[Zurück zum
Forschungsbericht]

EFFE (Evaluation public financing for Forests in Europe)

Projektbeschreibung:
EFFE ist ein auf vier Jahre angelegtes Forschungsprojekt, das über das 5. EU-Rahmenprogramm finanziert wird. Zusammen mit 13 europäischen Partnern soll die poilitische und wirtschaftliche Effizienz der staatlichen Förderung der Forstwirtschaft untersucht und beurteilt werden. Aufbauend auf einer Synopse der derzeitigen Förderinstrumente in den beteiligten EU-Staaten werden im Rahmen des Forschungsprojekts Kriterien und Methoden zur Wirkungsanalyse staatlicher Förderung entwickelt. Die Ergebnisse der Untersuchung sollen Erkenntnisse über die derzeitige Effizienz forstlicher Förderung liefern und damit als Grundlage für die Gestaltung der staatlichen Förderpolitik dienen.

Ansprechpartner: Svantje Ziegenspeck
Tel: 0761/203-3716
Email: ziegensp@uni-freiburg.de
Projektlaufzeit:
Projektbeginn: 01.01.2001
Projektende: 01.01.2004
Projektleitung:
Ziegenspeck S

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Finanzierung:

  • 5. EU-Rahmenprogramm, EU

Schlagworte:

    staatliche Förderung, Subventionen, EU, Forstpolitik, Rapp, Forstwirtschaft, Wirkungsanalyse, Förderpolitik

Aktueller Forschungsbericht