Prof. Dr. med. Susan Arndt



promoviert 1999 (Rostock), habilitiert 2011 (Freiburg), Ernennung zum apl. Prof. Mai 2014; Geschäftsführende Oberärztin (seit 2014); Facharztausbildung HNO-Klinik Schwerin; Fachärztin für HNO-Heilkunde, Zusatzbezeichnung Stimm- und Sprachstörungen; Leitung Zentrum für Ambulantes Operieren, stellv. Leitung Implant Centrum Freiburg (ICF); Leiterin der Sektion Experimentell-Klinische Otologie; Preis der Elonore-und-Fritz-Hodeige-Stiftung (2012); Förderpreis der Forschungsgemeinschaft deutscher Hörgeräte-Akustiker (2012);

Universitätsklinikum

Hauptforschungsgebiete

Cochlear Implant, implantierbare Hörgeräte, Hörrehabilitation von einseitig schwerhörigen / tauben Patienten, Phonochirurgie

Wichtige Publikationen

Laryngo Rhino Otol 2006; 85: 260-264 / J Cell Mol Med 2006; 10: 749-757 / Laryngoscope 2007; 117: 1815-1818 / Ann Otol Rhinol Laryngol 2007; 116: 262-264 / Laryngo Rhino Otol 2008; 87:412-416/ Eur Arch Otorhinolaryngol 2009; 266:71–76 / Otol Neurotol 2010; 31: 67-73 / Clin Otolaryngol 2010; 35: 220-227 / Otol Neurotol 2011; 32: 39-47 / Audiol Neurotol 2011; 16 (Suppl 1) 1–24 / HNO 2011; 59: 437–446 /

Kontaktaufnahme

Tel: +49-761-270-42010
Fax: +49-761-270-41110
Email: susan.arndt@uniklinik-freiburg.de

Adresse / Postanschrift:
Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde

Killianstrasse 5
79106 Freiburg i. Br.

Telefon: 0761/270-42010
Fax: 0761/270-40750
http://www.uniklinik-freiburg.de/hno