[Zurück zum
Forschungsbericht]

Tempus Tacis Projekt CD_CP-20576 ELNARE (Environmental Law and Natural Resource Economics)

Projektbeschreibung:
Ziel des Kompakt-Projekts, welches zusammen mit der Universität Greifswald und der Universität Gent betrieben wird, ist es, an der Technischen Universität Osh (GUS-Parnerinstitution), Kirgistan, die vorhandenen Curricula bzw. Fächer im Bereich des Umweltrechts und der Ressourcenökonomie an den modernen Kenntnisstand anzugleichen sowie den bestehenden Fächerkanon durch neue Lehrfächer in den o.g. Lehrgebieten zu ergänzen. Des weiteren sollen die Methodik der Datenerhebung, Datenanalyse (Monitoring) und Bewertungsverfahren im Fachgebiet Umweltwissenschaften in Anlehnung an international erprobte und anerkannte Standards aktualisiert bzw. ergänzt werden.

Ansprechpartner: Prof. Essmann, Ass. Alfons Bieling
Projektlaufzeit:
Projektbeginn: 15.12.1999
Projektende: 14.12.2001
Projektleitung:
Essmann H, Bieling A

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Professur für Forst- und Umweltpolitik
Prof. Dr. Kleinschmit
Tennenbacher Str. 4
79106 Freiburg i. Br.

Telefon: 0761/203-3713
Fax: 0761/203-3705
http://portal.uni-freiburg.de/ifp
Finanzierung:

  • Europäische Komission, EU

Schlagworte:

    Landnutzungspolitik, Forstpolitik, Essmann, Bieling, Tempus, Tempus-Tacis, ELNARE, Kirgistan, TU Osh, Umweltrecht, Ressourcenökonomie, Umweltwissenschaft, Curriculum

Aktueller Forschungsbericht