[Zurück]
 
Bitte auswählen
Jahr
Details
Sprache
Sortierung
Ausgabe
neu: RTF !
 Forschungsbericht für das Jahr 2017

Institut für Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialvers.Recht IV

Abteilung Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht

Belfortstraße 18/IV
79098 Freiburg i. Br.
Tel: 0761/203-9326 Fax: 0761/203-9325
Email patentrecht@jura.uni-freiburg.de
http://www.jura.uni-freiburg.de/institute/igr


Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Einträge in der Rubrik "Who is Who"

Forschungsschwerpunkte

  • Patentrecht
  • Lauterkeitsrecht
  • Markenrecht
  • Urheberrecht
  • Kartellrecht
  • Bürgerliches Recht

Wissenschaftliche Publikationen

Originalarbeiten in wissenschaftlichen Fachzeitschriften:
  • Haedicke M: Internet-Protokolle-Fernsehen (IPTV) und Urheberrecht im Zeitalter der Konvergenz der Übertragungswege ZUM, 2017: 1.
Buchbeiträge:
  • Haedicke M: Court-Appointed Technical Experts in German Patent Infringement Proceedings and in the Unified Patent System In: Bruns/Suzuki (Hrsg.): Realization of Substantive Law through Legal Proceedings Tübingen: Mohr Siebeck, 2017.
  • Haedicke M: §§ 32, 32a, 36, 36a In: Schricker (Hrsg.): Urheberrecht, Kommentar C.H. Beck, 2017.

Besondere wissenschaftliche Aktivitäten

Herausgeberschaften:
  • Prof. Dr. Maximilian Haedicke, (mit Prof. Dr. Herbert Zech): HSP - Heymanns Schriften zum Patentrecht, seit 2015.
  • Prof. Dr. Maximilian Haedicke (mit J. Glöckner, V. Jänich, St. Leible, B. Stickelbrock): Schriften zum deutschen, europäischen und internationalen Recht des Geistigen Eigentums und Wettbewerbs, seit 2006.
Gremien:
  • Prof. Dr. Maximilian Haedicke: Schriftführer, Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) - Fachausschuss für Patentrecht, seit 2010.
  • Prof. Dr. Maximilian Haedicke: Schriftführer, Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) - Fachausschuss (vormals Arbeitskreis) Biotechnologie, seit 2014.

Abschlussarbeiten

Habilitationen
  • Specht, Dr. L.: Diktat der Technik - Rematerialisierung der Privatautonomie im informationstechnologischen Umfeld (Zweitgutachter/in Prof. Dr. Maximilian Haedicke), 2017.
Promotionen
  • Fischer, V.: Digitale Kunst und freie Benutzung - Systematisierung und Flexibilisierung (Zweitgutachter/in Prof. Dr. Maximilian Haedicke), 2017.
  • Kumkar, L.: Online-Märkte und Wettberwerbsrecht - Implikationen der Platform Revolution für das EU-Vertriebskartellrecht (Zweitgutachter/in Prof. Dr. Maximilian Haedicke), 2017.
  • Lindholz, V.: Case Management am Einheitlichen Patentgericht - Gesetzliche Rahmenbedingungen der effizienten Fallbearbeitung (Erstgutachter/in Prof. Dr. Maximilian Haedicke), 2017.
  • Mauelshagen, I.: "Online-Inhalte, Internet-Suchmaschinen und Vergütungsansprüche“ - Die kartellrechtlichen Grenzen des Leistungsschutzrechts für Presseverleger (Zweitgutachter/in Prof. Dr. Maximilian Haedicke), 2017.
  • Schriebel, T.: Die Folgen unberechtigter Grenzbeschlagnahmen bei vorgeblichen Schutzrechtsverletzungen (Erstgutachter/in Prof. Dr. Maximilian Haedicke), 2017.
  • Steinmetz, P.: Apps im Lauterkeitsrecht - Eine Untersuchung ausgewählter rechtlicher Problemfelder im Zusammenhang mit dem Vertrieb von mobilen Anwendungen (Zweitgutachter/in Prof. Dr. Maximilian Haedicke), 2017.
  • Thörner, E.: Die Schutzwirkungen von Patenten auf biotechnologische Erfindungen (Erstgutachter/in Prof. Dr. Maximilian Haedicke), 2017.
  • Würtenberger, R.: Technischer Sachverstand im Patentprozess - Eine rechtsvergleichende Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Rechts des Einheitlichen Patentsystems (Erstgutachter/in Prof. Dr. Maximilian Haedicke), 2017.
  • Zorr, U.: Der Schutzbereich von Patenten auf eine zweite medizinische Indikation im Falle eines cross-label-use - Eine rechtsvergleichende Analyse unter Begutachtung der deutschen, englischen und niederländischen Rechtsprechung (Erstgutachter/in Prof. Dr. Maximilian Haedicke), 2017.