[Zurück]
 
Bitte auswählen
Jahr
Details
Sprache
Sortierung
Ausgabe
neu: RTF !
 Forschungsbericht für das Jahr 2017

Bitte beachten: Eintragungen für diesen Bereich sind nur bis zum Jahr 2009 gemacht worden!

Deutsches Seminar I

Platz der Universität 3
79085 Freiburg i. Br.


Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Prof. Dr. Peter Auer
  • Dr. Harald Baßler
  • Fritz Arnold, M.A., Deutsch als Fremdsprache
  • Dr. Martina Backes, (assoziiert)
  • Dr. Gerhard Baur, (pens.), Badisches Wörterbuch
  • Anja Bech, (Deutsch als Fremdsprache)
  • Liane Bidian, Deutsch als Fremdsprache
  • Prof. Dr. Walter Blank, (pens.)
  • Prof. Dr. Gerhard Blanken
  • Dr. Janina Cünnen, Deutsch als Fremdsprache
  • Sonja Dierks, Deutsch als Fremdsprache
  • Prof. Dr. Jürgen Dittmann
  • Prof. Dr. Eugen Gabriel, pens.
  • Prof. Dr. Karl-Ernst Geith, (em., assoziiert)
  • Prof. Dr. Burkhard Hasebrink
  • Prof. Dr. Bernhard Kelle
  • Prof. Dr. Ulrich Knoop
  • Prof. Dr. Willy Michel, Deutsch als Fremdsprache
  • Dr. Klaus Mittermüller
  • PD. Dr. Erwin Morgenthaler, (assoziiert)
  • Ute Nasarek, Deutsch als Fremdsprache
  • Prof. Dr. Uwe Pörksen (pens. )
  • Dr. Rudolf Post, Badisches Wörterbuch
  • Philip Reuter, M.A.
  • Dr. Helmut Rössler, Deutsch als Fremdsprache
  • Dr. Joachim Scharloth
  • Prof. Dr. Michael Schecker
  • Prof. Dr. Hans Jochen Schiewer
  • Dr. Claudia Schmidt, Deutsch als Fremdsprache
  • Dr. Renate Schrambke, Geschichtliche Landeskunde
  • Prof. Dr. Dr. h. c. Volker Schupp (em.)
  • Dr. Eva Schütz (pens. )
  • Christian Schwarz, M.A.
  • Prof. Dr. Hugo Steger (em. )
  • M.A. Tobias Streck, Geschichtliche Landeskunde
  • Prof. Dr. Alois Wolf (em.)
  • Prof. Dr. Herta Zutt (pens.)
Einträge in der Rubrik "Who is Who"

Forschungsschwerpunkte

  • Sprache: -deutsche Gegenwartssprache (besonders Phonologie, Syntax, gesprochene Sprache) -deutsche Sprachgeschichte (v.a. jüngere) -Dialektologie (Arbeitsbereich Geschichtliche Landeskunde) -Soziolinguistik (v.a. Varietätenlinguistik) -Namenkunde -Schrift -Kognitive Linguistik -Neurolinguistik -Mehrsprachigkeit -sprachliche Interaktionsforschung -Computerlinguistik
  • Ältere Literatur: -Literatur des Früh-, Hoch-, Spätmittelalters und der frühen Neuzeit -Literaturtheorie -Erzählforschung -Editionswissenschaft -Gattungs- und Textsortengeschichte -Autobiographie und Reiseliteratur -Hagiographie -Heldenepik im europäischen Mittelalter -Mediävistische Komparatistik -Deutsche und lateinische Literatur des Südwestens -Literarisches Leben im Mittelalter -Intermediale Beziehungen: Text und Bild -Rezeptionsforschung -Wissenschaftsgeschichte
  • Neurolinguistik (Neurowissenschaft) - insbesondere Neurophysiologie der alltäglichen Sprachverarbeitung - Spracherwerb - Sprachpathologien

Wissenschaftliche Projekte und Forschungsvorhaben


  • Dialektwandel in Südwestdeutschland

Wissenschaftliche Publikationen

Besondere wissenschaftliche Aktivitäten

Abschlussarbeiten