[Zurück zum
Forschungsbericht]

RoGeR in LARSIM

Projektbeschreibung:
Einbindung von Funktionalitäten des Models RoGeR in das Wasserhaushaltsmodell LARSIM. Teilprojekt 1: Bereitstellung eines mit RoGeR simulierten Szenarios "maximale Infiltrationsrate" zur Parametrisierung eines neuen Modellansatzes in LARSIM Teilprojekt 2: Bereitstellung von RoGeR Modelldetails als Grundlage frü eine Erweiterung des Bodenmoduls in LARSIM bezogen auf Modellierung von Abflüssen in Starkregensituationen Teilprojekt 3: RoGeR-Modellierungen von ausgewählten Ereignissen in ausgewählten Testgebieten und Vergleich der Ergebnisse mit LARSIM-Modellierungen.

Ansprechpartner: Weiler M
Tel: +49(0)761 203 3535
Email: markus.weiler@hydrology.uni-freiburg.de
Projektlaufzeit:
Projektbeginn: 01.10.2017
Projektende: 30.09.2018
Projektleitung:
Weiler M

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Professur für Hydrologie

Friedrichstrasse 39
79098 Freiburg i. Br.

Telefon: +49(0)761-203-3530
Fax: +49(0)761-203-3994
Email: hydrology@hydrology.uni-freiburg.de
http://www.hydro.uni-freiburg.de

Mitarbeiter:
  • Stoelzle
  • Michael
Finanzierung:

  • LUBW in Karlsruhe, Land

Schlagworte:

    RoGeR, LARSIM

Aktueller Forschungsbericht