[Zurück]
 
Bitte auswählen
Jahr
Details
Sprache
Sortierung
Ausgabe
neu: RTF !
 Forschungsbericht alle Jahre
 

Zentrum für Kulturproduktion

Wissenschaftliche Publikationen

Originalarbeiten in wissenschaftlichen Fachzeitschriften mit Review-Verfahren:
  • Baecker, Dirk: What Is Holding Societies Together?, Criticism: A Quarterly for Literature and the Arts, 2011; Jg. 53 (1): 1-22 (download: http://ssrn.com/abstract=1866570) .
  • Baecker, Dirk: Observing Networks: A Note on Asymmetrical Social Forms, Cybernetics and Human Knowing, 2012; Jg. 19 (4): 9-25 (download: http://ssrn.com/abstract=1974810) .
  • Bishop, Esther / Tröndle, Martin: Tertiary musical performance education: An artistic education for life or an out-dated concept of musicianship?, Music & Practice, 2017 (Volume 3): 1-30.
  • Buck, Christina / Hofhues, Sandra / Schnindler, Johanna: Künstlerische Forschung unter Bildungsperspektive: individualisierte Studienprogramme?, Künstlerische Forschung an Hochschulen und Universitäten - zwischen Idee, Skizze und Realisierung (Themenheft 10/1, Zeitschrift für Hochschulentwicklung), 2015; Jg. 2015 (1): 53-77 (download: http://www.wissenschaftsmanagement-online.de/beitrag/k-nstlerische-forschung-unter-bildungsperspektive-individualisierte-studienprogramme5250) .
  • Kirchberg, Volker / Tröndle, Martin: Experiencing Exhibitions: A Review of Studies on Visitor Experiences in Museums., Curator - The Museum Journal, 2012 (55/4): 435-452.
  • Kirchberg, Volker / Tröndle, Martin: The Museum Experience: Mapping the Experience of Fine Art. , Curator – The Museum Journal, 2015; Jg. 58 (2): 169-193.
  • Klenk, Moritz: Religionswissenschaft als systemische Kulturwissenschaft: Überlegungen zu einer Synthese von Systemtheorie und kulturwissenschaftlicher Religionsforschung, Bayreuther Beiträge zur Erforschung der religiösen Gegenwartskultur, 2010; Jg. 2 (1) (online): 1-60 (download: http://bbrg.info/hefte/2010/bbrg_klenk.pdf) .
  • Klenk, Moritz: New Religious Movements in Global Perspective: A Systems Theoretical Approach, Zeitschrift für junge Religionswissenschaft, 2012; Jg. 7 (1) (online): 40-58 (download: http://zjr-online.net/vii2012/zjr201204_klenk.pdf) .
  • Klenk, Moritz: The Form of Expectation: Considerations on Social Structure, Cybernetics & Human Knowing, 2013; Jg. 20 (3-4): 173-187.
  • Lehmann, Maren: Negieren lernen: Vom Rechnen mit Individualität, Soziale Systeme, 2007; Jg. 13 (1/2): 468-479.
  • Lehmann, Maren: Pendeln. Oder: Variable Absenz als Form der Universität, Soziale Systeme | Zeitschrift für soziologische Theorie, 2010; Jg. 16 (1): 430-437.
  • Lehmann, Maren: Some Remarks on the History of Sociology, Cybernetics & Human Knowing, 2013; Jg. 20 (3-4): 167-176.
  • Lehmann, Maren: Das »Altwerden funktionaler Differenzierung« und die »nächste Gesellschaft«, Soziale Systeme (Special Issue), 2015; Jg. 20 (2): 308-336 (unter Begutachtung).
  • Lehmann, Maren: No Boundary, No Environment. Network Society as Mediatization of Modern Society. A Dystopia (working title), Cybernetics and Human Knowing, 2016 (eingereicht).
  • Lehmann, Maren: Was ist ein Ereignis? Versuch über die Sozialität einer Zeitform, Salzburger Theologische Zeitschrift, 2017; Jg. 21 (1): 143-158.
  • Opitz, Christian / Dietl, Helmut / Franck, Egon: Piraterie auf dem Tonträgermarkt und die Evolution von Geschäftsmodellen in der Musikproduktion, Medien Wirtschaft - Zeitschrift für Medienmanagement und Kommunikationsökonomie, 2005; Jg. 2 (2): 53-62.
  • Opitz, Christian / Hofmann, Kay H.: Adverse Selection and Moral Hazard in Equity Partnerships: Evidence from Hollywood’s Slate Financing Agreements, Journal of Economics & Management Strategy, 2014; Jg. 23 (4): 811-838: http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/jems.12069/abstract.
  • Opitz, Christian / Hofmann, Kay H.: The More You Know ... The More You Enjoy? Applying 'Consumption Capital Theory' To Motion Picture Franchises, Journal of Media Economics, 2016; Jg. 29 (4): 181-195: http://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/08997764.2016.1244676.
  • Opitz, Christian / Hofmann, Kay Hendrik: Integrierte Geschäftsmodelle zur Bewirtschaftung personengebundener Aufmerksamkeit – Das Beispiel der Daily Soap, MedienWirtschaft – Zeitschrift für Medienmanagement und Kommunikationsökonomie, 2008; Jg. 5 (4): 16-25.
  • Tröndle, Martin: Postkulturmanagement. Transdisziplinäre Forschung im Kulturmanagement am Beispiel des Forschungsprojektes eMotion, Jahrbuch Kulturmanagement 2009, Bielefeld: Transcript, 2009 (1): 127-155.
  • Tröndle, Martin: Systemtheorie, ein Versuch, Jahrbuch Kulturmanagement 2010, Bielefeld: Transcript, 2010 (2): 13-42.
  • Tröndle, Martin: Space, Movement and Attention: Affordances of the Museum Environment., International Journal of Arts Management, 2014; Jg. 17 (1): 4-17.
  • Tröndle, Martin / Greenwood, Steven / Bitterli, Konrad / van den Berg, Karen: The Effects of Curatorial Arrangements, Museum Management and Curatorship, 2014 (29/2): 140-173.
  • Tröndle, Martin / Greenwood, Steven / Kirchberg, Volker / Tschacher, Wolfgang: An Integrative and Comprehensive Methodology for Studying Aestethic Experience in the Field: Merging Movement Tracking, Physiology and Psychological Data, Environment and Behaviour, 2014 (46/1): 102-135: http://doi:10.1177/0013916512453839.
  • Tröndle, Martin / Kirchberg, Volker / Tschacher, Wolfgang: Is this Art? An experimental study on visitors’ judgment of contemporary art, Cultural Sociology, 2014; Jg. 8 (3): 310-332: http://dx.doi.org/10.1177/1749975513507243.
  • Tröndle, Martin / Kirchberg, Volker / Tschacher, Wolfgang: Subtle Differences: Men, Women and their Art Reception, Journal of Aesthetic Education, 2014; Jg. 48 (4): 65-93.
  • Tröndle, Martin / Rhomberg, Markus: The creation of cultural policy in the media: a field research of cultural discourses in Germany, International Journal of Cultural Policy, 2011; Jg. 17 (5): 538-554: http://dx.doi.org/10.1080/10286632.2010.542239.
  • Tröndle, Martin / Tschacher, Wolfgang: The Physiology of Phenomenology: the Effects of Artworks, Journal of Empirical Studies of the Arts, 2012; Jg. 30 (1): 75-113: http://dx.doi.org/10.2190/EM.30.1.g.
  • Tröndle, Martin / Tschacher, Wolfgang: Art Affinity Influences Art Reception (in the Eye of the Beholder), Journal of Empirical Studies of the Arts, 2016; Jg. 34 (1): 74-102: http://dx.doi.org/10.1177/0276237415621187.
  • Tröndle, Martin / van den Berg, Karen Greenwood, Steven Ramakrishnan, Chandrasekhar Tschacher, Wolfgang Kirchberg, Volker / Wintzerith, Stéphanie / Omlin, Sibylle / Kartadinata, Sukandar Vaillant, Christophe / Reed, Patricia / Seeger, Mauritius / Viola, Enrico / Schmidt, Valentin / Rammelt, Roman / Alavi, Behrang / Karl, Nicolai / Wäspe, Roland: The Entanglement of Arts and Sciences: On the Transaction Costs of Transdisciplinary Research Settings, Journal for Artistic Research, 2011; Jg. 1 (1): (on-line): http://www.researchcatalogue.net/view/12219/12220.
  • Tröndle, Martin / Wintzerith, Stéphanie / Wäspe, Roland / Tschacher, Wolfgang: A museum for the twenty-first century: the influence of ‘sociality’ on art reception in museum space. Museum Management and Curatorship, Museum Management and Curatorship, 2012; Jg. 27 (5): 461-486: http://dx.doi.org/10.1080/09647775.2012.737615.
  • Tröndle, Martin et al.: The Entanglement of Arts and Sciences: On the Transaction Costs of Transdisciplinary Research Settings, Journal for Artistic Research, 2011 (01): 1-29: http://www.researchcatalogue.net/view/12219/12220 (in Druck).
  • Tschacher, Wolfgang / Bergomi, Claudia / Tröndle, Martin: The Art Affinity Index (AAI): An Instrument to Assess Art Relation and Art Knowledge, Empirical Studies of the Arts, 2015; Jg. 33 (2): 161-174.
  • Tschacher, Wolfgang / Greenwood, Steven / Kirchberg, Volker / Winzerith, Stéphanie / van den Berg, Karen / Tröndle, Martin: Physiological correlates of aesthetic perception of artworks in a museum, Journal of Psychology of Aesthetics, Creativity, and the Arts, 2012; Jg. 6 (1): 96-103: http://dx.doi.org/10.1037/a0023845.
  • Tschacher, Wolfgang / Tröndle, Martin: A Dynamic Systems Perspective on Fine Art and its Market, Futures: The journal of policy, planning and futures studies, 2011 (43): 67-75.
  • van den Berg, Karen: Postaffirmatives Kulturmanagement. Überlegungen zur Neukartierung kulturmanagerialer Begriffspolitik, Jahrbuch für Kulturmanagement, 2009 (2009): 97-125.
  • van den Berg, Karen: Ungefährliche Experimente - Das Studio als Labor, Zeitschrift für Ästhetik und Allgemeine Kunstwissenschaft, 2012; Jg. 57 (2): 307-320.
  • van den Berg, Karen: Aktivistische Kunst und der Markt der Kritik, Kritische Berichte. Zeitschrift für Kunst- und Kulturwissenschaften, 2015; Jg. 43 (3): 43-53: http://www.ulmer-verein.de/?page_id=13320.
  • van den Berg, Karen: Die Kunst realistisch zu sein. Von Jan van Eyck bis Forensic Architecture, Berliner Debatte Initial. Sozial- und geisteswissenschaftliches Journal, 2018; Jg. 29 (4): 57-70.
  • van den Berg, Karen: From Protest to the Production of Social Relations Socially Engaged Art and Activism in Germany since 2015 , FIELD Journal of Socially-Engaged Art and Criticism, 2019; Jg. 2019 (12): 1-4: http://field-journal.com/issue-12/northern-europe/from-protest-to-the-production-of-social-relations-socially-engaged-art-and-activism-in-germany-since-2015.
  • van den Berg, Karen / Buck, Christina: On the Poetics of Measuring Space. Appropriating, Acting, Creating Atmospheres / Zur Poetik der Raumvermessung Aneignen, Agieren, Atmosphären erzeugen , GAM Architecture Magazine, 2017 (13): 10-23.
  • van den Berg, Karen / Tröndle, Martin / Greenwood, Steven / Bitterli, Konrad: The Effects of Curatorial Arrangements, Museum Management and Curatorship, 2014; Jg. 29 (2): 140-173.
  • van den Berg, Karen / Wolfgang Tschacher / Steven Greenwood / Volker Kirchberg / Stéphanie Wintzerith / Martin Tröndle: Physiological correlates of aesthetic perception of artworks in a museum, Psychology of Aesthetics, Creativity, and the Arts, 2012; Jg. Vol 6 (1): 96-103: http://psycnet.apa.org/doi/10.1037/a0023845.
  • Weiss, Christina: From time intuition to diagrammatic forms – intuitionism and formalism, Cybernetics & Human Knowing, 2013; Jg. 20 (3/4): 149-162.
Originalarbeiten in wissenschaftlichen Fachzeitschriften:
  • Baecker, Dirk: Künstliche Paradiese Revisited: Die Glücksspiel-Gesellschaft, xing: Ein Kulturmagazin, 2012 (21): 10-15 (download: http://business.xingweb.xing-magazin.at/2012/04/25/kunstliche-paradiese-revisited/) .
  • Baecker, Dirk: Was ist ein Kollektiv?, Revue für postheroisches Management, 2012 (10): 140-143.
  • Baecker, Dirk: Der unbestimmte Demos: Form und Krise der Demokratie im Prozess der Selbstfindung Europas, Lettre International, 2013 (100): 169-175.
  • Baecker, Dirk: Rechnung mit drei Unbekannten, Merkur: Zeitschrift für europäisches Denken, 2014; Jg. 68 (1): 70-73.
  • Göttlich, Udo: Cultural Studies and Sociology of Culture in German Speaking Countries: Relations and Interrelations, Linköping University Electronic Press, 2012 (online) (download: http://www.ep.liu.se/ecp_home/index.en.aspx?) .
  • Göttlich, Udo: Cultural Studies and Sociology of Culture in Germany: Relations and Interrelations, Culture Unbound, 2013; Jg. 5 (o. Nr.): 33-41.
  • Klenk, Moritz: Seismographen der Gesellschaft, REVUE - magazine for the next society, 2013 (14): 83-87.
  • Landkammer, Joachim: Solide und erfahrungslos. Rockmusik in der fränkischen Provinz, Mittelweg 36, 2016; Jg. 25 (4-5): 127-156.
  • Lehmann, Maren: Zufällige Elemente. Die Organisation der Revolution, Revue für Postheroisches Management, 2010 (6): 28-37.
  • Lehmann, Maren: Pendeln, oder: Variable Absenz als Form der Universität, Soziale Systeme, 2010; Jg. 16 (2): 430-436.
  • Lehmann, Maren: Zufällige Elemente, Revue für Postheroisches Management, 2010 (6): 28-37.
  • Lehmann, Maren: Draw a distinction: Heinz von Foersters Figuren, Revue für postheroisches Management, 2011; Jg. 8 (1): 66-75.
  • Lehmann, Maren: Draw a distinction! Heinz von Foersters Figuren, Revue für Postheroisches Management, 2011; Jg. 8 (1): 66-75.
  • Lehmann, Maren: Die Virulenz materialer Ökonomien, REVUE Magazine for the Next Society, 2014 (15): 138-141.
  • Meynen, Gloria: Über die Grenzen der Welt, ein Problem der Erzählung, Einunddreissig, das Magazin des Instituts für Theorie, 2013; Jg. 2013 (20): 28-34.
  • Rampl, Linn / Wobker, Inga / Kenning, Peter: Das Marketingverständnis von Museen: Eine Randnotiz, marke41. Das Marketing Journal, 2012 (4): 48-51.
  • van den Berg, K. / Kenning, Peter: "Der Kulturinfarkt" und die Sarrazinisierung von Debatten, auf-Magazin: Medium für Zwischenfragen der Zeppelin Universität, 2012 (3): 17-23.
  • van den Berg, Karen: Vom „kunstbezogenen Handeln“ zum „Management of Meaning“. Drei Vorschläge zur Theoriebildung im Kunst- und Kulturmanagement, Spielplan. Schweizer Jahrbuch für Kulturmanagement, 2008 (2007/2008): 75- 87.
  • van den Berg, Karen: Last Exit Underclass. Lana Del Rey and the Politics of White Trash, Notes on Metamodernism, 2013 (online) (download: http://www.metamodernism.com/2013/05/01/last-exit-underclass/) .
  • van den Berg, Karen: Kritik, Protest, Poiesis. Künstler mischen sich ein - von 1970 bis heute, Kursbuch, 2015; Jg. 50 (182): 171-182.
  • van den Berg, Karen: Das ausgestellte Museum. Von Abu Dhabi nach Teshima , Paragrana, 2017 (1): 57-72.
  • van den Berg, Karen: Zur Epistemologie gegenwärtiger Zeigeregime: Louvre Lens und der Apple Store in San Francisco , Zeitschrift für Medien- und Kulturforschung, 2017; Jg. 8 (1): 41-60.
  • van den Berg, Karen: Ein neuer Realismus zeichnet sich gegenwärtig ab, Kunstforum International, 2018; Jg. 2018 (253): 80-97: https://www.kunstforum.de/artikel/karen-van-den-berg/.
  • van den Berg, Karen / Zembylas, Tasos: Diskurse, Daten, Methoden – Journals im Feld der Kultursoziologie, Zeitschrift für Kulturmanagement: Kunst, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, 2015; Jg. 1 (2): 147-153.
Monographien:
  • Baecker, Dirk: Organisation und Störung: Aufsätze, Berlin, Suhrkamp, 1. Auflage, 2011.
  • Baecker, Dirk: Wozu Theater? Aufsätze, Berlin, Theater der Zeit, 2013 (Recherchen (Theater der Zeit)).
  • Baecker, Dirk: Kulturkalkül, Berlin, Merve, 1. Auflage, 2014.
  • Judith Beyrle: Die Form der Nachricht, Weilerswist, Velbrück Wissenschaft, 2016.
  • Lehmann, Maren: Theorie in Skizzen, Berlin, Merve, 2011: http://https://ssl.rheinmedia.de/merve/index.php/book/show/395.
  • Lehmann, Maren: Aleatorik der Zeit: Zufallsformen sozialer Ordnung, Berlin, Merve, 2012 (in Druck).
  • Steigerwald, Claudia: Kulturpolitik im Spannungsfeld von Diskurs und Entscheidung (in Vorbereitung), Bielefeld, Transcript, 2017.
Buchbeiträge:
  • Baecker, Dirk: Creativity as Artificial Evolution, in: Stephan A. Jansen, Eckhard Schröter und Nico Stehr (Hrsg.): Rationalität der Kreativität? Multidisziplinäre Beiträge zur Analyse der Produktion, Organisation und Bildung von Kreativität, Wiesbaden, VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2009: 61-66 (ZU Schriften).
  • Baecker, Dirk: Zumutungen organisierten Arbeitens im Kulturbereich, in: Sigrid Bekmeier-Feuerhahn et al. (Hrsg.): Forschen im Kulturmanagement, Bielefeld, transcript, 2009: 31-63 (Jahrbuch für Kulturmanagement): http://www.transcript-verlag.de/ts1252/ts1252.php.
  • Baecker, Dirk: Nichts|Kultur, in: Dirk Hupe (Hrsg.): zeichenfelder|leerzeichen, Witten, Märkisches Museum, 2011: 76-96.
  • Baecker, Dirk: Theater als Trope: Von der Einheit der Institution zur Differenz der Formate, in: Josef Mackert, Heiner Goebbels und Barbara Mundel (Hrsg.): Heart of the City: Recherchen zum Statdtheater der Zukunft, Theater der Zeit: Arbeitsbuch 2011, Berlin, Verlag Theater der Zeit, 2011: 10-18.
  • Baecker, Dirk: Der Ort des Theaters in der nächsten Gesellschaft, in: Josef Mackert, Heiner Goebbels und Barbara Mundel (Hrsg.): Heart of the City: Recherchen zum Statdtheater der Zukunft, Berlin, Verlag Theater der Zeit, 2011: 142-148.
  • Baecker, Dirk: Culture Switch and Culture Brands, in: Steffen Höhne, Nicola Bünsch und Ralph Philipp Ziegler (Hrsg.): Kulturbranding III: Positionen, Ambivalenzen, Perspektiven zwischen Markenbildung und Kultur, Leipzig, Leipziger Universitätsverlag, 2011: 33-43 (Weimarer Studien zur Kulturpolitik und Kulturökonomie 7).
  • Baecker, Dirk: Gott rechnet anders: Zur Differenz von Religion und Kapitalismus, in: Georg Pfleiderer, Alexander Heit (Hrsg.): Sphärendynamik II: Religion in postsäkularen Gesellschaften, Zürich, Pano, 2012: 305-332.
  • Baecker, Dirk: Komplexe Bilder: Kommunizierte Wahrnehmung, in: Enno Rudolph und Thomas Steinfeld (Hrsg.): Machtwechsel der Bilder: Bild und Bildverstehen im Wandel, Zürich, Orell Füssli, 2012: 61-94: http://www.books.ch/result/detail/ISBN-9783280060247//Machtwechsel-der-Bilder.
  • Baecker, Dirk: Ansteckung, und was man gegen sie tun kann, in: Stephan A. Jansen, Nico Stehr und Eckhard Schröter (Hrsg.): Positive Distanz? Multidisziplinäre Annäherungen an den wahren Abstand und das Abstandwahren in Theorie und Praxis, Wiesbaden, Springer VS, 2012: 109-117: http://www.springer-vs.de/Buch/978-3-531-19207-9/Positive-Distanz-.html.
  • Baecker, Dirk: Postheroische Führung, in: Sven Grote (Hrsg.): Die Zukunft der Führung, Berlin, Springer Gabler, 2012: 475-491.
  • Baecker, Dirk: Artificial Paradise Revisited, in: Stephan A. Jansen, Eckhard Schröter und Nico Stehr (Hrsg.): Fragile Stabilität – stabile Fragilität, Wiesbaden, Springer VS, 2013: 25-39.
  • Baecker, Dirk: Das Internet ist unsichtbar, in: Marc Jan Eumann, Frauke Gerlach, Tabea Rößner und Martin Stadelmaier (Hrsg.): Medien, Netz und Öffentlichkeit: Impulse für die digitale Gesellschaft, Essen, Klartext, 2013: 15-20.
  • Baecker, Dirk: Kulturpolitik als Gesellschaftspolitik?, in: Institut für Kulturpolitik der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V. (Hrsg.): Jahrbuch für Kulturpolitik 2013, Bonn, Institut für Kulturpolitik der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V., 2014: 29-42.
  • Baecker, Dirk: Der Herzschrittmacher, in: Barbara Beyer, Susanne Kogler und Roman Lemberg (Hrsg.): Die Zukunft der Oper: Zwischen Hermeneutik und Performativität, Berlin, Theater der Zeit, 2014: 27-35 (Recherchen 113).
  • Baecker, Dirk: Zur Oper der nächsten Gesellschaft, in: Barbara Beyer, Susanne Kogler und Roman Lemberg (Hrsg.): Die Zukunft der Oper: Zwischen Hermeneutik und Performativität, Berlin, Theater der Zeit, 2014: 59-65 (Recherchen 113).
  • Canisius, David / Tröndle, Martin: Die Yellow Lounge denkt das Konzert neu. Ein Gespräch, in: Tröndle, Martin (Hrsg.): Das Konzert: Neue Aufführungskonzepte für eine klassische Form, Bielefeld, Transcript, 2009: 265-272.
  • Göttlich, Udo: Media Studies, in: Stephan Moebius (Hrsg.): Kultur. Von den Cultural Studies bis zu den Visual Studies, Bielefeld, transcript, 2012: 34-47.
  • Göttlich, Udo: Medienaneignung und symbolische Kreativität, in: Göttlich, Udo; Kurt, Ronald (Hrsg.): Kreativität und Improvisation Soziologische Positionen, 1. Auflage, Wiesbaden, VS-Verlag, 2012: 133-148.
  • Göttlich, Udo: Materialität, Markt und Ökonomie, in: Hepp, Andreas; Krotz, Friedrich; Lingenberg, Swantje; Wimmer, Jeffrey (Hrsg.): Handbuch Cultural Studies und Medienanalyse, Wiesbaden, VS, 2015: 31-38.
  • Göttlich, Udo: Öffentlichkeit durch Unterhaltung. Krise der Öffentlichkeit oder Herausforderungen der Öffentlichkeitstheorie?, in: Hahn, Kornelia; Langenohl, Andreas (Hrsg.): Kritische Öffentlichkeiten - Öffentlichkeiten in der Kritik, Wiesbaden, Springer VS, 2017: 115-132.
  • Göttlich, Udo / Heinz, Luise / Herbers, Martin R.: Das Fernsehen und der Second Screen. Aktuelle Aspekte der mediatisierten Mediennutzung, in: Kalina, Andreas/Krotz, Friedrich/Rath, Matthis/Roth-Ebner, Caroline (Hrsg.): Mediatisierte Gesellschaften. Medienkommunikation und Sozialwelten im Wandel, Baden-Baden, Nomos, 2018: 71-86 (Tutzinger Studien zur Politik).
  • Heinrichs, Werner / Tröndle, Martin: Mehr Mut! Musikförderung als Risikoprämie. Ein Gespräch, in: Tröndle, Martin (Hrsg.): Das Konzert: Neue Aufführungskonzepte für eine klassische Form, Bielefeld, Transcript, 2009: 315-323.
  • Kleinmichel, Philipp: Image Power, Micro Culture Industries and the Return of the Philosophical Desire , in: Geir Haraldseth (Hrsg.): The Beginning of Forms, Stavanger, Rogaland Kunstsenter, 2018: 4-5.
  • Kleinmichel, Philipp: The Symbolic Excess of Art Activism, in: van den Berg, Karen / Jordan, Cara / Kleinmichel, Philipp (Hrsg.): The Art of Direct Action. Social Sculpture and Beyond, 1.. Auflage, Berlin, Sternberg Press, 2019: 211-238.
  • Kleinmichel, Philipp / Zink, Veronika: Becoming Ordinary: The Ludic Politics of the Everyday, in: Anna Schober (Hrsg.): Popularisation and Populism in the Visual Arts, New York and London, Routledge, 2019: 46-58.
  • Kleinmichel, Philipp / Karen van den Berg / Cara Jordan: Introduction – From an Expanded Notion of Art to an Expanded Notion of Society, in: van den Berg, Karen / Jordan, Cara / Kleinmichel, Philipp (Hrsg.): The Art of Direct Action. Social Sculpture and Beyond, 1.. Auflage, Berlin, Sternberg Press, 2019: 7-14.
  • Kormann, Hermut: Stammesprinzip in Gesellschaftsverträgen und Familienverfassung, in: Scherer, S. / Blanc, M. / Groth, T. / Kormann, H. / Wimmer, R. (Hrsg.): Familienunternehmen. Erfolgsstrategien zur Unternehmenssicherung, Frankfurt, 2012: 489-518.
  • Lampson, Elmar / Tröndle, Martin: Ja, es lohnt sich zu Hören. Zu einem veränderten Verständnis von Musik und Musikschaffenden. Ein Gespräch, in: Tröndle, Martin (Hrsg.): Das Konzert: Neue Aufführungskonzepte für eine klassische Form, Bielefeld, Transcript, 2009: 289-296.
  • Landkammer, Joachim: Re-Dilettantisierung der Künste? Ein Utopieentwurf in zwanzig Thesen, in: Reiner Küppers (Hrsg.): Kultur unter Spannung, Berlin, Kadmos, 2011: 79-88.
  • Landkammer, Joachim: Learning from Bayreuth. Richard Wagner als Kulturmanager, in: Sigrid Bekmeier-Feuerhahn, Karen van den Berg, Steffen Höhne, Rolf Keller, Birgit Mandel, Martin Tröndle, Tasos Zembylas (Hrsg.): Die Kunst des Möglichen – Management mit Kunst , Bielefeld, transcript, 2013: 27-58 (Jahrbuch für Kulturmanagement 2013).
  • Landkammer, Joachim: Des Guten zuviel – Helden, Heilige und Streber. Eine Skizze, in: Machin, Amanda; Stehr, Nico (Hrsg.): Understanding Inequality: Social Costs and Benefits, Wiesbaden, Springer, 2016: 187-220.
  • Landkammer, Joachim (zus. mit Maren Lehmann): Anstalten machen – jenseits der Kaserne? Über Konversionen als unabschließbare Projekte, in: Christine Schranz (Hrsg.): Nach der Kaserne, Friedrichshafen, Gessler, 2016: 99-248.
  • Lehmann, Maren: Moralische Kommunikation: Soziale Faktoren der Durchsetzung von Werten und Normen, in: Rebekka A. Klein, Björn Görder (Hrsg.): Werte und Normen im beruflichen Alltag: Bedingungen für ihre Entstehung und Durchsetzung, Münster, LIT, 2011: 85-101 (LLG: Leiten. Lenken. Gestalten (Theologie und Ökonomie)).
  • Lehmann, Maren: Grau | Grün: Die Kunst der Theorie, in: Tröndle, Martin/Warmers, Julia (Hrsg.): Kunstforschung als Ästhetische Wissenschaft. Zur transdiziplinären Hybridisierung von Wissenschaft und Kunst, Bielefeld, transcript, 2011: 151-167: http://www.transcript-verlag.de/ts1688/ts1688.php (in Druck).
  • Lehmann, Maren: Moralische Kommunikation: Eine Luhmann-Lektüre, in: Rebekka A. Klein, Björn Görder (Hrsg.): Werte und Normen im beruflichen Alltag. Bedingungen für ihre Entstehung und Durchsetzung , Münster, LIT, 2011: 85-101.
  • Lehmann, Maren: Philiströse Differenz: Die Form des Individuums, in: Remigius Bunia/Till Dembeck/Georg Stanitzek (Hrsg.): Philister. Problemgeschichte einer Sozialfigur der neueren deutschen Literatur, Berlin, Akademie-Verlag, 2011: 101-120.
  • Lehmann, Maren: Revolution als Beruf, in: Remigius Bunia/Till Dembeck/Georg Stanitzek (Hrsg.): Philister. Problemgeschichte einer Sozialfigur der neueren deutschen Literatur, Berlin, Akademie-Verlag, 2011: 397-414.
  • Lehmann, Maren: Die Diagrammatik der Form, in: Bernsau, Klaus; Friedrich, Thomas & Schwarzfischer, Klaus (Hrsg.): Management als Design? Design als Management? Intra-, inter- und trans-disziplinäre Perspektiven auf die Gestaltung von ökonomischer, ästhetischer und moralischer Lebenswelt, Regensburg, InCodes-Verlag, 2012: 127-159.
  • Lehmann, Maren: Grau|Grün: Die Kunst der Theorie, in: Martin Tröndle, Julia Warmers (Hrsg.): Kunstforschung als Ästhetische Wissenschaft. Zur transdiziplinären Hybridisierung von Wissenschaft und Kunst, Bielefeld, Transcript, 2012: 151-167 (Kultur- und Medientheorie).
  • Lehmann, Maren: Bürgerliche Wut: Politik als kalte Leidenschaft, in: Stephan A. Jansen/Eckard Schröter/Nico Stehr (Hrsg.): Bürger. Macht. Staat? Neue Bürgerrollen in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik, Wiesbaden, Springer VS, 2012: 77-90 (ZU | Schriften).
  • Lehmann, Maren: Negative Distanz, in: Stephan A. Jansen/Nico Stehr/Eckhard Schröter (Hrsg.): Positive Distanz? Multidisziplinäre Annäherungen an den wahren Abstand und das Abstandwahren in Theorie und Praxis, Wiesbaden, Springer VS, 2012: 53-82 (ZU | Schriften).
  • Lehmann, Maren: Die Vorlesung. Eine Schleiermacherlektüre, in: Unbedingte Universitäten (Hrsg.): Bologna-Bestiarium, Zürich/Berlin, Diaphanes, 2013: 311-333.
  • Lehmann, Maren: Soziologie des Zufalls, in: Stephan A. Jansen/Eckard Schröter/Nico Stehr (Hrsg.): Fragile Stabilität – stabilisierende Fragilität, Wiesbaden, Springer VS, 2013: 41-54 (ZU | Schriften).
  • Lehmann, Maren: Widerspruch und Konflikt, in: Detlef Horster (Hrsg.): Klassiker auslegen: Niklas Luhmann, „Soziale Systeme“, Berlin, Akademie-Verlag, 2013: 107-122.
  • Lehmann, Maren: Komplexe Ereignisse und kontingente Mengen. Anmerkungen zu einer Soziologie der Zahl, in: Alberto Cevolini (Hrsg.): Die Ordnung des Kontingenten. Beiträge zur zahlenmäßigen Selbstbeschreibung der modernen Gesellschaft, Wiesbaden, Springer VS, 2014: 5-24.
  • Lehmann, Maren: »Einfach Hasard«: Wissenschaft als Beruf, in: Stephan A. Jansen/Eckard Schröter/Nico Stehr (Hrsg.): Bildung der Bildung, Wiesbaden, Springer VS, 2015 (in Druck).
  • Lehmann, Maren: Herbert A. Simon: Administrative Behavior (1949) , in: Stefan Kühl (Hrsg.): Schlüsselwerke der Organisationsforschung, Wiesbaden, Springer VS, 2015 (in Druck).
  • Lehmann, Maren: Kann man mit Systemtheorie Gesellschaftskritik üben?, in: Albert Scherr (Hrsg.): Systemtheorie und Differenzierungstheorie als Kritik. Perspektiven im Anschluss an Niklas Luhmann, Weinheim/München, Beltz/Juventa, 2015 (in Druck).
  • Lehmann, Maren: Zwei oder Drei. Lektüre- und Kommentarversuch zur V. Kirchenmitgliedschaftserhebung der EKD aus netzwerktheoretischer Sicht, in: Peter Burkowski / Lars Charbonnier (Hrsg.): Die V. Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung und ihre Folgen für das Leitungshandeln in der Kirche , Leipzig, Evangelische Verlagsanstalt, 2015 (Kirche im Aufbruch, 16) (in Druck).
  • Lehmann, Maren: Bürokratie des Selbst, in: Maren Lehmann mit Markus Heidingsfelder, Olaf Maaß (Hrsg.): Umschrift: Grenzgänge der Systemtheorie, Weilerswist, Velbrück Wissenschaft, 2015: 219-234.
  • Lehmann, Maren: Kognition, heterodox. Über Francisco J. Varela, Kognitionswissenschaft – Kognitionstechnik: Eine Skizze aktueller Perspektiven (1990), in: Dirk Baecker (Hrsg.): Schlüsselwerke der Systemtheorie, 2., erw.. Auflage, Wiesbaden, Springer VS, 2016: 215-222.
  • Lehmann, Maren: Inklusion, ›revisited‹, in: Machin, Amanda; Stehr, Nico (Hrsg.): Understanding Inequality: Social Costs and Benefits, Wiesbaden, Springer VS, 2016: 151-169 (in Druck).
  • Lehmann, Maren: »What will you do to keep away the black dog that worries you at home?« Versuch über das semantische Potential des Hundes, in: Burzan, Nicole/Hitzler, Ronald (Hrsg.): Auf den Hund gekommen. Interdisziplinäre Annäherung an ein Verhältnis, Wiesbaden, Springer VS, 2016: 33-45 (Erlebniswelten).
  • Lehmann, Maren: Wo ist "unten"?, in: Maren Lehmann mit Marcel Tyrell (Hrsg.): Komplexe Freiheit: Wie ist Demokratie möglich?, Wiesbaden, VS Verlag, 2016: 167-184 (Komplexität und Kontingenz (ZU|Schriften)).
  • Lehmann, Maren; Landkammer, Joachim: Anstalten machen – jenseits der Kaserne? Über Konversionen als unabschließbare Projekte, in: Schranz, Christine (Hrsg.): Nach der Kaserne, Friedrichshafen, Gessler, 2016: 99-248.
  • Meynen, Gloria: Ohne Auge und Hand. Zum Prothesenproblem bei Marshall McLuhan, in: Philipp Stölger (Hrsg.): Un/sichtbar. Wie Bilder un/sichtbar machen, Würzburg, Königshausen & Neumann, 2014: 221-236.
  • Meynen, Gloria: Think Small, in: Katrin Klingan, Ashkan Sepahvand, Christoph Rosol, Bernd M. Scherer (Hrsg.): Textures of the Anthropocene: Grain Vapor Ray, 1. Auflage, Cambridge, MA; London, The MIT Press, 2015: 54-70 (download: https://www.academia.edu/11312839/_Think_Small_in_Kathrin_Klingan_Christoph_Rosol_u._Bernd_Scherer_Hrsg._Textures_of_the_Anthropocene_Grain_Vapor_Ray_Cambridge_MA_2014) .
  • Meynen, Gloria: Schwarze Paradiese: Eine Reise zu den Enden der Welt, in: Gabriele Mackert u. Paul Petritsch (Hrsg.): Mensch macht Natur. Landschaft im Anthropozän, Berlin, De Gruyter, 2016: 66-77 (download: https://www.academia.edu/29220989/Schwarze_Paradiese_Black_Paradises_in_Gabriele_Mackert_Paul_Petritsch_Hg._Menschen_machen_Natur_Humans_make_Nature_Landscapes_of_the_Anthropocene_Edition_Angewandte_d) .
  • Rhomberg, Markus / Tröndle, Martin: Who cares? Themen, Akteure und Motivationen: Eine Diskursanalyse der Medienrezeption des Bandes „Das Konzert“, in: Institut für Kulturpolitik der Kulturpolitischen Gesellschaft (Hrsg.): Jahrbuch für Kulturpolitik 2010, Band 10., Essen, Klartext, 2010: 167-176.
  • Schmitt, Albert / Tröndle, Martin: Es reicht nicht aus Konzerte zu spielen. Ein Gespräch, in: Tröndle, Martin (Hrsg.): Das Konzert: Neue Aufführungskonzepte für eine klassische Form, Bielefeld, Transcript, 2009: 297-314.
  • Tröndle, Martin: Von der Ausführungs- zur Aufführungskultur, in: Tröndle, Martin (Hrsg.): Das Konzert: Neue Aufführungskonzepte für eine klassische Form. , Bielefeld, Transcript, 2009: 21-44.
  • Tröndle, Martin: Anmerkungen zum Neuen, in: Joly, Jean-Baptiste (Hrsg.): Things beyond control, Stuttgart, merz & solitude, 2010: 184 -185.
  • Tschacher, Wolfgang / Bischkopf, Jeannette / Tröndle, Martin: Zwei Kulturen des Wissenschaftssystems? Betrachtungen aus dem Kunstprojekt eMotion, in: Brunner, Ewald Johannes / Tschacher, Wolfgang / Kenklies, Karsten (Hrsg.): Selbstorganisation von Wissenschaft, Jena, IKS Garamond Verlag, 2011: 55-73.
  • Tschacher, Wolfgang / Tröndle, Martin: Embodiment and the Arts, in: Tschacher, Wolfgang / Bergomi, Claudia (Hrsg.): The Implications of Embodiment: Cognition and Communication, Exeter, Imprint Academic, 2011: 251-261.
  • van den Berg, Karen: Das unbedingte Museum. Die fragile Logik des Ensembles, in: Silke von Berswordt Wallrabe und Friederike Wappler (Hrsg.): Situation (für Max Imdahl). Die Erweiterung 2006, , Düsseldorf, Richter, 2008: 9-29.
  • van den Berg, Karen: "Capitalism doesn´t mean that much to me". Die Künstlerin Katya Sander zeigt den verlassenen Ort der Kritik, in: Jansen, Stephan A. / Schröter, Eckhard / Stehr, Nico (Hrsg.): Mehrwertiger Kapitalismus: Multidisziplinäre Beiträge zu Formen des Kapitals und seiner Kapitalien, Wiesbaden, VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2008: 265-280 (zu|schriften. Jahrband der Zeppelin University, Bd. 4).
  • van den Berg, Karen: Künstler, Kulturzweifler und ländliche Räume. Über die unmögliche Notwendigkeit Identität zu managen, in: Anja Osswald, Karsten Wittke, I-KU Institut zur Entwicklung des ländlichen Kulturraums (Hrsg.): Un/Mögliche Räume: Kreativ Wirtschaften auf dem Land (Baruther Gespräch II)., Berlin, 2008: 10-16.
  • van den Berg, Karen: The unconditional museum and the fragile logic of the ensemble, in: Silke von Berswordt Wallrabe and Friederike Wappler (Hrsg.): Situation Kunst for Max Imdahl" |the extension 2006 ; a publication of the Stiftung Situation Kunst, Düsseldorf, Richter, 2008: 9-30.
  • van den Berg, Karen: Der leere Platz des Königs. Oder: Wozu George W. Bush den "Nuclear Football" braucht , in: Christoph Keller (Hrsg.): Korpys / Löffler. Die Sehnsucht nach Glück findet Stillung in der Poesie, Zürich, Christoph Keller Editions, JRP / Ringier, 2009: 185-207.
  • van den Berg, Karen: Kreativität. Drei Absagen der Kunst an ihren erweiterten Begriff , in: Stephan A. Jansen / Eckhard Schröter / Nico Stehr (Hrsg.): Rationalität der Kreativität? Multidisziplinäre Beiträge zur Analyse der Produktion, Organisation und Bildung von Kreativität , Wiesbaden, VS Verlag, 2009: 207-224.
  • van den Berg, Karen: Caput I-IV und die Ethik der leeren Mitte, in: Landes-Stiftung Arp Museum Bahnhof Rolandseck (Hrsg.): Erwin Wortelkamp. hier und dort (zur Ausstellung "hier und dort. Arbeiten von Erwin Wortelkamp", in Kooperation mit der Stiftung Ulla und Erwin Wortelkamp, Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Haus für die Kunst Hasselbach/Westerwald, Depositum Weyerbusch/Westerwald, 13.12.2009-14.03.2010) , Köln 2010, Salon Verlag, 2010: 23-34.
  • van den Berg, Karen: Zeigen, forschen, kuratieren. Überlegungen zur Epistemologie des Museums , in: Karen van den Berg / Hans Ulrich Gumbrecht (Hrsg.): Politik des Zeigens, München, Fink, 2010: 143-168.
  • van den Berg, Karen: Glück in der zeitgenössischen Kunst. Wellnessübungen und Neuro-Apparaturen, Süßigkeiten und Drag Queens, in: Dieter Thomä, Christoph Henning, Olivia Mitscherlich-Schönherr (Hrsg.): Glück. Ein interdisziplinäres Handbuch, Stuttgart, Weimar, Metzler, 2011: 326-334.
  • van den Berg, Karen: Schausteller der Postindustrie. Zu Heike Mutter und Ulrich Genths Tiger & Turtle Magic Mountain / Postindustrial Funfair Operators. On Heike Mutter and Ulrich Genth's Tiger & Turtle – Magic Mountain (deutsch/englisch), in: Söke Dinkla, Peter Geulich und Karl Janssen (Hrsg.): Tiger and Turtle - Magic Mountain. Eine Landmarke für Duisburg von Heike Mutter und Ulrich Genth / A Landmark in Duisburg by Heike Mutter and Ulrich Genth , Ostfildern, Hatje und Cantz, 2011: 111-119.
  • van den Berg, Karen: Das Kommende. Überlegungen zum Projekt einer postpathetischen Moderne bei Amalia Barboza , in: N.N. (Hrsg.): Amalia Barboza. Casa Ocupada (Ausst. Kat.), o.O., 2011 (in Druck).
  • van den Berg, Karen: „Not in Our Name!“ – Branding als widerständige Kulturtechnik? , in: Höhne, Steffen / Ziegler, Ralph P. (Hrsg.): Kulturbranding III. Positionen, Ambivalenzen, Perspektiven zwischen Markenbildung und Kultur, Leipzig, Leipziger Universitätsverlag GmbH, 2011: 45-62 (Weimarer Studien zu Kulturpolitik und Kulturökonomie, Bd. 7).
  • van den Berg, Karen: Unterbrochene Weltverhältnisse und emergente Ordungen / Interrupted World Directedness and Emergent Orders, in: Alexander von Berswordt-Wallrabe (Hrsg.): Reusch. Der Raum ist das Ereignis / Reusch. It is the space , Düsseldorf, Richter & Fey Verlag GmbH, 2012: 6-37.
  • van den Berg, Karen: Fragile Productivity: Artistic Activities beyond the Exhibition System, in: Karen van den Berg & Ursula Pasero (Hrsg.): Art Production beyond the Art Market?, Berlin, Sternberg Press, 2013: 45-76.
  • van den Berg, Karen: I Work (Interview mit Apolonija Šušteršič), in: Karen van den Berg & Ursula Pasero (Hrsg.): Art Production beyond the Art Market?, Berlin, Sternberg Press, 2013: 19-24.
  • van den Berg, Karen: The Art Piece as Nothing Other Than a Conversation About the Art Piece (Interview mit Pablo Helguera), in: Karen van den Berg & Ursula Pasero (Hrsg.): Art Production beyond the Art Market?, Berlin, Sternberg Press, 2013: 37-44.
  • van den Berg, Karen: After Institutional Critique (Inverview mit Hans Haacke), in: Karen van den Berg & Ursula Pasero (Hrsg.): Art Production beyond the Art Market?, Berlin, Sternberg Press, 2013: 189-193.
  • van den Berg, Karen: Contributing to a Politicization (Interview mit Oliver Ressler), in: Karen van den Berg & Ursula Pasero (Hrsg.): Art Production beyond the Art Market?, Berlin, Sternberg Press, 2013: 195-199.
  • van den Berg, Karen: I Am Not My Office (Interview mit Gregory Sholette), in: Karen van den Berg & Ursula Pasero (Hrsg.): Art Production beyond the Art Market?, Berlin, Sternberg Press, 2013: 203-208.
  • van den Berg, Karen: I Very Much Like the Art Field (Interview mit Christoph Schäfer), in: Karen van den Berg & Ursula Pasero (Hrsg.): Art Production beyond the Art Market?, Berlin, Sternberg Press, 2013: 209-213.
  • van den Berg, Karen: Bildungsräume zwischen Inszenierung und Aneignung. Nutzungsmuster in Museum und Schule, in: Maria Schneider, Michael Pries (Hrsg.): Bildungsräume in Bewegung. Perspektiven aus Wissenschaft, Wirtschaft und Praxis (in Bewegung Vol. 2) , Bielefeld, Bertelsmann, 2014: 83-99.
  • van den Berg, Karen: Urbanshit Support , in: Abteilung Kultur Basel-Stadt, Kunstkredit, (Hrsg.): Kunstkredit Basel-Stadt 2013-14. Jahresrückblick , Basel, 2014: 47-52.
  • van den Berg, Karen: URBANSHIT SUPPORT, in: raumlaborberlin, Markus Bader, Andrea Hofmann (Hrsg.): DAS GUTE UND DAS ÖFFENTLICHE, Basel 2013/2014, Basel, ZK/U press Berlin, 2015: 24-30.
  • van den Berg, Karen: Identität als Krise Ein merkwürdiges Denkmal, die Vertreibung einer Reiterfigur aus Wolfenbüttel und die Neuerfindung der Gegenwart / Identity as Crisis. A Strange Monument, The Expulsion of an Equestrian Figure from Wolffenbüttel, and the Reinvention of the Present , in: Heike Mutter und Ulrich Genth (Hrsg.): Mutter / Genth Kultivierte Konflikte , Berlin, DISTANZ Verlag, 2016: 32-48.
  • van den Berg, Karen: Wer spricht? Überlegungen zur Denkmals- und Erinnerungspolitik anlässlich des Einzugs der Zeppelin Universität in eine Wehrmachtskaserne, in: Christine Schranz (Hrsg.): Nach der Kaserne, Friedrichshafen, Robert Gessler, 2016: 303-337.
  • van den Berg, Karen: Robert Morris, in: Martin Hentschel (Hrsg.): Das Abenteuer unserer Sammlung. Kunst nach 1945 aus den Kunstmuseen Krefeld , Köln, Wienand, 2016: 136-137.
  • van den Berg, Karen: Abrichtung der Volkseele. NS-Kunst und das politisch Unbewusste, in: Silke von Berswordt-Wallrabe, Jörg-Uwe Neumann, Agnes Tieze (Ausst.-Kat. Stiftung Situation Kunst, Bochum/Kunsthalle Rostock/Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg) (Hrsg.): "Artige Kunst".Kunst und Politik im Nationalsozialismus , Bielefeld, Kerber, 2016: 25-46.
  • van den Berg, Karen: Museum Buildings in the 21st Century Major Projects and Notes on the Redefinition of the Museum , in: Musées d’Art et d’Histoire de Genève & Art Centre Basel (Hrsg.): New Museums: Intentions, Expectations, Challenges, München, Hirmer, 2017: 184-193.
  • van den Berg, Karen: Welträume und Landschaften des Imaginären. Reflexionen zur Ausstellung „Möglichkeit Mensch“, in: Claudia Emmert / Ina Neddermeyer / Zeppelin Museum (Hrsg.): Möglichkeit Mensch. Körper | Sphären | Apparaturen. Künstlerische und wissenschaftliche Perspektiven, Berlin, Neofelis, 2017: 116-122.
  • van den Berg, Karen: Damit wir uns besser fühlen? Eine kleine Kartierung sozial engagierter Kunst, in: Peter Sinapius (Hrsg.): Intermedialität und Performativität in den Künstlerischen Therapien, Hamburg, Potsdam, Berlin, HPB University Press, 2018: 186-221 (Wissenschaftliche Grundlagen der Künstlerischen Therapien, Band 7).
  • van den Berg, Karen: Riskante Manöver. Das Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) und die politische Wahrheit der Illusion , in: Miriam Rummel, Raimar Stange, Florian Waldvogel (Hrsg.): Haltung als Handlung - Das Zentrum für politische Schönheit, München, Edition Metzel, 2018: 304-320.
  • van den Berg, Karen: Das Museum als Simulakrum. Der Louvre-Lens und neue Epistemologien des Zeigens, in: Klaus Krüger, Elke A. Werner, Andreas Schalhorn (Hrsg.): Evidenzen des Expositorischen Wie in Ausstellungen Wissen, Erkenntnis und ästhetische Bedeutung erzeugt wird, Bielefeld, Transcript, 2019: 237-254: https://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-4210-0/evidenzen-des-expositorischen/.
  • van den Berg, Karen: Kulturkampf und Geltungseinbußen. Kunst und Rechtspopulismus (engl. Kulturkampf and Losses of Significance. Art and Right-Wing Polulism), in: Raimar Stange / Marc Wellmann (Hrsg.): Gobal National. Kunst zum Rechtspopulismus / Art on Right-Wing Populism, Köln, Walther König, 2019: 69-81.
  • van den Berg, Karen: Socially Engaged Art and the Fall of the Spectator since Joseph Beuys and the Situationists, in: Karen van den Berg, Cara Jordan, Philipp Kleinmichel (Hrsg.): The Art of Direct Action. Social Sculpture and beyond, 1. Auflage, Berlin, Sternberg Press, 2019: 1-10.
  • van den Berg, Karen / Kleinmichel, Philipp / Jordan, Cara: Introduction: From an Expanded Notion of Art to an Expanded Notion of Society, in: Karen van den Berg, Cara Jordan, Philipp Kleinmichel (Hrsg.): The Art of Direct Action. Social Sculpture and beyond, 1. Auflage, Berlin, Sternberg Press, 2019: VII-XIV.
  • van den Berg, Karen / Markus Rieger-Ladich: Rhetorik des Kreativen. Beobachtungen zum Kindermuseum, in: Yvonne Leonard (Hrsg.): Kindermuseen. Strategien und Methoden eines aktuellen Museumstyps, Bielefeld, transcript, 2012: 39-49.
  • van den Berg, Karen / Pasero, Ursula: Introduction, in: Karen van den Berg & Ursula Pasero (Hrsg.): Art Production beyond the Art Market?, Berlin, Sternberg Press, 2013: VII-XV.
  • van den Berg, Karen / Priddat, Birger: Branding Museums. Marketing als Kulturproduktion - Kulturproduktion als Marketing, in: John, Hartmut und Günter, Bernd im Auftrag des Landschaftsverbandes Rheinland (Hrsg.): Das Museum als Marke. Branding als strategisches Managementinstrument für Museen. , Bielefeld, transcript Verlag, 2008: 29-48.
  • van den Berg, Karen / Sibylle Omlin / Martin Tröndle: Das Kuratieren von Kunst und Forschung zur Kunstforschung. Überlegungen im Anschluss an das Projekt eMotion – mapping museum experience , in: Martin Tröndle und Julia Warmers (Hrsg.): Artistic Research als ästhetische Wissenschaft. Zur transdiziplinären Hybridisierung von Wissenschaft und Kunst , Bielefeld, transcript, 2011: 21-47.
  • van den Berg, Karen / Volkenandt, Claus: Sehen gestaltet Wirklichkeit, in: Karen van den Berg / Claus Volkenandt (Hrsg.): Bildproduktion als Bildrezeption. Ausgewählte Schriften zu Bildtheorie, Kunstwahrnehmung und Wirtschaftskultur, Bielefeld, Transcript, 2016: 7-18: http://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-3656-7/bildrezeption-als-bildproduktion.
  • van den Berg, Karen / Wintzerith, Stéphanie / Tröndle, Martin: Spuren der Aneignung – Mapping Museums, in: Gerhard Kilger und Wolfgang Müller-Kuhlmann (Hrsg.): Szenografie in Ausstellungen und Museen V - Raum und Wahrnehmung. Bewegte Räume, Essen, Klartext, 2011: 100-109.
  • van den Berg, Karen (mit Markus Rieger-Ladich): Pssst! Zum hidden curriculum von Museum und Bibliothek, in: Veronika Magyar-Haas und Michael Geiss (Hrsg.): Zum Schweigen. Macht und Ohnmacht in Erziehung, Bildung und Politik , Zürich, Velbrück Wissenschaft, 2015: 235-258.
  • van den Berg, Karen (mit Stephan Schmidt-Wulffen): The Politics of Artistic Knowledge at Universities, in: Harald Gruber, Gabriele Schmid, Peter Sinapius, Rosemarie Tüpker (Hrsg.): Artistic Research in Applied Arts, Berlin, HPB University Press, 2015: 159-176.
  • van den Berg, Karen (zus. mit Ursula Pasero): Large-Scale Art Fabrication and the Currency of Attention, in: Maria Lind / Olav Velthuis (Hrsg.): Contemporary Art And Its Commercial Markets: A Report On Current Conditions and Future Scenarios, Berlin, Sternberg Press, 2012: 153-181.
  • van den Berg, Karen (zus. mit Ursula Pasero): Large-Scale Art Fabrication and the Currency of Attention (Wiederabdruck), in: Natasha Degen (Hrsg.): The Market (Documents of Contemporary Art series), London/Cambridge, Whitechapel Gallery and The MIT Press, 2013: 126-131.
  • Weiss, Christina: Warum eigentlich keine Prädikationsmaschinen?, in: Maren Lehmann/Athanasios Karrafillidis/Moritz Klenk (Hrsg.): REVUE 17: "Gelegenheiten", Berlin, 2015: 59-62.
  • Wintzerith, Stéphanie / van den Berg, Karen / Tröndle, Martin: Spuren der Aneignung – Mapping Museums, in: Kilger, Gerhard / Müller-Kuhlmann, Wolfgang (Hrsg.): Szenografie in Ausstellungen und Museen V. Raum und Wahrnehmung – Bewegte Räume, Essen, Klartext, 2011: 100-109.
Beiträge in Kommentaren und Sammelwerken:
  • Hofmann, Kay Hendrik / Opitz, Christian: Reality-TV als "Talentschmiede" für die Kreativindustrie? Identifikation und Entwicklung von Medienpersönlichkeiten im Rahmen moderner TV-Serien, in: Stephan A. Jansen, Eckhard Schröter, Nico Stehr (Hrsg.): Rationalität der Kreativität? Multidisziplinäre Beiträge zur Analyse der Produktion, Organisation und Bildung von Kreativität, Wiesbaden, VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2009: 163-183.
Herausgeberschriften:
  • Fachverband Kulturmanagement / Tröndle et al. (Hrsg.): Forschen im Kulturmanagement, Bielefeld, Transcript, 2009 (Jahrbuch für Kulturmanagement 2009).
  • Fachverband Kulturmanagement / Tröndle et al. (Hrsg.): Theorien für den Kultursektor, Bielefeld, Transcript, 2010 (Jahrbuch für Kulturmanagement 2010).
  • Fachverband Kulturmanagement / Tröndle et al. (Hrsg.): Kulturmanagement und Kulturpolitik, Bielefeld, Transcript, 2011 (Jahrbuch für Kulturmanagement 2011).
  • Fachverband Kulturmanagement / Tröndle et al. (Hrsg.): Zukunft Publikum, Bielefeld, Transcript, 2012 (Jahrbuch für Kulturmanagement 2012).
  • Fachverband Kulturmanagement / Tröndle et al. (Hrsg.): Die Kunst des Möglichen – Management mit Kunst, Bielefeld, Transcript, 2013 (Jahrbuch für Kulturmanagement 2013).
  • Höhne, Steffen / Tröndle, Martin (Hrsg.): Zeitschrift für Kulturmanagement: Kunst, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. / Journal of Cultural Management: Arts, Economics, Policy, Jg. 1 (2), Bielefeld, Transcript, 2015.
  • Höhne, Steffen / Tröndle, Martin (Hrsg.): Zeitschrift für Kulturmanagement: Kunst, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. / Journal of Cultural Management: Arts, Economics, Policy, Jg. 2 (2), Bielefeld, Transcript, 2016.
  • Höhne, Steffen / Tröndle, Martin / Henze, Raphaela (Gast-Hrsg.) (Hrsg.): Zeitschrift für Kulturmanagement: Kunst, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. / Journal of Cultural Management: Arts, Economics, Policy. Special issue: Cultural Management without Borders, Jg. 2 (1), Bielfeld, Transcript, 2016.
  • Höhne, Steffen / Tröndle, Martin / Seeger, Bruno (Gast-Hrsg.) / Labaronne, Leticia (Gast-Hrsg.) (Hrsg.): Zeitschrift für Kulturmanagement: Kunst, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. / Journal of Cultural Management: Arts, Economics, Policy, Special Issue: Evaluation, Jg. 3 (1), Bielefeld, Transcript, 2017.
  • Höhne, Steffen / Tröndle, Martin / Teissl, Verena (Gast-Hrsg.) (Hrsg.): Zeitschrift für Kulturmanagement: Kunst, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Special issue: Dispositive der Kulturfinanzierung, Jg. 1 (1), Bielefeld, Transcript, 2015.
  • Lehmann, Maren (mit Athanasios / Karafillidis, Moritz Klenk) (Hrsg.): Gelegenheiten, Berlin, Stiftung Nächste Gesellschaft gGmbH, 2015 (REVUE. Magazine for the Next Society 17 (final print edition)).
  • Lehmann, Maren (mit Marcel Tyrell) (Hrsg.): Komplexe Freiheit: Wie ist Demokratie möglich?, Wiesbaden, Springer VS, 2017 (Komplexität und Kontingenz (ZU|Schriften)).
  • Lehmann, Maren mit Markus / Heidingsfelder, Olaf Maaß (Hrsg.): Umschrift. Grenzgänge der Systemtheorie, Weilerswist, Velbrück Wissenschaft, 2015.
  • Tröndle, Martin (Hrsg.): Das Konzert: Neue Aufführungskonzepte für eine klassische Form, Bielefeld, Transcript, 2009.
  • Tröndle, Martin (Hrsg.): Das Konzert II: Beiträge zum Forschungsfeld der Concert Studies, Bielefeld, transcript, 2018.
  • Tröndle, Martin / Warmers, Julia (Hrsg.): Kunstforschung als ästhetische Wissenschaft. Zur transdisziplinären Hybridisierung von Wissenschaft und Kunst, Bielefeld, Transcript, 2012.
  • van den Berg, Karen / Bästlein, Ulf / Carstensen, Doris / Damianisch, Alexander / Harboe, Julie / Henkel, Bettina / Zogholy, Andre (Hrsg.): Künstlerische Forschung an Hochschulen und Universitäten - zwischen Idee, Skizze und Realisierung (Themenheft 10/1), Graz, fnm-austria, 2015 (Zeitschrift für Hochschulentwicklung, ISSN 2219-6994).
  • van den Berg, Karen / Hans Ulrich Gumbrecht (Hrsg.): Politik des Zeigens , München, Fink, 2010.
  • van den Berg, Karen / Pasero, Ursula (Hrsg.): Art Production Beyond the Art Market?, Berlin/New York, Sternberg Press, 2013.
  • van den Berg, Karen / Sigrid Bekmeier-Feuerhahn Steffen Höhne / Rolf Keller / Birgit Mandel / Martin Tröndle / Tasos Zembylas (Hrsg.): Kulturmanagement und Kulturpolitik, Bielefeld, transcript Verlag, 2011 (Jahrbuch für Kulturmanagement, Bd. 3).
  • van den Berg, Karen / Jordan, Cara / Kleinmichel, Philipp (Hrsg.): The Art of Direct Action. Social Sculpture and Beyond, Berlin, Sternberg Press, 2019.
  • van den Berg, Karen (mit Sigrid Bekmeier-Feuerhahn, Steffen Höhne, Rolf Keller, Angela Koch, Birgit Mandel, Martin Tröndle, Tasos Zembylas) (Hrsg.): Forschen im Kulturmanagement, Bielefeld, transcript Verlag, 2009 (Jahrbuch für Kulturmanagement).
  • van den Berg, Karen (mit Sigrid Bekmeier-Feuerhahn, Steffen Höhne, Rolf Keller, Birgit Mandel, Martin Tröndle, Tasos Zembylas) (Hrsg.): Theorien für den Kultursektor, Bielefeld, transcript Verlag, 2010 (Jahrbuch für Kulturmanagement, Bd. 2).
  • van den Berg, Karen (mit Sigrid Bekmeier-Feuerhahn, Steffen Höhne, Rolf Keller, Birgit Mandel, Martin Tröndle, Tasos Zembylas) (Hrsg.): Zukunft Publikum, Bielefeld, transcript Verlag, 2012 (Jahrbuch für Kulturmanagement, Bd. 4).
  • van den Berg, Karen (mit Sigrid Bekmeier-Feuerhahn, Steffen Höhne, Rolf Keller, Birgit Mandel, Martin Tröndle, Tasos Zembylas) (Hrsg.): Die Kunst des Möglichen – Management mit Kunst, Bielefeld, transcript Verlag, 2013 (Jahrbuch für Kulturmanagement, Bd. 5).
  • van den Berg, Karen (mit Ursula Pasero / Alihan Kabalak) (Hrsg.): Capitalism revisited. Anmerkungen zur Zukunft des Kapitalismus, Marburg, Metropolis-Verlag für Ökonomie, Gesellschaft und Politik, 2010.
Lexikonartikel:
  • Lehmann, Maren: Art. "Erwartung", in: Heiko Kleve, Jan V. Wirth (Hrsg.): Lexikon des systemischen Arbeitens. 101 Grundbegriffe der systemischen Praxis, Methodik und Theorie, Heidelberg, Carl Auer, 2012 (in Druck).
  • Lehmann, Maren: Art. "Person", in: Heike Kleve, Jan V. Wirth (Hrsg.): Lexikon des systemischen Arbeitens. 101 Grundbegriffe der systemischen Praxis, Methodik und Theorie, Heidelberg, Carl Auer, 2012 (in Druck).
  • Lehmann, Maren: Art. "Kontext", in: Heiko Kleve; Jan V. Wirth (Hrsg.): Lexikon des systemischen Arbeitens. 101 Grundbegriffe der systemischen Praxis, Methodik und Theorie, Heidelberg, Carl Auer, 2012 (in Druck).
  • Lehmann, Maren: Art. "Lebenslauf", in: Heiko Kleve; Jan V. Wirth (Hrsg.): Lexikon des systemischen Arbeitens. 101 Grundbegriffe der systemischen Praxis, Methodik und Theorie, Heidelberg, Carl Auer, 2012 (in Druck).
  • van den Berg, Karen: Laboratorien, in: Hensel, Thomas / Ruf, Olliver (Hrsg.): Handbuch Designwissenschaft. Theorie – Praxis – Geschichte , Stuttgart, Metzler, 2018 (in Druck).
Discussion Papers:
Rezensionen von fremden Werken:
  • Buck, Christina: Rezension von Cecilia Widenheim, Lisa Rosendahl, Michele Masucci, Annika Enqvist, Jonatan Habib Engqvist (Hrgs.), Work. Work. Work. A Reader on Art and Labour (2012), in: Sigrid Bekmeier-Feuerhahn, Karen van den Berg, Steffen Höhne, Rolf Keller, Birgit Mandel, Martin Tröndle, Tasos Zembylas (Hrsg.): Die Kunst des Möglichen – Management mit Kunst, Bielefeld, 2013; Jg. 2013 (12): 375-379.
  • Landkammer, Joachim: Doppel-Rezension von Isabelle Graw, Der große Preis. Kunst zwischen Markt und Celebrity Kultur (Köln 2008) und Elizabeth Currid, The Warhol Economy. How Fashion Art & Music Drive New York City (Princeton/Oxford 2007), Forschen im Kulturmanagement. Jahrbuch für Kulturmanagement 2009 (hg. im Auftrag des Fachverbandes für Kulturmanagement), 2009; Jg. 2009: 246-252.
  • Landkammer, Joachim: J. Johnson, Who Needs Classical Music? (2002), J. Fineberg, Classical Music, Why Bother? (2006), L. Kramer, Why Classical Music Still Matters (2007), R. Taruskin, The Danger of Music and Other Anti-Utopian Essays (2009) - Sammelrezension, Jahrbuch für Kulturmanagement, 2010 (2): 352-357.
  • Lehmann, Maren: Diplomatie an der Front (Symposiumsbeitrag zu: Bruno Latour, Existenzweisen), Soziologische Revue, 2016; Jg. 39 (04): 537-544.
  • Steigerwald, Claudia: Doug Borwick: Building Communities, not Audiences. The Future of the Arts in the United States, Bielefeld, 2013: 397-400.
  • van den Berg, Karen: Kunst, Kreativindustrien und die neuen Subjekte des Marktes (Rez. von Isabell Graw, Der große Preis. Kunst zwischen Markt und Celebrity Kultur, DuMont 2008), Revue für postheroisches Management, 2010 (6): 126-127.
  • van den Berg, Karen: Jacques Rancière (2009): Der emanzipierte Zuschauer, Passagen Verlag, Jahrbuch für Kulturmanagement, 2011; Jg. 2011 (3): 378-381.
  • van den Berg, Karen: Tasos Zembylas (dir.) Artistic Practices: Social Interactions and Cultural Dynamics, New York/London, Routledge, 2014; 206 pages, ISBN: 978-0-415-72147-9, OPUS, 2015 (in Druck).
  • van den Berg, Karen: Chantal Mouffe, Agonistik. Die Welt politisch denken, Frankfurt, Suhrkamp, 2012, in: Zeitschrift für Kulturmanagement. Kunst, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, Bielefeld, 2015; Jg. 2015 (2): 188-192.
  • van den Berg, Karen: Julia Voss: Hinter weißen Wänden. Behind the White Cube. Berlin (Merve) 2015, 152 Seiten, 34 Abb. davon 19 Illustrationen von Philipp Deines., Zeitschrift für Kulturmanagement, 2016; Jg. 2016 (1): 205-209.
  • van den Berg, Karen: Luc Boltanski und Arnaud Esquerre (2018): Bereicherung. Eine Kritik der Ware. Suhrkamp, Berlin 2018, Zeitschrift für Kulturmanagement: Kunst, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, 2019 (in Druck).
Rezensionen von eigenen Werken:
  • Helen Barr: Rezension von Michael Bockemühl, Bildrezeption als Bildproduktion. Ausgewählte Schriften zu Bildtheorie, Kunstwahrnehmung und Wirtschaftskultur, hg. von Karen van den Berg und Claus Volkenandt, Sehpunkte. Rezensionsjournal für Geisteswissenschaften, 2017; Jg. 17 (Nr. 9) (online): http://www.sehepunkte.de/2017/09/29902.html.
  • Ingo Meyer: Rezension von Michael Bockemühl, Bildrezeption als Bildproduktion. Ausgewählte Schriften zu Bildtheorie, Kunstwahrnehmung und Wirtschaftskultur, hg. von Karen van den Berg und Claus Volkenandt, Zeitschrift für Kunstgeschichte, 2018; Jg. 81 (1): 151-156.
Editionen:
  • van den Berg, Karen / Jordan, Cara / Kleinmichel, Philipp: (Hrsg.) ;Karen van den Berg: The Art of Direct Action. Social Sculpture and beyond , Berlin: Sternberg Press, 2019.
Sonstige Publikationen:
  • Franck, Egon / Opitz, Christian: Julia Roberts, Tom Hanks & Co. - Wie Filmstars zu einer effizienten Zuordnung von Filmen auf Filmkonsumenten beitragen, Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 2003: 203-208.
  • Höhne, Steffen / Tröndle, Martin: Editorial, Zeitschrift für Kulturmanagement / Journal of Cultural Management, 2015; Jg. 1 (2) : 9-10.
  • Höhne, Steffen / Tröndle, Martin: Editorial, Zeitschrift für Kulturmanagement / Journal of Cultural Management, 2015; Jg. 1 (1) : 8-12.
  • Höhne, Steffen / Tröndle, Martin: Editorial, Zeitschrift für Kulturmanagement / Journal of Cultural Management, 2016; Jg. 2 (2) : 9.
  • Höhne, Steffen / Tröndle, Martin: Editorial, Zeitschrift für Kulturmanagement / Journal of Cultural Management, 2016; Jg. 2 (1) : 9-10.
  • Jansen, Stephan A.: Kultur- und Bildungssponsoring – Herrenhäuser Gespräche, Gespräch mit Prof. Dr. Karin von Welck, Prof. Dr. Thomas Druyen und Dr. Wilhelm Krull, Radio NDR Kultur, 27.02.2010, 2010.
  • Kleinmichel, Philipp: The Proto-conceptual Machine of Dissent. kuda.org interviewed by Philipp Kleinmichel, The Art of Direct Action. Social Sculpture and Beyond, Berlin, Sternberg Press, 2019: 259-272.
  • Kleinmichel, Philipp: Social Sculpture and the Cousins of Cosmism. Anton Vidokle interviewed by Philipp Kleinmichel, The Art of Direct Action. Social Sculpture and Beyond, Berlin, Sternberg Press, 2019: 199-210.
  • Klenk, Moritz: Independence in Dependence: A Systems Theoretical Analysis of the Relation of Religion and Politics in World Society, Edinburgh, 2011 (download: http://www.academia.edu/4356979/Independence_In_Dependence_A_Systems_Theoretical_Analysis_of_the_Relation_of_Religion_and_Politics_in_World_Society) .
  • Landkammer, Joachim: "Was die Kulturmanagerin zeigt" (Tagungsbericht), "KM. Das Monatsmagazin von Kulturmanagement Network, 2009; Jg. 33 (Juli) : 51-55: http://www.kulturmanagement.net/downloads/magazin/km0907.pdf.
  • Lehmann, Maren: Negative Distanz (Kurzfassung), AUF Magazin für Zwischenfragen, 2011: 6-9.
  • Lehmann, Maren: Connecting the Dots - Berlin, Revue | Magazine for the Next Society, 2013: 23-23.
  • Lehmann, Maren: Fatum und Chance, Revue | Magazine for the Next Society, 2013: 170-173.
  • Lehmann, Maren: Beyond the Schoolboy's World, Revue | Magazine for the Next Society, 2013: 170-173.
  • Lehmann, Maren: Kommunikativer Stress. Oder: Arbeit in Gemeinschaft, Revue | Magazine for the Next Society, 2013: 202-205.
  • Lehmann, Maren: Offline (Every man alone thinks he hath got to be a Phoenix), REVUE. Magazine for the Next Society, 2014; Jg. 4 (16) : 78-89.
  • Lehmann, Maren: Passagen des Unbestimmten, REVUE. Magazine for the Next Society, 2015; Jg. 17: 6-7.
  • van den Berg, Karen: Aktivismus statt Artivismus!, Melodie und Rhythmus, 2015: 64.
  • van den Berg, Karen: So fürchterlich kompliziert ist es im Grunde nicht …, agora42. Das philosophische Wirtschaftsmagazin, 2017; Jg. 2017 (3) : https://agora42.de/interview-karen-van-den-berg/.
  • van den Berg, Karen: Humanismus als Trophäe, ZU Daily, 2017: https://www.zu-daily.de/daily/zuruf/2017/11-17_van-den-berg-humanismus-als-trophaee.php.
  • van den Berg, Karen: Wenn die Kunst zum Betrachter wird Kunstsommer in Venedig, Kassel und Basel , ZU Daily, 2017: https://www.zu-daily.de/daily/zuruf/2017/06-28_van-den-berg-wenn-die-kunst-zum-betrachter-wird.php.
  • van den Berg, Karen: Keine Zeit für Helden, ZUDaiy, 2018: https://www.zu-daily.de/daily/zuruf/2018/07-25_van-den-berg-der-verzicht-auf-helden.php.
  • van den Berg, Karen: Beuysian Pedagogies: A Counter-history. Gregory Sholette Interviewed by Karen van den Berg, Sternberg Press, 2019: 119-134.
  • van den Berg, Karen / Naprushkina, Marina: New Neigborhood // Moabit: Shaping a Community with Artistic Tools. Marina Naprushkina Interviewed by Karen van den Berg, Sternberg Press, 2019: 55-64.
  • van den Berg, Karen / Rappmann, Rainer: Beuys, Achberg, and the Woodstockization of the Discours. Rainer Rappmann Interviewed by Karen van den Berg, Sternberg Press, 2019: 99-110.
  • van den Berg, Karen / Söffner, Jan: Wenn die Realität die Krise kriegt! Interview mit Jan Söffner und Florian Gehm, ZU Daily, 2018; Jg. 08.02.2018: https://www.zu-daily.de/daily/schulterblick/2018/02-08_van-den-berg-soeffner-wenn-die-realitaet-die-krise-kriegt.php (download: https://www.zu-daily.de/daily/schulterblick/2018/02-08_van-den-berg-soeffner-wenn-die-realitaet-die-krise-kriegt.php) .
  • Weiss, Christina: Warum eigentlich keine Prädikationsmaschinen?, REVUE. Magazine for the Next Society, 2015; Jg. 17: 59-61.