[Zurück zum
Forschungsbericht]

Globale Waldpolitik in Deutschland. Eine Untersuchung über die Wirkung internationaler Regime in föderalen Strukturen

Projektbeschreibung:
Das Forschungsprojekt "Globale Waldpolitik in Deutschland - Eine Untersuchung über die Wirkung internationaler Regime in föderalen Strukturen" wird von der Volkswagen-Stiftung Hannover im Rahmen des Schwerpunktes "Globale Strukturen und deren Steuerung" gefördert. Hintergrund für die Behandlung der Thematik ist die Tatsache, dass seit dem Umweltgipfel der Vereinten Nationen (UNCED), der 1992 in Rio de Janeiro stattfand, eine signifikante Globalisierung der Forstpolitik festzustellen ist. Dabei geben multinationale Organisationen und Konferenzen der Forstpolitik zunehmend nicht nur Themen sondern auch Inhalte vor, die auf nationaler Ebene umgesetzt werden müssen. In der politikwissenschaftlichen Diktion lässt sich von der Existenz eines "internationalen Waldregimes" sprechen, das sich aus einer Vielzahl unterschiedlichster Elemente zusammensetzt. Im Rahmen des Projektes soll untersucht werden, ob die einzelnen Elemente und Vorgaben des internationalen Waldregimes von den entsprechenden forstpolitischen Akteuren in Deutschland überhaupt wahrgenommen, aufgegriffen und umgesetzt werden. Es geht gleichzeitig darum, zu analysieren, welche Auswirkungen die Globalisierung der Waldpolitik auf nationale forstpolitische Strukturen hat und wie sich diese verändern. Besonderes Augenmerk gilt dabei dem föderalen System der Bundesrepublik, das den einzelnen Bundesländern hohe Freiheitsgrade bei der konkreten Ausgestaltung der Forstpolitik erlaubt.

Ansprechpartner: Frank Hofmann
Projektlaufzeit:
Projektbeginn: 01.08.1999
Projektende: 31.03.2002
Projektleitung:
Hofmann F

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Finanzierung:

  • Volkswagen-Stiftung Hannover, Schwerpunkt "Globale Strukturen und deren Steuerung", Stiftung

Schlagworte:

    Forstpolitik, Hofmann, Regime, Globalisierung, UNCED, Rio, internationales Waldregime, Umsetzung, Wahrnehmung, Waldpolitik, föderale Strukturen, Wirkung internationaler Regime in föderalen Strukturen, Fraggle

Aktueller Forschungsbericht