[Zurück zum
Forschungsbericht]

Situation von Jugendlichen in einem Landkreis

Projektbeschreibung:
In der Studie wird die Situation von Jugendlichen im Landkreis Waldshut untersucht. Es geht dabei um Freizeitorientierungen und -interessen, um die Nutzung von Angeboten und Räumen. Untersucht wird auch, wie groß die Belastung des Landkreise und einzelner Kommunen durch soziale Probleme ist und welche Auswirkungen das auf die Situation von Jugendlichen hat. Die Untersuchung soll Ideen für die Jugendhilfeplanung im Landkreis liefern.

Ansprechpartner: Blinkert, B.
Tel: 2033489
Email: baldo.blinkert@soziologie.uni-freiburg.de
Projektlaufzeit:
Projektbeginn: 01.05.2002
Projektende: 15.05.2003
Projektleitung:
PD Dr. Baldo Blinkert

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Institut für Soziologie
Philosophische Fakultät
Rempartstr. 15
79098 Freiburg i. Br.

Telefon: +49 761 203-3490
Fax: +49 761 203-3493
Email: sek@soziologie.uni-freiburg.de
www.soziologie.uni-freiburg.de
Kooperationspartner
Freiburger Institut für angewandte Sozialwissenschaft (FIFAS)
Finanzierung:

  • Landkreis Waldshut

Schlagworte:

    Jugend, soziale Probleme

Projektbezogene Publikationen:

  • Blinkert, Baldo: Ressourcen und Praxis von Jugendlichen: Freizeit, Gewalt und Drogen. Jugendstudie für den Landkreis Waldshut, Herbolzheim: Centaurus, 2004 (Fi).

Aktueller Forschungsbericht