editor Learing and Instruction, seit 2006.
Wissenschaftliche Beratung / Gutachtertätigkeiten:
  • Renkl A: Gutachter für "Innovationsfonds Forschung" der Universität Freiburg , seit 01.10.2013.
Gremien:
  • Renkl A: Mitglied der Studienkommission Psychologie, seit 01.10.2004.

Abschlussarbeiten