[Zurück]
 
Bitte auswählen
Jahr
Details
Sprache
Sortierung
Ausgabe
neu: RTF !
 Forschungsbericht für das Jahr 2021

Lehrstuhl für Mobilität, Handel und Logistik

Am Seemooser Horn 20
88045 Friedrichshafen


Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Prof. Dr. Wolfgang H. Schulz, Leitung
  • Abele Claudia, Teilprojekt „CUP | Intrapreneurship Toolkit“
  • Benzkirch Lisa, Teilprojekt „CUP | Curriculum“
  • Mihilli Nikolina, Projektassistenz
  • Bettina Arnegger, Externe Doktorandin, MA
  • Oliver Franck, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • Caroline Grabellus, Externe Doktorandin
  • Leander Kauschke, Externer Doktorand, Dipl.-Wirtschaftsingenieur
  • Jennifer Kichniawy, Externe Doktorandin
  • Matthias Müller, Externer Doktorand
  • Sascha Schmidt
  • Stanley Smolka, Referent
  • Stanley Smolka, Referent
Einträge in der Rubrik "Who is Who"

Wissenschaftliche Projekte und Forschungsvorhaben


  • Strategiekonzept LAKE-CUP Lake Constance Corporate-University Program
    • Projektleitung: Prof. Dr. Wolfgang H. Schulz, Sascha Schmidt
    • Projektbearbeitung: Benzkirch Lisa, Abele Claudia, Mihilli Nikolina
    • Laufzeit: 01.05.2020 bis 30.04.2024
    • Details zum Projekt

Wissenschaftliche Publikationen

Wolfgang H. Schulz

Vorträge

Wolfgang H. Schulz

Besondere wissenschaftliche Aktivitäten

Wolfgang H. Schulz
Mitgliedschaften (berufen):
  • Wolfgang H. Schulz: Interdisziplinärer Forschungsverbund Bahntechnik e.V., seit 2005.
  • Wolfgang H. Schulz: Liefetime Member der Midwest Political Science Association (Chicago, USA), seit 2009.
  • Wolfgang H. Schulz: Verkehrsausschuss des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V., seit 2012.
  • Wolfgang H. Schulz: iMobility Forum´s Implementation Road Maps Working Group (Brussels), seit 2012.
  • Wolfgang H. Schulz: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen, seit 2014.
  • Wolfgang H. Schulz: IEEE Intelligent Transportation Systems Society (USA), seit 2014.
Wissenschaftliche Beratung / Gutachtertätigkeiten:
  • Wolfgang H. Schulz: eCall - requirements for the integration of eCall into the periodical technical inspection. , FSD Fahrzeugsystemdaten GmbH, seit 2014.

Abschlussarbeiten