[Zurück]
 
Bitte auswählen
Jahr
Details
Sprache
Sortierung
Ausgabe
neu: RTF !
 Forschungsbericht für das Jahr 2017

Institut für Ausländisches und Internationales Privatrecht 1

Niemensstr. 10 / Peterhof
79098 Freiburg i. Br.
Tel: 0761 / 203-2173 Fax: 0761 / 203-2268
Email aipr1@jura.uni-freiburg.de
http://www.jura.uni-freiburg.de/institute/ipr1


Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Prof. Dr. LL.M. Sonja Meier, Leitung (m/w)
  • Stefan Feltes, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • Carolin Fretschner, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • Caspar von Hülsen, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • Florian Titz, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • Matthias Tratt, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • Luca Wimmer, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • Julian Egelhof, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
Einträge in der Rubrik "Who is Who"

Forschungsschwerpunkte

  • Schuldrecht und Vertragsrecht in historisch-vergleichender Perspektive
  • Common Law und Civil Law
  • Drittbeziehungen in Schuldverhältnissen, insbesondere Schuldner- und Gläubigermehrheiten
  • Vergleichendes Bereicherungsrecht

Wissenschaftliche Projekte und Forschungsvorhaben


  • Bereicherungsrecht im common law
  • Gesetz- und sittenwidrige Verträge in Europa
  • Rights of Third Parties
  • Schuldner- und Gläubigermehrheiten im deutschen Recht
  • Schuldner- und Gläubigermehrheiten in den europäischen Modellregeln

Wissenschaftliche Publikationen

Originalarbeiten in wissenschaftlichen Fachzeitschriften:
  • Meier S: Unwinding Failed Contracts: New European Developments Edinburgh Law Review, 2017; 21: 1-29.
  • Meier S: Restitution of Undue Transfers in the Civil Law and the Common Law New Zealand Universities Law Review, 2017; 27: 528-551.
Rezensionen:
  • Meier S: Andrew Lodder: Enrichment in the Law of Unjust Enrichment and Restitution Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht, 2017; 81: 921-924.
Buchbeiträge:
  • Meier S: Restitution of Undue Transfers: Unjust factors vs. Sine Causa In: Pedro del Olmo García, Xabier Basozabal Arrue (Hrsg.): Unjustified Enrichment at the Crossroads: History, Comparative View and Proposals of Modernisation Madrid: ---, 2017. (in Druck)
Fallbeispiele:
  • Tratt M: Referendarexamensklausur - Zivilrecht: Sachenrecht, Kreditsicherungsrecht - Mehr Schein als Sein Juristische Schulung (JuS), 2017; 57: 764-770.

Besondere wissenschaftliche Aktivitäten

Herausgeberschaften:
  • Meier S: Schriftenreihe “Recht in Ostasien”, Nomos Verlag, seit 2013.
Veranstaltung:
  • Meier S, von Hein J: Betreuung des Freiburger Teams beim Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot, seit 01.10.2014.
Andere administrative Tätigkeiten:
  • Prof. Dr. LL.M. Sonja Meier: Bibliothekskommission der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, seit 01.07.2016.

Abschlussarbeiten

Promotionen
  • Katharina König: Der Irrtum in der Erklärung im deutschen und englischen Recht sowie den Regelwerken für eine europäische Zivilrechtsvereinheitlichung (Betreuer/in Prof. Dr. LL.M. Sonja Meier, Erstgutachter/in Prof. Dr. LL.M. Sonja Meier, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Jan von Hein), 2017.
Magisterarbeiten
  • Mert, Mehmet: Die Wirkung des vertraglichen Abtretungsverbots – eine vergleichende Studie zum deutschen, österreichischen und schweizerischen Recht, zum Entwurf OR 2020 sowie zu den internationalen Modellregelungen (Betreuer/in Prof. Dr. Sonja Meier, Erstgutachter/in Prof. Dr. Sonja Meier, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Alexander Bruns), 2017.