[Zurück]
 
Bitte auswählen
Jahr
Details
Sprache
Sortierung
Ausgabe
neu: RTF !
 Forschungsbericht für das Jahr 2016

Institut für Systematische Theologie II

Arbeitsbereich Dogmatik und Liturgiewissenschaft

Prof. Dr. Helmut Hoping

Platz der Universität 3
79098 Freiburg i. Br.
Tel: +49 ( 0)761 / 203 - 20 92 Fax: +49 ( 0)761 / 203 - 20 52
Email sekdl@theol.uni-freiburg.de
https://www.theol.uni-freiburg.de/disciplinae/dl


Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Prof. Dr. Helmut Hoping, Leitung (m/w), Ordinarius für Dogmatik und Liturgiewissenschaft
  • PD Dr. Stephan Wahle, Akademischer Oberrat
  • Andrea Hauber, Akademische Mitarbeiterin
Einträge in der Rubrik "Who is Who"

Wissenschaftliche Projekte und Forschungsvorhaben


  • Studien zur systematischen und spirituellen Theologie

Wissenschaftliche Publikationen

Originalarbeiten in wissenschaftlichen Fachzeitschriften:
  • Helmut Hoping: Freiheit und Bindung. Theologen wie Bischöfe sind an die geoffenbarte Wahrheit Gottes gebunden. Herder Korrespondenz, 2016; 70 (4): 50-51.
  • Helmut Hoping: Repraesentatio et memoria sacrificii. Zur Debatte um das sakramentale Gedächtnis des Kreuzopfers Christi in der Zeit des Konzils von Trient. Münchener Theologische Zeitschrift (MThZ), 2016: 111-122.
  • Helmut Hoping: Ewigkeit. Notizen zur Zeit Gottes Internationale Katholische Zeitschrift COMMUNIO, 2016: 531-538.
  • Stephan Wahle: Realpräsenz Christi im Wort? Annäherungen aus liturgiewissenschaftlicher Perspektive Bibel und Liturgie ... in kulturellen Räumen, 2016 (3): 194-206.
  • Stephan Wahle: Das neue Licht seiner Herrlichkeit schauen. Zur Präfation von Weihnachten I im Messbuch. Gottesdienst, 2016 (24): 198.
Rezensionen:
  • Helmut Hoping: Seán CORKERY, A Liberation Ecclesiology? The Quest of Authentic Freedom in Joseph Ratzinger's Theology of Church, Bern u. a. 2015 Mitteilungen Institut Papst Benedikt XVI., 2016 (9): 101-102.
  • Stephan Wahle: Jürgen Bärsch: Kleine Geschichte des christlichen Gottesdienstes. Impulse für die Pastoral, 2016 (1): 51.
Monographien:
  • Helmut Hoping: Kreuz und Altar. Die Gegenwart des Opfers Christi in der Eucharistie. , Augsburg: Dominus, 3. Auflage, 2016.
Buchbeiträge:
  • Helmut Hoping: Gott, das Böse und die gnostische Versuchung In: Christa Georg-Zöller, Franz-Josef Bäumer, Thomas Menges, Michael Novian (Hrsg.): Mythos und Neomythos. Signaturen des Zeitgeistes. Paderborn: Ferdinand Schönigh, 2016; 267 -274.
  • Helmut Hoping: Die Schicksalsfrage der Theologie. Den einen Glauben bezeugen In: Benjamin Leven (Hrsg.): Unabhängige Theologie. Gefahr für Glaube und Kirche., 1. Auflage. Freiburg: Herder, THEOLOGIE KONTROVERS, 2016; 45-54.
  • Helmut Hoping: Wofür starb Jesus - oder starb er umsonst? Das Kreuz Christi und die Gottesfrage In: Stefan Ley, Ingo Proft, Markus Schulze (Hrsg.): Welt vor Gott. Für George Augustin. , 1. Auflage. Freiburg-Basel-Wien: Herder, 2016; 122-134.
  • Stephan Wahle: Von heiligen Orten und Räumen der Stille. Überlegungen zu Sakralräumen in Geschichte und Gegenwart In: Kim de Wildt, Benedikt Kranemann, Andreas Odenthal (Hrsg.): Zwischen-Raum Gottesdienst. Beiträge zu einer multiperspektivischen Liturgiewissenschaft., 1. Auflage. Stuttgart: W. Kohlhammer GmbH, 2016; 167-180 (Praktische Theologie heute, Band 144).
  • Stephan Wahle, Georg Rubel: Vaterunser. In: Birgit Jeggle-Merz, Walter Kirchschläger, Jörg Müller (Hrsg.): Leib Christi empfangen, werden und leben. Die Liturgie mit biblischen Augen betrachten. Luzerner Biblisch-Liturgischer Kommentar zum Ordo Missae. Band 3. Stuttgart: Katholisches Bibelwerk GmbH, 2016; 35-57 (Luzerner Biblisch-Liturgischer Kommentar zum Ordo Missae. Band 3.).
Sonstige Publikationen:
  • Helmut Hoping: Glaube, Lehre und Zeichen der Zeit. Schafft sich das Lehramt selbst ab? Kurienkardinal Walter Kasper im Disput mit dem Freiburger Dogmatiker Helmut Hoping. Die Tagespost, 14.07.2016, 2016: 5-6.
  • Helmut Hoping: Ein Halleluja für den Seitensprung. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19. November 2016, 2016: 15.
  • Helmut Hoping: Zweifelnde Kardinäle bald ohne Kardinalstitel? Die Drohkulisse rund um das Schreiben "Amoris laetitia". Franziskus hüllt sich in Schweigen. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07. Dezember 2016, 2016: 14 .
  • Stephan Wahle: "Andere Predigt" zu Weihnachten am Tage. Thematisch zu dem Lied "Alle Jahre wieder". Die Botschaft heute, 2016: 406.

Besondere wissenschaftliche Aktivitäten

Abschlussarbeiten

Promotionen
  • Diego D'Angelo (Lecco, Italien): Zeichentheorie. Semiotische Strukturen in Husserls Phänomenologie der Wahrnehmung (Betreuer/in Prof. Dr. Günter Figal , Erstgutachter/in Prof. Dr. Günter Figal, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Helmut Hoping ), 2016.
  • Sven Leo Conrad: Liturgie und Eucharistie bei Joseph Ratzinger. Zur Genese seiner Theologie während der Studien und Professorenzeit. (2 Bände in je 3 Faszikeln) (Betreuer/in Prof. Dr. Franz Josef Niemann, Universität Flensburg, Erstgutachter/in Prof. Dr. Helmut Hoping), 2016.
Diplomarbeiten
  • Andreas Fritzsch: Kreationismus und Intelligent Design als Herausforderung für die Schöpfungstheologie. (Betreuer/in Prof. Dr. Helmut Hoping, Erstgutachter/in Prof. Dr. Helmut Hoping, Zweitgutachter/in PD Dr. Stephan Wahle), 2016.
  • Kooperator Markus Obert: Taufkatechese und die Feier der Taufe. Mögliche Brücken zwischen Katechese und Liturgie am Beispiel des Konzepts zur Taufvorbereitung der Seelsorgeeinheit Buchen. (Schriftliche Hausarbeit zur Prüfung für das Pfarramt). (Betreuer/in PD Dr. Stephan Wahle, Erstgutachter/in PD Dr. Stephan Wahle), 2016.
  • Michael Hofferer: Introibo ad altare Dei. Der Einzugsritus der römischen Messe in Geschichte und Gegenwart. (Erstgutachter/in Prof. Dr. Helmut Hoping, Zweitgutachter/in PD Dr. Stephan Wahle), 2016.
Bachelor
  • Lukas Moritz: Bringt euch selbst als lebendiges und heiliges Opfer dar! (Röm 12,1). Die Teilhabe der Gläubigen an der Proexistenz Jesu und die diakonische Sendung des Christen - untersucht am Ritus der Gabenbereitung. (Betreuer/in PD Dr. Stephan Wahle, Erstgutachter/in PD Dr. Stephan Wahle, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Helmut Hoping), 2016.
Staatsexamen
  • Christian Johannes Mehring: Rekonstruktion und Kritik von Anselms Cur Deus homo unter besonderer Berücksichtigung der Begriffe Notwendigkeit und Freiheit. (Betreuer/in Prof. Dr. Helmut Hoping, Erstgutachter/in Prof. Dr. Helmut Hoping), 2016.
  • Franziska Rudolph: Heilsame Stille: Gebetsräume in einer pluralistischen Gesellschaft. Das Projekt "Raum der Stille" in der Neuen Kinder- und Jugendklinik Freiburg. (Zulassungsarbeit zur Ersten Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien). (Betreuer/in PD Dr. Stephan Wahle, Erstgutachter/in PD Dr. Stephan Wahle), 2016.
  • Sebastian Schoofs: Wo Gottesbegegnung greifbar wird!? Zum Phänomen der Realbenediktionen in Geschichte und Gegenwart. (Betreuer/in PD Dr. Stephan Wahle, Erstgutachter/in PD Dr. Stephan Wahle), 2016.
Magisterarbeiten
  • Denis Potyka: Die dogmatische Bedeutung des Diakonats - oder: Was den Diakonat vom gemeinsamen Priestertum unterscheidet. (Betreuer/in Prof. Dr. Helmut Hoping, Erstgutachter/in Prof. Dr. Helmut Hoping, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Karl-Heinz Braun), 2016.
  • Katja Reinhard: Liturgie feiern mit Kindern. Voraussetzungen - Formen - Kriterien. (Betreuer/in Prof. Dr. Mirjam Schambeck sf, Erstgutachter/in PD Dr. Stephan Wahle, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Mirjam Schambeck sf), 2016.
  • Lukas Biermayer: "Wenn die Rose am Grab erklingt" - Populäre Musik in liturgischen Feiern - Eine Studie zu Liedern und Praxis bei der Begräbnisfeier. (Betreuer/in PD Dr. Stephan Wahle, Erstgutachter/in PD Dr. Stephan Wahle, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Ursula Nothelle-Wildfeuer), 2016.
  • Markus Westermann: "All das aber geschieht in der Kraft des Heiligen Geistes" (SC 6). Die Bedeutung der Pneumatologie für Eucharistie und Kirche. (Betreuer/in PD Dr. Stephan Wahle, Erstgutachter/in PD Dr. Stephan Wahle, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Helmut Hoping), 2016.
  • Tim Chr. Zimmermann, cand. theol.: "Ut vernacula missa habetur, quod Christus faveat" - Eine Untersuchung zu Martin Luthers Tranformation mittelalterlicher Messliturgien. (Betreuer/in PD Dr. Stephan Wahle, Erstgutachter/in PD Dr. Stephan Wahle, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Peter Walter), 2016.
  • Tobias Springer: Dem wiederkommenden Herrn entgegen Eine Auseinandersetzung mit Ästhetik und Liturgie nach Joseph Ratzinger. (Erstgutachter/in PD Dr. Stephan Wahle, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Helmut Hoping), 2016.
  • Verena Sester: "Veni sancte spiritus". Überlegungen zu einer erfahrungsbezogenen Rede vom Handeln Gottes im Heiligen Geist. (Betreuer/in PD Dr. Stephan Wahle, Erstgutachter/in PD Dr. Stephan Wahle, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Magnus Striet), 2016.
  • Zoltán Gazsó: De sorte defunctorum. Der Streit um die „visio beatifica“ im 14. Jahrhundert. (Betreuer/in Prof. Dr. Helmut Hoping, Institut für Systematische Theologie, Erstgutachter/in Prof. Dr. Helmut Hoping, Institut für Systematische Theologie, Zweitgutachter/in Prof. Dr. Magnus Striet, Institut für Systematische Theologie), 2016.