[Zurück]
 
Bitte auswählen
Jahr
Details
Sprache
Sortierung
Ausgabe
neu: RTF !
 Forschungsbericht für das Jahr 2017

Department für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene

Institut für Mikrobiologie und Hygiene

Hermann-Herder-Strasse 11
79104 Freiburg
Tel: +49 0761-203-6531 Fax: +49 0761-203-6651
Email georg.haecker@uniklinik-freiburg.de
http://www.uniklinik-freiburg.de/mikrobiologie/live/index.html


Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Prof. Dr. Georg Häcker
  • Dr. vet. med. Susanne Kirschnek
  • Dr. rer.nat. Arnim Weber
  • Dr. med. Christian Schneider
  • Dr. med. Annerose Serr
  • Dr. Sandra Baumgartner, Assistent
  • Benjamin Blümel, Assistent
  • Hanna Gölz, Assistent
Einträge in der Rubrik "Who is Who"

Forschungsschwerpunkte

  • Klonierung und funktionelle Charakterisierung des eisenabhängigen Repressors von Helicobacter pylori: Charakterisierung einer fur-negativen H.pylori Muntante. Etablierung eines Titrations-Assays (FURTA-HP), der es ermöglicht, H.pylori Gene, die durch Fur reguliert werden, in E.coli zu identifizieren und Untersuchung von Promotoren putativer Eisenaufnahme-System mit dem FURTA-HP.
  • Untersuchungen zur Rolle des Ferritin Pfr und des eisenabhängigen Repressors Fur in der Metallresistenz von H.pylori: Bestimmung der toxischen Konzentrationen verschiedener Metalle und Untersuchung der Metallresistenz in Mutanten, die das Ferritin, den Regulator Fur oder ein Aufnahmesystem für zweiwertiges Eisen nicht produzieren. Regulation des Ferritins durch Metallionen.
  • Verwendung von genetischen Polymorphismen (rdxA-Gen) für den Nachweis von Metronidazolresistenz in H.pylori.

Wissenschaftliche Publikationen

Originalarbeiten in wissenschaftlichen Fachzeitschriften:

Besondere wissenschaftliche Aktivitäten

Abschlussarbeiten