[Zurück]
 
Bitte auswählen
Jahr
Details
Sprache
Sortierung
Ausgabe
neu: RTF !
 Forschungsbericht für das Jahr 2017

Professur für Romanische Sprachwissenschaft

Lehrstuhl Prof. Pfänder

Platz der Universität 3
79085 Freiburg
Tel: 0761-203-3185 Fax: 0761-203-3138
Email stefan.pfaender@romanistik.uni-freiburg.de
http://www.romanistik.uni-freiburg.de/pfaender


Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Prof. Stefan Pfänder
  • Dr. Francesco Azzarello, Akademischer Rat
  • Dr. Oliver Ehmer, Akademischer Rat a. Z.
  • Dr. Cynthia Dermarkar, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • Daniel Alcón Lopez, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • Christiane Lacan, Lektorin
  • Dr. Monica Scholz-Zappa, Lektorin
  • Dr. Elke Schumann, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
Einträge in der Rubrik "Who is Who"

Forschungsschwerpunkte

  • Syntax romanischer Sprachen und Varietäten in der multimodalen Interaktion
  • Erzählen im Gespräch (collaborative storytelling/retelling)
  • Das Französische und das Spanische in Kontakt mit anderen Sprachen

Wissenschaftliche Projekte und Forschungsvorhaben


  • Faktuales und fiktionales Erzählen (Graduiertenkolleg)
  • Forschungsnetzwerk "espanoldelosandes.org"
  • Graduiertenkolleg DFG GRK 1624 "Frequenzeffekte in der Sprache"
  • Synchronisierung in leiblicher Interaktion

Wissenschaftliche Publikationen

Originalarbeiten in wissenschaftlichen Fachzeitschriften:
  • Ehmer O, Rosemeyer M: Contrast and inferences in 'but'-prefaced partial interrogatives: a synchronic and diachronic analysis of Spanish Open Linguistics, 2017; xxx. (in Druck)
Buchbeiträge:
  • Pfänder S, Breyer T: Resonanz, Rhythmus und Synchronisierung: Interdisziplinäre Perspektiven In: Resonanz-Rhythmus-Synchronisierung. Interaktionen in Alltag, Therapie und Kunst Bielefeld: transkript, 2017.
  • Pfänder S, Ennis J: Oralidad y escritura, habla culta y habla popular In: Handbuch für Spanisch im 21. Jahrhundert NN: NN, 2017.
  • Pfänder S, Herlinghaus H, Scheidt C: Synchronisation in Interaktion: Eine interdisziplinäre Annäherung an multimodale Resonanz In: Resonanz-Rhythmus-Synchronisierung. Interaktionen in Alltag, Therapie und Kunst Bielefeld: transcript, 2017.
  • Schumann E: Gemeinsamkeit erleben und wiederherstellen: Über Synchronisierung im Gespräch In: Resonanz-Rhythmus-Synchronisierung. Interaktionen in Alltag, Therapie und Kunst Bielefeld: transcript, 2017.
Herausgeberschriften:
  • Ehmer O, Rosemeyer M (Hrsg.): Inferences in interaction in language change, Special issue: Special issue in "Open Linguistics", 2017. (in Druck)
  • Pfänder S, Schumann E, Breyer T, Buchholz M, Hamburger A (Hrsg.): Resonanz - Rhyhmus - Synchronisierung. Interaktionen in Alltag, Therapie und Kunst, Bielefeld: transkript, 2017.
Sonstige Publikationen:

Besondere wissenschaftliche Aktivitäten

Vorsitze und Sprechertätigkeiten:
  • Prof. Stefan Pfänder: Antragsteller und Sprecher des GRK DFG "Frequenzeffekte in der Sprache", seit 2009.
Herausgeberschaften:
  • Prof. Stefan Pfänder: Reihenherausgeber von "Transkriptionen" (Berliner Wissenschaftsverlag), seit 2008.
Veranstaltung:
  • Ehmer O, Oloff F: „How do we know? Gesprächsanalytische Methoden zur Analyse von Wissen in der Interaktion“, Research School, U Freiburg, 04.09.2017 bis 06.09.2017.
  • Ehmer O, Oloff F: „Wissen im Gespräch: Herstellung, Bearbeitung, Vermittlung“, Sektion auf der 4. Sektionentagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik e.V., U Basel, 07.09.2017 bis 08.09.2017.
Verbände und Fachgesellschaften:
  • Ehmer O: Sektionsleitung „Gesprächsforschung“. Gesellschaft für Angewandte Linguistik e.V. (GAL), seit 2012.
  • Prof. Stefan Pfänder: Mitglied des wissenschafltichen Beirats von "Espacios" (Argentinien) und "Lexilexe" (Bolivien), seit 2008.
  • Prof. Stefan Pfänder: Mitglied in CLARIN, Arbeitsgemeinschaft "Andere Philologien", seit 2013.
Wissenschaftliche Beratung / Gutachtertätigkeiten:
  • Prof. Stefan Pfänder: Gutachter für DFG, ANR und SNF, seit 2009.
  • Prof. Stefan Pfänder: Sprecher, Antragsteller und Betreuer im Graduiertenkolleg 1624 "Frequenzeffekte in der Sprache", 01.10.2009 bis 30.09.2018.
Fakultaet:
  • Prof. Stefan Pfänder: Prodekan der Philologischen Fakultät, 01.10.2016 bis 30.09.2018.

Abschlussarbeiten

Promotionen
  • Köhler Melissa: Affiliationsmarker Französisch-Italienisch (Betreuer/in Prof. Stefan Pfänder, Erstgutachter/in Prof. Stefan Pfänder), 2017.
  • Nkombong Tsamo Boniface Rostand: Apprendre l'italien au Cameroun: l'influence du francais L1 ou L2 dans quelques constructions figées et non figées (Betreuer/in Prof. Stefan Pfänder, Erstgutachter/in Prof. Stefan Pfänder, Co-tutelle, Zweitgutachter/in Prof. Pierangela Diadori, Co-tutelle Univ. Siena / Italien), 2017.
Master
  • Martinez Illera Juan Felipe: On the Concepts of Intoxication/‘Rausch‘ and Experience: Reading Roberto Bolaño’s Novel 2666 with Walter Benjamin (Betreuer/in Prof. Hermann Herlinghaus, Erstgutachter/in Prof. Hermann Herlinghaus, Zweitgutachter/in Prof. Stefan Pfänder), 2017.
  • Morales Martínez Alberto: (De)Sincronización en la conversación diádica (Betreuer/in Prof. Stefan Pfänder, Erstgutachter/in Prof. Stefan Pfänder), 2017.
  • Weber Laura Claudia: Der eigene Körper als der fremde Körper - Grenzsituationen der Identität in den Filmen "La piel que habito" von Pedro Almodóvar und "Mar adentro" von Alejandro Amenábar (Betreuer/in Prof. Hermann Herlinghaus, Erstgutachter/in Prof. Hermann Herlinghaus, Zweitgutachter/in Prof. Stefan Pfänder), 2017.
Bachelor
  • Hauser Myriel: Raummetaphorik in der Sprache – Kognitive und neuronale Grundlagen (Betreuer/in Prof. Daniel Jacob, Erstgutachter/in Prof. Daniel Jacob, Zweitgutachter/in Prof. Stefan Pfänder), 2017.
  • Kunz Johanna: Resonanz in der Interaktion: Ein Vergleich der Resonanzaktivierung in Mutter- und Fremdsprache (Betreuer/in Prof. Stefan Pfänder, Erstgutachter/in Prof. Stefan Pfänder, Zweitgutachter/in Dr. Elke Schumann), 2017.
  • Maurer J: Missverständnisse in der Interaktion: Wie und wann geschieht kognitives Reframing?“ (Betreuer/in Pfänder S, Erstgutachter/in Pfänder S, Zweitgutachter/in Ehmer O), 2017.
  • Schweiker Tamara: Sprecherwechsel im gemeinsamen Erzählen: Versuch einer Systematik anhand multimodaler Fallstudien aus dem Deutschen und Italienischen (Betreuer/in Prof. Stefan Pfänder, Erstgutachter/in Prof. Stefan Pfänder, Zweitgutachter/in Dr. Oliver Ehmer), 2017.
  • Stemmler Paulina Valérie Anna Louisa: Welche funktion haben phraseologische Ausdrücke beim Erlernen einer Zweitsprache? Am Beispiel des Spanischen (Betreuer/in Dr. Claus Pusch, Erstgutachter/in Dr. Claus Pusch, Zweitgutachter/in Prof. Stefan Pfänder), 2017.
  • Wolf Sabrina: Synchronisation et rythme dans l'interaction quotidienne - une analyse comparative (Betreuer/in Prof. Stefan Pfänder, Erstgutachter/in Prof. Stefan Pfänder, Zweitgutachter/in Prof. Hermann Herlinghaus), 2017.
Staatsexamen
  • Bödingmeier Philipp: Formen und Funktionen forcierender Aktivitäten im Gespräch. Eine multimodale Fallstudie antagonistischer Passagen in französischen Polit-Talkshows (Betreuer/in Prof. Stefan Pfänder, Erstgutachter/in Prof. Stefan Pfänder), 2017.
  • Dhome Jeremy: Musikgruppen sprechen über ihre Kunst – eine auf Interviews basierende Analyse von Verhandlungsmustern gemeinsamer Positionierungen, unter Berücksichtigung non-verbaler Kommunikation (Betreuer/in Prof. Stefan Pfänder, Erstgutachter/in Prof. Stefan Pfänder), 2017.
  • Dreßler Nele: Kausalität in multimodaler Interaktion (Frankokreol) (Betreuer/in Prof. Stefan Pfänder, Erstgutachter/in Prof. Stefan Pfänder), 2017.
  • Giesen Valérie: Sequenzeröffnungen und Sequenzschlüsse in Multiparty-conversations (Betreuer/in Prof. Stefan Pfänder, Erstgutachter/in Prof. Stefan Pfänder), 2017.
  • Janz Anja: Feedback im Französischunterricht (Betreuer/in Prof. Stefan Pfänder, Erstgutachter/in Prof. Stefan Pfänder), 2017.
  • Kurtz Ulla: Selbst- und Fremdsynchronisation im Gebärden sprechen. Deutsche und italienische Fallbeispiele (Betreuer/in Prof. Stefan Pfänder, Erstgutachter/in Prof. Stefan Pfänder), 2017.
  • Mandel Daniel: Wie erinnerte Räume in einem Gespräch gemeinsam hergestellt werden. Eine multimodale Analyse (Betreuer/in Prof. Stefan Pfänder, Erstgutachter/in Prof. Stefan Pfänder), 2017.
  • Oldenzeel Robin: Desynchronisation und Gender in dyadischen Interaktionen (Betreuer/in Prof. Stefan Pfänder, Erstgutachter/in Prof. Stefan Pfänder), 2017.
  • Scheffold Katrin: Die Defranzösisierung des Schwäbischen in der dritten Generation (Betreuer/in Prof. Stefan Pfänder, Erstgutachter/in Prof. Stefan Pfänder), 2017.
  • Sick Jennifer: Formen und Funktionen der Imagination und Rekonstruktion von Erinnerungen in Alltagsgesprächen (Betreuer/in Prof. Stefan Pfänder, Erstgutachter/in Prof. Stefan Pfänder), 2017.
  • Teske Severin: Sabotagestrategien im politischen Interview: Wie Marine Le Pen es gelingt, die Gesprächsorganisation zu dominieren (Betreuer/in Prof. Stefan Pfänder, Erstgutachter/in Prof. Stefan Pfänder), 2017.
  • Wycisk Viktoria Maria: Worte und Gesten im Sprachunterricht - Untersuchung des Einsatzes multimodalen Inputs von Alltagssprache im Spanischunterricht auf dessen Rezeption und Wirkung (Betreuer/in Prof. Stefan Pfänder, Erstgutachter/in Prof. Stefan Pfänder), 2017.