[Zurück zum
Forschungsbericht]

Graduiertenkolleg „Micro Energy Harvesting“ – Implantierbare Direkt-Glukose-Brennstoffzellen

Projektbeschreibung:
Implantierbare Glukose-Brennstoffzellen sind ein vielversprechender Ansatz zur batterieunabhängigen Stromversorgung medizinischer Implantate. Abiotische Katalysatoren wie z.B. Platin ermöglichen als Kernelement eine theoretisch unbegrenzte Lebensdauer, hohe Biokompatibilität und einfache Sterilisierbarkeit. Im Rahmen des Projekts werden implantierbare Direkt-Glukose-Brennstoffzellen auf Basis von Platinkatalysatoren unter dem Aspekt der Biokompatibilität und der stabilen Funktion in realistisch simulierter Körperflüssigkeit weiterentwickelt.

Ansprechpartner: Christian Köhler
Tel: +49 761 203 7325
Email: christian.koehler@imtek.de
Projektlaufzeit:
Projektbeginn: 01.10.2006
Projektende: 31.03.2016
Projektleitung:
Dr. Sven Kerzenmacher (Prof. Dr. Roland Zengerle)

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Anwendungsentwicklung
Prof. Dr. Roland Zengerle
Georges-Koehler-Allee 103
79110 Freiburg

Telefon: +49 761 203 73211
Fax: +49 761 203 73299
http://www.imtek.de/anwendungen/
Finanzierung:

  • DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft

Schlagworte:

    Micro Energy Harvesting, Brennstoffzellen, Energieautonome Systeme, fuel cells

Aktueller Forschungsbericht