[Zurück zum
Forschungsbericht]

PaSodoble - Passivierende selektive Kontakte für die Solarzellenvorderseite von beidseitig kontaktierten Solar-zellen

Projektbeschreibung:
Das Ziel von PaSodoble ist es, grundlegende Entwicklungsarbeiten für passivierende und selektive Schichten für die Solarzellenvorderseite durchzuführen. Es sollen neben Technologien mit höherem Technologiereifegrad (dotierte Si Schichten, TOPCon) auch fundamental neue Konzepte evaluiert werden, welche das Potential haben, deutlich geringer Herstellungskosten bei gleichzeitig hoher Effizienz zu ermöglichen. Mit diesen neu entwickelten Konzepten sollen dann beidseitig kontaktierte Solarzellen mit Wir-kungsgraden über 26 % ermöglicht werden. Diese neuen Technologien sollen anschließend zu-sammen mit dem deutschen Maschinenbau in neue innovative Anlagentechnologien umgesetzt werden, um der Industrie dadurch Wettbewerbsvorteile zu ermöglichen
Projektlaufzeit:
Projektbeginn: 01.06.2019
Projektende: 31.05.2022
Projektleitung:
Prof. Dr. Stefan Glunz

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Photovoltaische Energiekonversion
Prof. Dr. Stefan Glunz
Emmy-Noether-Str. 2
79110 Freiburg

Telefon: 4588-5191
Fax: 7222
Email: stefan.glunz@inatech.uni-freiburg.de
https://www.inatech.uni-freiburg.de/professuren/pek
Finanzierung:

  • 431.774,00 €

Aktueller Forschungsbericht