[Zurück zum
Forschungsbericht]

Multizentrische, randomisierte, doppelblinde placebo-kontrollierte Studie zur Erfassung von Sicherheit und Effektivität von Ramelteon im Vergleich zu Placebo und Zopiclon bei chronischer Insomnie

Projektbeschreibung:
Im Rahmen der Studie wird multizentrisch die Wirksamkeit und Sicherheit von Ramelteon (einem synthetischen melatoninagonisten)im Vergleich zu Placebo und Zopiclon auf objektive und subjektive Parameter des Schlaf bei Patienten mit primärer Insomnie untersucht.

Ansprechpartner: Riemann D
Tel: 07612706919
Email: dieter.riemann@uniklinik-freiburg.de
Projektlaufzeit:
Projektbeginn: 2006
Projektende: 2006
Projektleitung:
Riemann D, Voderholzer U
Stellvertretung: Kaufmann R
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Zentrum für Psychische Erkrankungen (Department)
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Hauptstrasse 5
79104 Freiburg

Telefon: +49 / 761 / 270-6501 / -6502
Fax: +49 / 761 / 270-6619
http://www.uniklinik-freiburg.de/psych/live/
Finanzierung:

  • Takeda

Schlagworte:

    Schlaf, Insomnie, Ramelteon, Melatonin

Aktueller Forschungsbericht