[Zurück]
 
Bitte auswählen
Jahr
Details
Sprache
Sortierung
Ausgabe
neu: RTF !
 Forschungsbericht für das Jahr 2018

Seminar für Wissenschaftliche Politik

Lehrstuhl für Vergleichende Regierungslehre

Werthmannstr. 12
79098 Freiburg
Tel: 0761/203-9365 Fax: 0761/203-9373
Email sekretariat.wagschal@politik.uni-freiburg.de
http://portal.uni-freiburg.de/politik/lehrstuehle/vergleichende-regierungslehre


Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Prof. em. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Jäger
  • Prof. Dr. Uwe Wagschal
  • Prof. Dr. Ulrich Eith
  • Dr. Christoph Haas, Wissenschaftlicher Assistent
  • Dr. Sebastian Jäckle
  • Prof. em. Dr. Ingeborg Villinger
  • M.A. Thomas Metz, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • M.A. Philipp Weinmann
  • MA Felix Ettensperger
  • MA Florian Ruf
  • Julian Schärdel, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • Thomas Waldvogel
Einträge in der Rubrik "Who is Who"

Forschungsschwerpunkte

  • Direkte Demokratie
  • Konfliktforschung
  • Vergleichende Analyse politischer Systeme (mit dem Schwerpunkt Deutschland)
  • Vergleichende Staatstätigkeitsforschung, insbesondere Staatsverschuldung und Haushaltskonsolidierung
  • Debat-O-Meter (Echtzeitfeedback zu politischen Debatten)

Wissenschaftliche Projekte und Forschungsvorhaben


  • Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg und ihre Wahrnehmung durch kommunale Entscheidungsträger

Wissenschaftliche Publikationen

Besondere wissenschaftliche Aktivitäten

Verbände und Fachgesellschaften:
  • Prof. Dr. Uwe Wagschal: Mitglied der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW), seit 1995.
  • Prof. Dr. Uwe Wagschal: Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Politikwissenschaft (DGfP), seit 2002.
  • Prof. Dr. Uwe Wagschal: Mitglied im Fachausschuss der Akkreditierungsagentur ACQUIN für Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften, seit 2010 stellvertretender Fachausschussvorsitzender, seit 01.02.2006.
Wissenschaftliche Beratung / Gutachtertätigkeiten:
  • Dr. Sebastian Jäckle: Gutachtertätigkeit für folgende Fachzeitschriften: Chinese Sociological Review; European Union Politics; German Politics; International Journal of Public Opinion Research; International Journal of Comparative Sociology; International Migration Review; Journal of Applied Economics; Journal of Homosexuality; PLOS ONE; Politische Vierteljahresschrift (PVS); Statistics, Politics and Policy; West European Politics; Zeitschrift für vergleichende Politikwissenschaft (ZfVP) , seit 2010.
  • Prof. Dr. Uwe Wagschal: Gutachter für folgende Fachzeitschriften: European Journal of Political Research (EJPR) ,Journal of Public Policy (JoPP), Euro-pean Union Politics (EUP), Studies in Comparative International Development (SCID), European Journal of Social Policy, Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft, Schweizerische Zeitschrift für Politikwissenschaft, European Journal of International Rela-tions (EIJR), Politische Vierteljahresschrift (PVS), Acta Politika, Zeitschrift für Interna-tionale Beziehungen (ZIB), Zeitschrift für Politikwissenschaft (ZPol), Der Moderne Staat (DMS), Zeitschrift für Zeitschrift für Staats- und Europawissenschaften (ZSE), seit 1998.
  • Prof. Dr. Uwe Wagschal: Mitglied externer Berufungskommissionen oder als externer Gutachter (Universität Bochum, Universität Konstanz, Universität Tübingen), seit 2009.
  • Prof. Dr. Uwe Wagschal: Gutachter für mehrere DFG-Anträge, seit 2009.
  • Prof. Dr. Uwe Wagschal: Gutachter für das isländische Research Council, seit 2009.
  • Prof. Dr. Uwe Wagschal: Gutachter für das Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg, seit 2009.
  • Prof. Dr. Uwe Wagschal: Gutachter für mehrere DFG-Anträge, seit 2009.
  • Prof. Dr. Uwe Wagschal: Mitglied im Editorial Board der Zeitschrift für Staats- und Europawissenschaft sowie im Beirat der Zeitschrift für Politikwissenschaft, seit 2011.
  • Prof. Dr. Uwe Wagschal: Mitglied im Council of Advisors von Population Europe, seit 2012.
  • Prof. Dr. Uwe Wagschal: Mitglied im Editorial Board der Schweizer Zeitschrift für Politikwissenschaft, seit 2014.
Fakultaet:
  • Prof. Dr. Uwe Wagschal: Studiendekan der Philosophischen Fakultät der Universität Freiburg, seit 01.04.2013.
  • Prof. Dr. Uwe Wagschal: Prodekan der Philosophischen Fakultät der Universität Freiburg, seit 01.10.2014.
Gremien:
  • Prof. Dr. Uwe Wagschal: Mitglied im Fakultätsrat der Philosophisch-Historischen Fakultät, seit 01.10.2009.
Andere administrative Tätigkeiten:
  • Prof. Dr. Uwe Wagschal: Organisation des Ausbaus der Politikwissenschaft im Hochschulprogramm 2012, seit 2012.
  • Prof. Dr. Uwe Wagschal: Geschäftsführender Direktor, Seminar für Wissenschaftliche Politik, Universität Freiburg, 01.10.2017 bis 30.09.2019.

Abschlussarbeiten