[Zurück zur
Trefferliste]
 

Wie valide sind Rankings - und braucht man sie überhaupt?

Wirtschaftswissenschaften

Autoren:
Kieser, Alfred
Titel:
Wie valide sind Rankings - und braucht man sie überhaupt?
Kurzzitat:
Kieser, Alfred: Wie valide sind Rankings - und braucht man sie überhaupt?, Wissenschaftsmanagement, 2012; Jg. 18 (5): 34-37.
Publikationstyp:
Originalarbeiten in wissenschaftlichen Fachzeitschriften
Abstract:
Methodisch akzeptable Rankings zu entwickeln, wird niemals möglich sein, weil sich Forschungsoutput nicht quantifizieren lässt. Wenn aber Rankings invalide sind, dann vermessen sie nicht das Forschungssystem, sondern schaffen ein neues, indem sie es zu messen vorgeben. Um der Tendenz von Rankings, Mainstream-Forschung auf Kosten von Innovationen zu bevorzugen, entgegenzuwirken, wird vorgeschlagen, in Forschungsevaluationen „Invisible Colleges“ als Quelle von Innovationen stärker zu berücksichtigen.
Kontakt:
Lehrstuhl für Managementtheorie (eingerichtet 2011)

Am Seemooser Horn 20
88045 Friedrichshafen

Tel: +49 7541 6009-1122
Fax: +49 7541 6009-1199
Email: alfred.kieser@zu.de
http://www.zeppelin-university.de/deutsch/lehrstuehle/Kieser/profil.php
Forschungsbericht der Abteilung für das Jahr 2012