[Zurück]
 
Bitte auswählen
Jahr
Details
Sprache
Sortierung
Ausgabe
neu: RTF !
 Forschungsbericht für das Jahr 2017

Professur für Standorts- und Vegetationskunde

Prof. Dr. Dr. hc Reif

Tennenbacherstr. 4
79106 Freiburg
Tel: +49 (0)761 203-3678 Fax: +49 (0)761 203-3781
Email waldbau@waldbau.uni-freiburg.de
http://www.vegetationskunde.uni-freiburg.de


Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Prof. Dr. Dr. hc. Albert Reif, Leitung (m/w)
  • Sebastian Brackhane, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Dr. Christabel Duran Rangel, Wissenschaftlicher Mitarbeiterin
  • Dr. Winfried Meier, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Christoph Pfister, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Jessica Rabenschlag, wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Dr. Hendrik Stark, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Tamalika Chakraborty, Doktorandin
  • Nicolas Schoof, Doktorand
  • Sofche Spasikova, Doktorandin
  • Diana Stevenson, Doktorandin
Einträge in der Rubrik "Who is Who"

Forschungsschwerpunkte

  • Forschungsschwerpunkte der Vegetations- und Standortskunde: Einfluss der Waldbewirtschaftung auf Standort, Wildnis, Naturschutz, Vegetation Venezuelas, Trockengrenze der Buche, Naturschutzfachliche Bewertung, potentielle natürliche Vegetation Mittel- und Südeuropas

Finanzierung

  • Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Wissenschaftliche Projekte und Forschungsvorhaben


  • Analyse und Bewertung von Kompensationsmaßnahmen in der Fallbeispielregion Schönberg.
    • Projektleitung: Prof. Dr. Dr. h. c. Albert Reif
    • Laufzeit: 05.12.2016 bis 31.12.2017
    • Details zum Projekt
  • Beurteilung der Naturnähe der Bestockung von Wäldern in Deutschland vor dem Hintergrund von Klimaveränderung und zunehmender Biomassenutzung.
    • Projektleitung: Prof. Dr. Dr. h. c. Albert Reif, Dr. Stefanie Gärtner
    • Laufzeit: 01.06.2015 bis 30.04.2017
    • Details zum Projekt
  • F+E-Vorhaben: Naturparkpotentiale zur Entwicklung von Wildnisgebieten und großen Prozessschutzflächen.
    • Projektleitung: Prof. Dr. Dr. hc Albert Reif
    • Laufzeit: 01.04.2016 bis 30.04.2018
    • Details zum Projekt
  • Teilprojekt ConFoBi: Epiphyten und Mikrohabitate von Habitatbäumen.
    • Projektleitung: Prof. Dr. Dr. hc Albert Reif, Dr. Stefanie Gärtner
    • Laufzeit: 2016 bis 2017
    • Details zum Projekt

Wissenschaftliche Publikationen

Originalarbeiten in wissenschaftlichen Fachzeitschriften:
  • CHAKRABORTY, T., SAHA, S., MATZARAKIS, A., REIF, A.: Influence of multiple biotic and abiotic factors on the crown die-back of European beech trees at their drought limit. Flora, 2017; 229: 58-70.
  • FORRESTER, D. I., TACHAUER, I. H. H., ANNIGHOEFER, P., BARBEITO, I., PRETZSCH, H., RUIZ-PEINADO, R., STARK, H., VACCHIANO, G., ZLATANOV, T., CHAKRABORTY, T., SAHA, S., SILESHI, G. W.: Generalized biomass and leaf area allometric equations for European tree species incorporating stand structure, tree age and climate. Forest Ecology and Management, 2017; 396: 160-175. : http://dx.doi.org/10.1016/j.foreco2017.04.011)
  • LUICK, R., JEDICKE, E., SCHOOF, N.: The 2014-20 CAP pillar 2 and conservation objectives – is there policy coherence for semi-natural grasslands? Grassland Science in Europe, 2017; 21: 627-629. (download: http://www.europeangrassland.org/fileadmin/media/EGF2016.pdf)
  • NAUDIYAL, N., SCHMERBECK, J., GÄRTNER, S.: What influences the plant community composition on Delhi ridge? The role played by Prosopis juliflora and anthropogenic disturbances. Tropical Ecology, 2017; 58 (1): 33-43. (download: http://www.tropecol.com)
  • REIF, A., XYSTRAKIS, F., GÄRTNER, S., SAYER, U.: Floristic Change at the Drought Limit of European Beech (Fagus sylvatica L.) to Downy Oak (Quercus pubescens) Forest in the Temperate Climate of Central Europe. Not Bot Horti Agrobo, 2017; 45 (2): 646-654. : http://DOI:10.15835/nbha45210971
  • SCHOOF, N., LUICK, R., MAIER, C.: How extensive grassland is seen from a dairy industry perspective. Grassland Science in Europe, 2017; 22: 230-233. : http://www.europeangrassland.org/fileadmin/media/EGF2017.pdf
Sonstige Publikationen:
  • BAMMERT, J. W., REIF, A.: Iris versicolor neu für Baden-Württemberg? – Ein Problem mit verwilderten Zierpflanzen. Mitteilungen des Badischen Landesvereins für Naturkunde u. Naturschutz, 2017; 22 (2) : 291-302.
  • BAUSE, T., REIF, A.: Das biologisch bewirtschaftete Grünland des Mathislehofs bei Hinterzarten, Südschwarzwald: Vegetation, Bewirtschaftungsintensität und monetäre Bewertung. Mitteilungen des Badischen Landesvereins für Naturkunde u. Naturschutz, 2017; 22 (2) : 167-211.
  • FRIED, A., REIF, A.: Vegetation und Standorte der Wälder des Gottenheimer Rieds bei Freiburg, Südwestdeutschland. Mitteilungen des Badischen Landesvereins für Naturkunde u. Naturschutz, 2017; 22 (2) : 255-290.
  • GRIBBE, S., REIF, A.: Vegetation und Standorte der Wälder des Gottenheimer Rieds bei Freiburg, Südwestdeutschland. Mitteilungen des Badischen Landesvereins für Naturkunde u. Naturschutz, 2017; 22 (2) : 233-254.
  • SCHOOF, N., GOLLANT, L., SCHNEIDER, A., SCHMIDT, U. E., REIF, A.: Der Schlossberg bei Freiburg i. Br. - eine naturschutzfachliche Bestandsaufnahme seines Offenlandes. Mitteilungen des Badischen Landesvereins für Naturkunde und Naturschutz., 2017; 22 (2) : 305-329.
  • SCHOOF, N., LUICK, R., KLEIN, A. - M.: Ziegen und Schafe schälen Eiben und Stechpalmen - Unerwartete Erfahrungen aus einem Reallabor mit Wald-Offenlandbeweidung bei Freiburg i. Br.. Naturschutz und Landschaftsplanung, 2017; 49 (12) : 397-399.

Besondere wissenschaftliche Aktivitäten

Preise / Ehrungen:
  • Nicolas SCHOOF: Förderpreis Wissenschaft der Gregor Louisoder Umweltstiftung, Masterarbeit, 01.10.2013.
  • Tamalika CHAKRABORTY: GfÖ-Masterförderpreis 2011, 01.01.2011.
Vorsitze und Sprechertätigkeiten:
  • Prof. Dr. Albert REIF: Badischer Landesverein für Naturkunde und Naturschutz, 2. Vorsitzender Botanischer Arbeitskreis Südbaden, Leiter Naturforschende Gesellschaft Freiburg, Schriftführer Naturfreunde Freiburg, Naturschutzreferent , seit 2005.

Abschlussarbeiten

Master
  • HELBIG, Jacomo: Naturschutzfachliche Bewertung in den Auenlandschaften Taubergießen und Wyhl-Weisweil. Szenarien und Potentiale im Hinblick auf Wildnisgebiete im Sinne der Nationalen Biodiversitätsstrategie. (Erstgutachter/in Prof. Dr. Dr. h. c. Albert Reif, Zweitgutachter/in PD Dr. Matthias Dees), 2017.
  • MAYR, Sabine: Ausbreitungsvektoren – und Muster der Phytolacca Americana im Schonwald des regionalen Waldschutzgebietes Schwetzinger Hardt. (Erstgutachter/in Prof. Dr. Dr. h. c. Albert Reif, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Carsten Dormann), 2017.
  • PRANGE, Daniela-Teresa: Vegetation an Waldquellen im Nationalpark Schwarzwald. (Erstgutachter/in Prof. Dr. Dr. h. c. Albert Reif, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Siegfried Fink), 2017.
  • RIEGER, Ulrike: Epiphytische Moose und Flechten im Bannwald Feldseewald Zusammenhang zwischen Artenzusammensetzung, Bestandes- und Baumstrukturen. (Erstgutachter/in Prof. Dr. Dr. h. c. Albert Reif, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Siegfried Fink), 2017.
  • WIEDERMANN, Mickey: Standort und Vegetation der Erosionshänge am Eichberg, Wutachschlucht, Baden-Württemberg. (Erstgutachter/in Prof. Dr. Dr. h. c. Albert Reif, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Friederike Lang), 2017.
  • WILDENMANN, Robert: Eine naturschutzfachliche Bewertung eines potenziellen Wildnisgebietes i.S. der NBS und großen Prozessschutzflächen im Naturpark Schönbuch. (Erstgutachter/in Prof. Dr. Dr. h. c. Albert Reif, Zweitgutachter/in Dr. Jörg Grüner), 2017.
Bachelor
  • GOLLENT, Lisa Anett: Entwicklung einer Bewertungsmethodik für Trockenmauern als Lebensraum von Schlingnatter und Mauereidechse am Fallbeispiel Schlossberg. (Erstgutachter/in Prof. Dr. Dr. h. c. Albert Reif, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Alexandra-Maria Klein), 2017.
  • GRAF VON ROTHKIRCH FREIHERR VON TRACH, Lothar Aurel: Der Einfluss von Waldfragmentation auf die Populationsstruktur von Palmengewächsen - am Beispiel montaner Regenwaldgebiete im venezolanischen Guayana -. (Erstgutachter/in Dr. Christabel Duran Rangel, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Siegfried Fink), 2017.
  • LEESER, Aurelian: Naturschutzfachliche Analyse und Klassifizierung von Gründächern. (Erstgutachter/in Prof. Dr. Dr. h. c. Albert Reif, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Alexandra-Maria Klein), 2017.
  • RENNINGER, Larissa: Analyse und Bewertung des politischen Willens zur Ausweisung neuer Wildnisgebiete nach gleichnamiger NBS-Vision. (Erstgutachter/in Prof. Dr. Dr. h.c. Albert Reif, Zweitgutachter/in Dr. Jörg Grüner), 2017.
  • SCHOBER, Tim Georg: Die Praxis der Implementierung der baurechtlichen Eingriffsregelung in Baden-Württemberg. (Erstgutachter/in Prof. Dr. Dr. h. c. Albert Reif, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Alexandra-Maria Klein), 2017.
  • SCHULER, Frank: Auskiesungen am südlichen Oberrhein und deren anschließende Rekultivierung. (Erstgutachter/in Prof. Dr. Dr. h.c. Albert Reif, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Huss), 2017.
  • SIMONSOHN, Freya: Strategien der Bundesländer zur Ausweisung von Wildnisgebieten. (Erstgutachter/in Prof. Dr. Dr. h. c. Albert Reif, Zweitgutachter/in Dr. Jörg Grüner), 2017.