[Zurück zur
Trefferliste]
 

Prof. Dr. Robert Bannert

geb. am 06.07.1942 in Neutitschein

"ämneslärarexamen" (englisch, deutsch) 1970 Malmö (Schweden), "licentiatexamen" 1972 Lund, Promotion 1976 Lund, Habilitation 1978 Lund, o.Prof. Umeå 1992

Hauptforschungsgebiete

Phonologie, Prosodie: temporale und tonale Aspekte (Quantität, Intonation, Makro-Prosodie, Diskursprosodie), Perzeption, Worterkennung, Lernen, Erwerb und Unterricht gesprochener Sprache

Wichtige Publikationen

Die Lautsysteme des Deutschen, 1972. Mittelbairische Phonologie auf akustischer und perzeptorischer Grundlage, 1976. Ordprosodi i invandrarundervisningen, 1979, Modellskizze für die deutsche Intonation, 1983. Towards a Model for German Prosody, 1985. På väg mot svenskt uttal, 1990. Lexical Access in French: the Case of Homophrases, 1998. Two Thousand and One Syllables in Spoken Standard Swedish: Aspects of Syllabification, 1998. Variations in consonant Clusters in Standard Swedish (mit P. Czigler), 1999. Äußerungssegmentierung in der deutschen und schwedischen gesprochenen Sprache, 1999 (zus. mit J. Schwitalla)

Kontaktaufnahme

Adresse / Postanschrift: