[Zurück]
 
Bitte auswählen
Jahr
Details
Sprache
Sortierung
Ausgabe
neu: RTF !
 Forschungsbericht für das Jahr 2018

Institut für Systematische Theologie II

Arbeitsbereich Dogmatik und Liturgiewissenschaft

Prof. Dr. Helmut Hoping

Platz der Universität 3
79098 Freiburg i. Br.
Tel: +49 ( 0)761 / 203 - 20 92 Fax: +49 ( 0)761 / 203 - 20 52
Email sekdl@theol.uni-freiburg.de
https://www.theol.uni-freiburg.de/disciplinae/dl


Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Prof. Dr. Helmut Hoping, Leitung (m/w), Ordinarius für Dogmatik und Liturgiewissenschaft
  • apl. Prof. Dr. Stephan Wahle, Akademischer Oberrat
  • Peter Paul Morgalla , Akademischer Mitarbeiter
Einträge in der Rubrik "Who is Who"

Wissenschaftliche Projekte und Forschungsvorhaben


  • Studien zur systematischen und spirituellen Theologie

Wissenschaftliche Publikationen

Originalarbeiten in wissenschaftlichen Fachzeitschriften:
  • Helmut Hoping: Freiheit im Raum der Offenbarung denken. Herder Korrespondenz, 2018 (4): 47-50 .
  • Peter Paul Morgalla: Der Kairos im Chronos als Vorschein der Ewigkeit - Prolegomena zur theologischen Kairologie Romano Guardinis. Theologie und Glaube, 2018 (108): 93-105.
Buchbeiträge:
  • Helmut Hoping: Konsens und Segen. Zur Frage nach dem Spender des Ehesakraments In: George Augustin / Ingo Proft (Hrsg.): Zum Gelingen von Ehe und Familie. Ermutigung aus Amoris laetitia. Für Walter Kardinal Kasper. , 1. Auflage. Freiburg-Basel-Wien: Herder, 2018; 187-208.
  • Peter Paul Morgalla, Johannes Heger: Einmal sehn wir uns wieder?! Zum Glauben an ein Leben nach dem Tod und seinen Konsequenzen für das Hier und Jetzt. In: Blay, Martin / Winklmann, Michael (Hrsg.): Philosophieren über Gott und die Welt mit Calvin und Hobbes, 1. Auflage. Freiburg-Basel-Wien: Herder, 2018; 118-132.
  • Stephan Wahle: Kommentar zu Kapitel 1: Liturgie - Christologie - Ästhetik In: Florian Bruckmann, René Dausner, Erwin Discherl (Hrsg.): Jesu Weg - Unser Weg - Kommentierte Neuausgabe der "kleinen mystagogischen Christologie", 1. Auflage. Paderborn: Verlag Ferdinand Schönigh, 2018; 13-53.
Sonstige Publikationen:
  • Helmut Hoping: Päpstliche Luftnummer. Eine Trauung über den Wolken wirft Fragen auf. Die Tagespost, Donnerstag, 01.02.2018, 2018: 10.
  • Helmut Hoping: Eine riskante Doppelstrategie. Frankfurter Allgemeine Zeitung, Montag, 30.04.2018, 2018: 11.
  • Helmut Hoping: Bedürfnisse begründen noch keine Notlage. Frankfurter Allgemeine Zeitung, Montag, 11.06.2018, 2018: 13 .

Besondere wissenschaftliche Aktivitäten

Abschlussarbeiten

Bachelor
  • Sarah Maria Rees: Die Nahtoderwartung - philosophische Betrachtungen eines außergewöhnlichen Phämonmens. (Zweitgutachter/in apl. Prof. Dr. Stephan Wahle), 2018.
Magisterarbeiten
  • Anita Ketterl: "Laß das göttliche Leben sich entfalten". Menschsein zwischen postmoderner Selbstoptimierung und eucharistischer Liturgie. (Betreuer/in apl. Prof. Dr. Stephan Wahle, Erstgutachter/in apl. Prof. Dr. Stephan Wahle, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Helmut Hoping), 2018.
  • Christin Rims: Anthropologie oder Theologie des Gerichts? Zur Frage nach der Begründung eschatologischer Hoffnung. (Betreuer/in Prof. Dr. Karlheinz Ruhstorfer, Erstgutachter/in Prof. Dr. Karlheinz Ruhstorfer, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Helmut Hoping), 2018.
  • Jong Su Sang: Die Verbindung von Bekenntnis, Taufe und Kirche bei Joseph Ratzinger. (Betreuer/in Prof. Dr. Helmut Hoping, Erstgutachter/in Prof. Dr. Helmut Hoping, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Karlheinz Ruhstorfer), 2018.
  • Monika Boschert: „Maria in den Schubladen“. Marienverehrung in Kunst und Liturgie. (Betreuer/in apl. Prof. Dr. Stephan Wahle, Erstgutachter/in apl. Prof. Dr. Stephan Wahle, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Karlheinz Ruhstorfer), 2018.
  • Sebastian Binder: Stillgeborene Kinder - Theologische Reflexionen und pastoralliturische Betrachtungen zu fehl- und totgeborenen Kinder. (Betreuer/in apl. Prof. Dr. Stephan Wahle, Erstgutachter/in apl. Prof. Dr. Stephan Wahle, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Helmut Hoping), 2018.