[Zurück]
 
Bitte auswählen
Jahr
Details
Sprache
Sortierung
Ausgabe
neu: RTF !
 Forschungsbericht für das Jahr 2018

Professur für Fernerkundung und Landschaftsinformationssysteme

Prof. Dr. Barbara Koch

Tennenbacherstr. 4
79106 Freiburg i. Br.
Tel: +49 761 203-3694 Fax: +49 761 203-3701
Email ferninfo@felis.uni-freiburg.de
http://www.felis.uni-freiburg.de/


Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Prof. Dr. Barbara Koch, Leitung
  • Sibylle Preuß, Sekretärin
  • Diplom-Ing. Andreas Fritz, Assistent
  • Markus Quinten, Assistent
  • Jan Herrmann, Doktorand (m/w)
  • Joachim Maack
  • Dr. Johannes Rahlf, Postdoc (m/w)
  • Simon Stemmler, Doktorand (m/w)
  • Dr. Holger Weinacker
  • Julian Frey, Doktorand (m/w)
  • Yanling Zou, Doktorand (m/w)
Einträge in der Rubrik "Who is Who"

Forschungsschwerpunkte

  • In der Forschung liegt der Schwerpunkt auf der Anwendung von Fernerkundung und Informationssystemen einschließlich dafür notwendiger Grundlagenforschung. Im Vordergrund steht dabei die Entwicklung und Untersuchung von Methoden für die qualitative und quantitative Zustandserfassung, Beobachtung, Visualisierung und Analyse von Wäldern, Waldbeständen und Landschaften. Der Umsetzung und Nutzung dieser Methoden zur Erschließung neuer Anwendungsgebiete in der Praxis oder für die Untersuchung neuer wissenschaftlicher Fragestellungen wird große Bedeutung beigemessen. Weitere Schwerpunkte sind die Überprüfung der Wirkung neuer Technologien auf Planungsprozesse und die Erschließung neuer technologischer Angebote für den forstlichen Anwendungsbereich. In jüngerer Zeit wurde das Forschungsinteresse ausgeweitet auf Geodatenbanken und Geoinfrastruktur sowie Umweltmodellierungen für Biodiversität und erneuerbare Energien.

Wissenschaftliche Projekte und Forschungsvorhaben


  • ConFoBi - Conservation of Forest Biodiversity in Multiple-use Landscapes of Central Europe
    • Projektleitung: Prof. Dr. Barbara Koch
    • Laufzeit: 01.07.2016 bis 30.06.2020
    • Details zum Projekt
  • Der Rhein – Natur und Kulturraum
    • Projektleitung: Sebastian Brackhane, Ines Gavrilut, Prof. Dr. Evi Zemanek
    • Laufzeit: 2016 bis 2018
    • Details zum Projekt
  • Distributed, Integrated and Harmonised Forest Information for Bioeconomy Outlooks (DIABOLO)
  • GlobeSolar - Globales Belastungsklassifikationssystem für solartechnische Materialien Pilotprojekt im Rahmendes Leistungszentrums Nachhaltigkeit
    • Projektleitung: Prof. Dr. Barbara Koch
    • Laufzeit: 01.06.2015 bis 30.09.2018
    • Details zum Projekt
  • Greening mit innovativen Agroforstsystemen(GRAF)
    • Projektleitung: Prof. Dr. Barbara Koch
    • Laufzeit: 01.09.2017 bis 28.02.2018
    • Details zum Projekt
  • Interreg - Oberrheinischer Cluster für Nachhaltigkeitsforschung
    • Projektleitung: Burger, P., Prof. Dr. Barbara Koch
    • Laufzeit: 2016 bis 2018
    • Details zum Projekt
  • MulDiScan - Multi-Dimensionale Erfassung von Umweltdaten zur Abschätzung von Georisiken und als Grundalge für die nachhaltige Nutzung komplexer Lebensräume
    • Projektleitung: Prof. Dr. Barbara Koch, PD Dr. Alexander Reiterer
    • Laufzeit: 01.08.2015 bis 30.04.2018
    • Details zum Projekt
  • Science Trails Freiburg
    • Projektleitung: Prof. Dr. Barbara Koch, Sebastian Brackhane
    • Laufzeit: 15.10.2016 bis 31.03.2018
    • Details zum Projekt
  • Synergies from an Integrated Renewable Energy Supply and Storage System in the Upper Rhine Region: An Interdisciplinary Analysis (SIRES_URR)
    • Projektleitung: Prof.Dr. Barbara Koch
    • Laufzeit: 01.04.2018 bis 30.09.2018
    • Details zum Projekt
  • Think Tank Rhine River Ecosystems – Past, Present, Future
  • Upper Rhine Cluster for Sustainability Research (URCforSR)
    • Projektleitung: Prof. Paul Burger, Prof. Dr. Barbara Koch
    • Laufzeit: 2016 bis 2018
    • Details zum Projekt

Wissenschaftliche Publikationen

Originalarbeiten in wissenschaftlichen Fachzeitschriften:
  • Brackhahne S, Webb G, Xavier F M, Gusmao M, Pechacek P: When conservation becomes dangerous: Human‐Crocodile conflict in Timor‐Leste. J Wildlife Manage, 2018; 82 (7): 1332-1344.
  • Brackhahne S, XAVIER F M, GUSMAO M, FUKUDA Y: Habitat Mapping of the Saltwater Crocodile (Crocodylus porosus) in Timor-Leste. Herpetological Review, 2018; 49 (3): 439-441.
  • Fernando C. Rossi, Andreas Fritz, Gero Becker: Combining Satellite and UAV Imagery to Delineate Forest Cover and Basal Area after Mixed-Severity Fires Sustainability, 2018; 10 (7): 1-24. : http://doi: 10.3390/su10072227 (download: http://www.mdpi.com/2071-1050/10/7/2227/htm)
  • Frey J, Kovach K, Stemmler S, Koch B: UAV Photogrammetry of Forests as a Vulnerable Process. A Sensitivity Analysis for a Structure from Motion RGB-Image Pipeline Remote Sens-basel, 2018; 10 (912): 1-12. : https://doi.org/10.3390/rs10060912 (download: http://www.mdpi.com/2072-4292/10/6/912/pdf)
  • Fritz A, Li L, Storch I, Koch B: UAV-derived habitat predictors contribute strongly to understanding avian species–habitat relationships on the Eastern Qinghai-Tibetan Plateau Remote Sensing in Ecology and Conservation, 2018; 4 (1): 53-65. : https://doi.org/10.1002/rse2.73
  • Li L, Tietze D T, Fritz A, Lü Z, Bürgi M, Storch I: Rewilding cultural landscape potentially puts both avian diversity and endemism at risk: A Tibetan Plateau case study Biol Conserv, 2018; 224: 75-86. : https://doi.org/10.1016/j.biocon.2018.05.008

Besondere wissenschaftliche Aktivitäten

Preise / Ehrungen:
  • Prof. Dr. Barbara Koch, Sebastian Brackhane, Manuel Saroos, Joachim Maack, Prof. Dr. Sebastian Brather, Dr. Rainer Saurer, Dr. Hiltrud Sigmund-Müller: Instructional Development Award (IDA), BMBF, 15.10.2016 bis 31.03.2018.
Öffentlichkeitsarbeit:
  • Prof. Dr. B. Koch: Reallabor Nordschwarzwald, Sprecherin, seit 2014.
Verbände und Fachgesellschaften:
  • Prof. Dr. B. Koch: Zentrum für erneuerbare Energie, Direktoriumsmitglied, seit 2014.
  • Prof. Dr. B. Koch: President of Confederation of European Foresters, seit 2015.
Fakultaet:
  • Prof. Dr. B. Koch: Mitglied im Senat der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg, seit 2014.
  • Prof. Dr. B. Koch: Studiendekanin, seit 01.10.2014.
Gremien:
  • Prof. Dr. B. Koch: Kuratoriumsmitglied der Forstlichen Versuchsanstalt Baden-Württemberg, seit 2014.
  • Prof. Dr. B. Koch: Stellvertretendes Mitglied im Beirat des Nationalparkes Nordschwarzwald, seit 2014.
  • Prof. Dr. B. Koch: Lenkungsausschuss der Frauenhofer Forschungsinstitute, seit 2014.

Abschlussarbeiten





Gastwissenschaftler:

  • Klaus Markus Hofmann, Deutschland, Emmendingen, http://www.network-institute.org/netzwerk-kontakt/, 01.07.2017 bis 30.06.2019
  • PhD Student Mojde Safaei, Isfahan University of Technology, Iran, Isfahan, Arbeiten an ihrer Doktorarbeit 1.Influence of spatial resolution in evaluating landscape fragmentation and landscape functionality 2.Participate in the biomass resource assessment and economic course 3.Participate in the Digital image analysis of pattern,, 01.04.2017 bis 01.04.2018