[Zurück]
 
Bitte auswählen
Jahr
Details
Sprache
Sortierung
Ausgabe
neu: RTF !
 Forschungsbericht für das Jahr 2017

Professur für Germanische Philologie (Sprachwissenschaft des Deutschen)

Lehrstuhl Prof. Auer

Belfortstr. 18
79085 Freiburg
Tel: 203-97861/97860 Fax: 203-97862
Email peter.auer@germanistik.uni-freiburg.de
http://portal.uni-freiburg.de/sdd/personen/auer


Einträge in der Rubrik "Who is Who"

Wissenschaftliche Projekte und Forschungsvorhaben


  • Auswirkungen der Staatsgrenze auf die Sprachsituation im Oberrheingebiet (Frontière linguistique au Rhin Supérieur, FLARS)
    • Projektleitung: Prof. Dr. Peter Auer (zusammen mit Prof. Dr. Dominique Huck vom Institut de Dialectologie der Universität) Straßburg/Frankreich
    • Laufzeit: seit 01.04.2012
    • Details zum Projekt

Wissenschaftliche Publikationen

Originalarbeiten in wissenschaftlichen Fachzeitschriften:
  • Auer, Peter, Ningelgen, Jana: Is there a multimodal construction based on non-deictic so in German? Linguistics Vanguard, 2017; 3 (s1): 1-15.
  • Kaufmann, Göz: Relative markers in Mennonite Low German: Their forms and functions Syntax aus Saarbrücker Sicht 2 (ZDL-Beihefte), 2017. (in Druck)
  • Zima, Elisabeth, Bergs, Alexander: Multimodality and Construction Grammar. Linguistics Vangaurd, 2017; 3 (1) (online). (in Druck)
Buchbeiträge:
  • Auer, Peter: „Epilogue: The neo-standard of Italy and elsewhere in Europe“ In: M. Cerruti/C. Crocco/S. Marzo (Hrsg.): Towards a New Standard. Theoretical and Empirical Studies on the Restandardization of Italian Boston/Berlin: de Gruyter-Mouton, 2017; 365-374.
  • Auer, Peter: Doing difference aus der Perspektive der Soziolinguistik - an einem Beispiel aus der Lebenswelt von 'Jugendlichen mit Migrationshintergrund' In: S. Hirschauer (Hrsg.): Un/doing Difference. Praktiken der Humandifferenzierung Weilerswirst: Velbrück Wissenschaft, 2017; 287-306.
  • Auer, Peter: Epilogue: Imperatives – The language of immediate action In: Sorjonen, Marja-Leena, Liisa Raevaara and Elizabeth Couper-Kuhlen (Hrsg.): Imperative Turns at Talk. The design of directives in action Amsterdam: Benjamins, 2017; 411-423.
  • Auer, Peter, Hörmeyer, Ina: Achieving intersubjectivity in Augmentative and Alternative communication (AAC): Intercorporeal, embodied, and disembodied practices. In: Christian Meyer, Jürgen Streeck & J. Scott Jordan (Hrsg.): Intercorporeality: Emerging Socialities in Interaction New York: Oxford University Press, 2017; 323-360.
  • Pfeiffer, Martin: Über die Funktion der Reparaturmarker im Deutschen. In: Blühdorn, Hardarik / Deppermann, Arnulf / Helmer, Henrike / Spranz-Fogasy, Thomas (Hrsg.): Diskursmarker im Deutschen. Reflexionen und Analysen. Göttingen: Verlag für Gesprächsforschung, 2017; 259-283.
Herausgeberschriften:
  • Nir, Bracha, Zima, Elisabeth (Hrsg.): Stance, Resonance and the Power of Engagement.John Benjamins, 2017 (Functions of Language). (in Druck)
  • Zima, Elisabeth, Bergs, Alexander (Hrsg.): Multimodality and Construction Grammar.Mouton de Gruyter, 2017 (Linguistics Vanguard). (in Druck)

Besondere wissenschaftliche Aktivitäten

Abschlussarbeiten