[Zurück]
 
Bitte auswählen
Jahr
Details
Sprache
Sortierung
Ausgabe
neu: RTF !
 Forschungsbericht für das Jahr 2017

Institut für Ausländisches und Internationales Privatrecht 2

Peterhof, Niemensstrasse 10
79085 Freiburg i. Br.
Tel: 0761/203-2199 Fax: 0761/203-2194
Email Hanno.Merkt@jura.uni-freiburg.de
https://www.jura.uni-freiburg.de/de/institute/ipr2


Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M., Direktor
  • Prof. Dr. Rainer Frank, Emeritus
  • Stephan Fischer, Assistent
  • Simone Jäger, Assistentin
  • Tobias Jenne, Assistent
  • Dr. Marco Müller, Assistent
  • Christian Osbahr, Assistent
  • Fernando Sempere Culler, Assistent
  • Julian Spatz, Assistent
  • Hannah Jessica Beck
  • Alexander Berkle
  • Jessica Ell
  • Konstantin Huber
  • Leonard von Hülsen
  • Julia Jacoby
  • Stefanie Leclerc
  • Gina Stefanie Lücker
  • Laura Maier
  • Paula Felicitas Schmidt
  • Anna-Maria Wolff
Einträge in der Rubrik "Who is Who"

Forschungsschwerpunkte

  • Aus dem Bürgerlichen Recht: Stellvertretungs-, Vertrags- und Deliktsrecht
  • Handelsrecht, einschließlich Bilanz- und Transportrecht
  • Deutsches und europäisches Gesellschaftsrecht
  • Deutsches und europäisches Kapitalmarktrecht
  • Bilanrecht und Recht der Abschlussprüfung
  • Internationales Privat-, Wirtschafts- und Zivilverfahrensrecht
  • Wirtschaftsrechtsvergleichung
  • US-amerikanisches Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht

Wissenschaftliche Projekte und Forschungsvorhaben


  • Kapitalmarktrecht - Ein Lehrbuch
  • Rechnungslegung - Themensystematischer Kommentar, herausgegeben und bearbeitet gemeinsam mit Arno Probst und Christian Fink, in Planung

Wissenschaftliche Publikationen

Originalarbeiten in wissenschaftlichen Fachzeitschriften:
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Rechtliche Grundlagen der Buisness Judgment Rule im internationalen Vergleich zwischen Divergenz und Konvergenz ZGR, 2017; 2: 129-148.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Bilanzierungsentscheidungen und unternehmerisches Ermessen (im Erscheinen) Der Konzern, 2017 (7): 1-20.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Zur Einheitstheorie der Mitgliedschaft im Verband (im Erscheinen) ZfPW, 2017 (4): 1-20.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Verbotene Einlagenrückgewähr bei der Besicherung eines Darlehensrückzahlungsanspruchs, Anmerkung zu BGH 10.1.2017 - II ZR 94/15 BB, 2017; : 1102-1103.
Rezensionen:
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Arnold, Michael/Wirth, Gerhard/Greene, Mark, Corporate Law in Germany, München 2004 NZG, 2017: 540.
Buchbeiträge:
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Kommentierung der §§ 238-242, 257-261, S. 1-124; S. 198-199; §§ 342-342a, S. 1418-1430; §§ 321a, 325-330, S. 1561-1593 In: Merkt, Hanno/Probst, Arno/Fink, Christian (Hrsg.), Rechnungslegung - Themensystematischer Kommentar, 1. Auflage. Stuttgart: Schäffer-Poeschel, 2017; 1-124 ff..
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Kommentierung der §§ 11 GmbHG (Rechtszustand vor der Eintragung) und § 13 GmbHG (juristische Person; Handelsgesellschaft; Haftungsdurchgriff), S. 867-986, 995-1088. In: Fleischer, Holger / Goette, Wulf (Hrsg.): Münchner Kommentar zum GmbHG, Band 1, 3. Auflage. München: C. H. Beck, 2017; 867-986 ff..
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Kommentierung der 67-75 AktG (Aktienregister; Aktie und Eigenkapitalfinanzierung), ca. 400 Seiten (Manuskript im Satz) In: Hirte, Heribert / Mülbert, Peter / Roth Markus (Hrsg.): Großkommentar zum AktG, 6. Auflage. Berlin: de Gryuter, 2017.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Lassen sich Erfolgsbedingungen der Selbstregulierung im Unternehmens- und Kapitalmarktrecht ermitteln? In: Autonomie im Recht - Gegenwartsdebatten über einen rechtlichen Grundbegriff Tübingen: Mohr Siebeck, 2017; 167-184.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Gibt es "die" Verbandsmitgliedschaft? (im Erscheinen) In: Bruns, Alexander (Hrsg.): Beiträge zum Freiburg-Osaka-Symposium Tübingen: Tübingen, 2017; 1-25.
Konferenzbeiträge:
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Haben bzw. brauchen wir eine Accounting Judgement Rule? 2017 (Verein für Socialpolitik, Universität Konstanz).

Besondere wissenschaftliche Aktivitäten

Vorsitze und Sprechertätigkeiten:
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Mitglied der Deutsch-Amerikanischen Juristenvereinigung, seit 1985.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Mitglied der New York Bar Association, seit 1990.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Mitglied der Gesellschaft für Rechtsvergleichung, seit 1993.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Mitglied der Vereinigung für Gesellschaftsrecht e.V., seit 2000.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Mitglied der Bankrechtlichen Vereinigung e.V., seit 2000.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Mitglied der Vereinigung für Internationales Zivilverfahrensrecht, seit 2000.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Mitglied der Zivilrechtslehrervereinigung, seit 2000.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Mitglied des Deutschen Juristentags e.V., seit 2001.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Völkerrecht, seit 2001.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Mitglied des Arbeitskreises Bilanzrecht der Hochschullehrer Zivilrecht, seit 2002.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Mitglied des Arbeitskreises "Mitbestimmung" des Bundesverbandes der Deutschen Arbeitgeber, seit 2002.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Berufenes Mitglied des Frankreich-Zentrums der Albert-Ludwigs-Universität, seit 2003.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Berufenes Mitglied des Arbeitskreises "Externe und Interne Überwachung der Unternehmung der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V.", seit 2003.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Mitglied im Vorstand des Zentrums für Business & Law der Albert-Ludwigs-Universität , seit 2004.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Mitglied des Fakultätsrats der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Alber-Ludwigs-Universität , seit 2004.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Mitglied des Frankreichzentrums der Albert-Ludwigs-Universität, seit 2004.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Berufenes Mitglied des Vereins für Socialpolitik, Ausschuss für Unternehmensrechnung , seit 2006.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Research Associate of the European Corporate Governance Institute (ECGI, berufen, seit 2007.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Mitglied in der Vertreterversammlung des Studentenwerks Freiburg, seit 2009.
Herausgeberschaften:
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Ständiger Mitarbeiter der Zeitschrift "Recht der Internationalen Wirtschaft" (RIW), seit 2000.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Mitherausgeber der Neuen Zeitschrift für Gesellschaftsrecht (NZG), seit 2000.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Mitherausgeber der Zeitschrift für Vergleichende Rechtswissenschaft - Archiv für internationales Wirtschaftsrecht (ZVglRWiss), seit 2000.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Mitglied des Editorial Board der Zeitschrift "Die Betriebswirtschaft" (DBW), seit 2001.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Mitherausgeber und Mitglied der Schriftleitung der Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (ZGR), seit 2002.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Herausgeber der Schriftenreihe "Recht in Japan" (Nomos)(gemeinsam mit Günter Hager, Gerhard Hohloch, Dieter Leipold und Rolf Stürner), seit 2003.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: European Company and Financial Law Review (ECFR) (de Gruyter) - Mitglied im Editorial Board, Managing Editor gemeinsam mit Holger Fleischer und Heribert Hirte, seit 2004.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Mitherausgeber der Schriftenreihe: "Abhandlungen zum deutschen und europäischen Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht", seit 2005.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Herausgeber des Kommentars "Rechnungslegung - Themensystematischer Kommentar", 1. Aufl. 2017, 1768 S. (gemeinsam mit Probst, Arno / Fink, Christian), seit 2017.
Wissenschaftliche Beratung / Gutachtertätigkeiten:
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Laufende Beratung im Übernahmerecht im Übernahmerat bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), seit 2002.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Ständige Beratung des Bundesministeriums der Justiz im Arbeitskreis "Bilanzrecht der Hochschullehrer der Rechtswissenschaft", seit 2003.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Mitwirkung an der Anhörung zum Übernahmerichtlinie-Umsetzungsgesetz im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages, seit 2007.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Gutachten zum Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der EU-Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID) (Finanzmarkt-Richtlinie-Umsetzungsgesetz), Mitwirkung an der Anhörung im Bundesministerium der Finanzen, seit 2007.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Sachverständiger bei der Anhörung zur Frage der internationalen Erstreckung der unternehmerischen Mitbestimmung, im Ausschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages, seit 2011.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Ständige Beratung in der Börsensachverständigenkommission beim Bundesministerium der Finanzen, seit 2011.
  • Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.: Ständige Beratung des Bundesministeriums der Finanzen im Arbeitskreis "Kapitalmarktrecht", seit 2012.

Abschlussarbeiten

Promotionen
  • Dreher, Ferdinand: „Faktische Einflussnahme auf die GmbH-Geschäftsführung“, 2017.
  • Duplois, Marcel: „Branchenspezifischer Corporate Governance und ihre Übertragbarkeit auf das allgemeine Unternehmensrecht“, 2017.
  • Jenne, Moritz: „Die Überprüfung und Zertifizierung von Compliance-Management-System“, 2017.
  • Kapp-Schwörer, Meike: „Faktische Einflussnahme auf die GmbH-Geschäftsführung“, 2017.
  • Mayer, Wendelin: „Sprache und Recht bei der Europäischen Aktiengesellschaft“, 2017.
  • Porsch, Johannes: „Die Qualifikation der Aufsichtsratsmitglieder“, 2017.
  • Tafelmaier, Angelika: „Der Schiedsspruch und seine Anerkennung und Vollstreckung durch das staatliche Gericht“, 2017.