[Zurück zur
Trefferliste]
 

Prof. Dr. Claas Müller

geb. am 24.12.1964 in

Claas Müller studierte von 1986 bis 1991 Physik an der Universität Karlsruhe. Nach dem Physik-Diplom promovierte er 1994 am Forschungszentrum Karlsruhe am Institut für Mikrostrukturtechnik mit dem Thema "Miniaturisiertes Spektrometersystem in LIGA-Technik". Das Mikrospektrometer wird inzwischen von der Firma microParts einem breiten industriellen Einsatz zugeführt. Im Forschungszentrum wurden die Voraussetzungen zur Kleinserienfertigung geschaffen. An diesen Aktivitäten war Claas Müller als Projektverantwortlicher wesentlich beteiligt. Seit 1996 ist er akademischer Oberrat am Lehrstuhl für Prozesstechnologie des IMTEK. 1999 wurde er zum stellvertretenden Lehrstuhlleiter und 2004 zum Geschäftsführer des Lehrstuhls für Prozesstechnologie ernannt.

Hauptforschungsgebiete

Ultrapräzisionsbearbeitung (UPM) Ultraschallschweißen und -prägen Heißprägen / Hardembossing / Softembossing Messtechnik Interferenzlithographie Werkstattbeauftragter

Wichtige Publikationen

Kontaktaufnahme

Tel: 07612037354
Fax: 07612037352
Email: claas.mueller@imtek.uni-freiburg.de

Adresse / Postanschrift: