[Zurück]
 
Bitte auswählen
Jahr
Details
Sprache
Sortierung
Ausgabe
neu: RTF !
 Forschungsbericht für das Jahr 2020

Institut für Psychologie

Abteilung für Rehabilitationspsychologie und Psychotherapie

Engelbergerstraße 41
79106 Freiburg i. Br.
Tel: +49-761-203-3046 Fax: +49-761-203-3040
Email sekr.reha@psychologie.uni-freiburg.de
http://www.psychologie.uni-freiburg.de


Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Prof. Dr. Dr. Jürgen Bengel, Leitung (m/w)
  • Dr. Almut Helmes, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • Fani Brade, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • Julia Bräutigam, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • M.Sc. Rebekka Büscher, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • Annika Gabriel, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • Dipl.-Psych. Katharina Glatz, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • M.Sc. Sasha-Denise Grünzig, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • M.Sc. Julia Haller, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • Dr. Manuela Kanat
  • Dr. Lena Krämer, Akademische Rätin
  • M.Sc. Julian Mack, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • Claudia Mueller-Weinitschke, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • M.Sc. Katrin Müller, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • M.Sc. Lisa Müller, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • Dipl.-Psych. Miriam Rüsch, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • Dipl.-Psych. Lasse Sander, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • M.Sc. Kerstin Spanhel, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • MSc Ines Spenthof
  • Lia York, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • Dr. Tina Zeiss, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
Einträge in der Rubrik "Who is Who"

Forschungsschwerpunkte

  • Psychische Störungen und Psychotherapie bei körperlichen Erkrankungen
  • Psychoonkologie, Psychodiabetologie, Psychokardiologie
  • Belastung und Unterstützung von Angehörigen chronisch Kranker
  • Quantitative und qualitative Methoden
  • Notfallpsychologie und Katastrophenpsychologie, Anpassungs- und Belastungsstörungen
  • Evaluation und Qualitätssicherung von rehabilitativen und präventiven Versorgungsleistungen

Finanzierung

  • Deutsche Forschungsgemeinschaft
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Deutsche Rentenversicherung Bund
  • Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg
  • Staatsministerium Baden-Württemberg

Wissenschaftliche Projekte und Forschungsvorhaben


  • Entwicklung und Validierung eines Selbstbeurteilungsbogens für Angst und Depression bei Menschen mit geistiger Behinderung (SAD-gB)
    • Projektleitung: Prof. Dr. Dr. Jürgen Bengel
    • Laufzeit: 01.03.2020 bis 28.02.2023
    • Details zum Projekt
  • Methodenzentrum im Rehabilitationswissenschaftlichen Forschungsverbund Freiburg-Bad Säckingen (RFV)
  • Muße in Krankheitszeiten – Freiraum und Neuorientierung angesichts von Verzicht und Verlust
    • Projektleitung: Prof. Dr. Dr. Jürgen Bengel, Prof. Dr. Gabriele Lucius-Hoene
    • Laufzeit: 01.03.2017 bis 31.12.2020
    • Details zum Projekt
  • Verhaltensaktivierung nach dem Health Action Process Approach - Effektivität einer theoriebasierten Online-Intervention zur Verhaltensaktivierung bei Depression
  • „Local, collaborative, stepped and personalised care management for older people with Chronic diseases - a randomised comparative effectiveness trial (LoChro)“
    • Projektleitung: Prof. Dr. Dr. Jürgen Bengel, Dr. Lena Krämer - Co-PI
    • Laufzeit: 01.08.2017 bis 31.01.2021
    • Details zum Projekt

Wissenschaftliche Publikationen

Originalarbeiten in wissenschaftlichen Fachzeitschriften:
Reviews/Übersichtsartikel in wissenschaftlichen Fachzeitschriften:
Buchbeiträge:
  • Sander B, Bengel J: Medizinische Rehabilitation In: Praxis der Psychotherapie Thieme, 2020; 348-352.
Konferenzbeiträge:

Besondere wissenschaftliche Aktivitäten

Preise / Ehrungen:
  • Dr. Lasse Sander: Förderpreis für Jungwissenschaftler*innen der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) , 06.07.2020.
  • MSc Rebekka Büscher: Eugen-Fink-Nachwuchsförderpreis der Universität Freiburg, 01.01.2020.

Abschlussarbeiten