[Zurück]
 
Bitte auswählen
Jahr
Details
Sprache
Sortierung
Ausgabe
neu: RTF !
 Forschungsbericht für das Jahr 2018

Professur für Romanische Literaturwissenschaft

Lehrstuhl Prof. Gelz

Platz der Universität 3
79085 Freiburg
http://www.romanistik.uni-freiburg.de/gelz_new/


Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Prof. Dr. Andreas Gelz
Einträge in der Rubrik "Who is Who"

Wissenschaftliche Publikationen

Besondere wissenschaftliche Aktivitäten

Abschlussarbeiten

Bachelor
  • Aderbauer, Franziska: Das Spiel mit der Auto(r)fiktion bei Houellebecq (Zweitgutachter/in Prof. Dr. Andreas Gelz), 2018.
  • Cresso, Analisa: Essen als Statussymbol: Kulturgeschichtliche Entwicklungen des Essens zwischen französischer Literatur aus dem 19. Jahrhundert und Esspraktiken am Anfang des 21. Jahrhunderts (Zweitgutachter/in Prof. Dr. Andreas Gelz), 2018.
  • Engelhard, Meike: Die Rolle des Publikums im Don Quijote (Erstgutachter/in Prof. Dr. Andreas Gelz), 2018.
  • Huber, Tabea Madeleine: Cadalsos 'Noches lúgubres' und die Konstitution einer (proto-)romantischen Konfiguration – gattungs- und rezeptionsgeschichtliche Aspekte (Erstgutachter/in Prof. Dr. Andreas Gelz), 2018.
  • Schweizer, Celine: Impassibilité im Werk Jean-Philippe Toussaints? - Minimalismus und Emotion in seiner Tetralogie über Marie (Erstgutachter/in Prof. Dr. Andreas Gelz), 2018.
  • Winterer, Jana: Homosexualität und Identitätskonstruktion in autobiograpischen Werken des 21. Jahrhunderts. En finir avec Eddy Bellegueule (Édouard Louis) und Retour à Reims (Didier Eribon) (Zweitgutachter/in Prof. Dr. Andreas Gelz), 2018.
Staatsexamen
  • Aderbauer, Johannes: Literarische Biographien? Jean Echenoz’ Romane 'Ravel', 'Courir' und 'Des éclairs' (Betreuer/in Prof. Dr. Andreas Gelz, Erstgutachter/in Prof. Dr. Andreas Gelz), 2018.
  • Bekiesch, Marco: La construcción de los géneros en la literatura española contemporánea. Una comparación de las no'Deseo de ser punk' de Belén Gopegui Die Konstruktion der Geschlechter in der zeitgenössischen spanischen Literatur. Ein Vergleich der Romane 'Instrucciones para salvar el mundo' von Rosa Montero und 'Deseo de ser punk' von Belén Gopegui (Betreuer/in Prof. Dr. Andreas Gelz, Erstgutachter/in Prof. Dr. Andreas Gelz), 2018.
  • Stamwitz, Selina: Erzähltes Leiden - Krankheit und Tod in Gustve Flauberts 'Madame Bovary' (Erstgutachter/in Prof. Dr. Andreas Gelz), 2018.