[Zurück]
 
Bitte auswählen
Jahr
Details
Sprache
Sortierung
Ausgabe
neu: RTF !
 Forschungsbericht für das Jahr 2020

Institut für Biblische und Historische Theologie I

Arbeitsbereich Alttestamentliche Literatur und Exegese

Prof. Dr. Ulrich Dahmen

Platz der Universität 3
79098 Freiburg i. Br.
Tel: +49 ( 0)761 / 203 - 20 77 Fax: +49 ( 0)761 / 203 - 20 54
Email Ulrich.Dahmen@theol.uni-freiburg.de
http://www.theol.uni-freiburg.de/disciplinae/ale


Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Prof. Dr. Ulrich Dahmen, Leitung (m/w)
  • Dr. Carolin Neuber, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
Einträge in der Rubrik "Who is Who"

Forschungsschwerpunkte

  • Joel. Kommentar (Herders Theologischer Kommentar zum Alten Testament)
  • Gottesbilder und Gottesverständnisse im Alten Testament

Wissenschaftliche Publikationen

Rezensionen:
  • Dahmen, Ulrich: Magnar Kartveit / Gary N. Knoppers (Hg.), The Bible, Qumran, and the Samaritans, Studia Samaritana 10, Berlin 2018 Theologische Revue, 2020; 116 (2) (online): 1-3. : https://doi.org/10.17879/thrv-2020-2587
Buchbeiträge:
  • Dahmen, Ulrich: "Der Ort, wo du stehst, ist heilig(er Boden)" (Ex 3,5//Jos 5,15). Der Einzug ins Land als Spiegelbild des Exodus? In: Egbert Ballhorn (Hrsg.): Übergänge. Das Buch Josua in seinen Kontexten Stuttgart: Katholisches Bibelwerk, 2020; 99-124 (Stuttgarter Biblische Beiträge 76).
  • Neuber, Carolin: Moralisches Fast Food? Die Zehn Gebote und die Gestaltung der Freiheit In: Hieke, Thomas, Huber, Konrad (Hrsg.): Bibel falsch verstanden. Hartnäckige Fehldeutungen biblischer Texte erklärt Stuttgart: Katholisches Bibelwerk, 2020; 97-103.

Besondere wissenschaftliche Aktivitäten

Gremien:
  • Prof. Dr. Ulrich Dahmen: Fakultätsrat, seit 2012.
  • Prof. Dr. Ulrich Dahmen: Habilitationsausschuss, seit 2012.
  • Prof. Dr. Ulrich Dahmen: Promotionsausschuss, seit 2012.
  • Prof. Dr. Ulrich Dahmen: Prüfungsausschuss Magister/BA, seit 2014.
  • Prof. Dr. Ulrich Dahmen: Gemeinsamer Prüfungsausschuss für die modularisierten Studiengänge, seit 21.07.2016.

Abschlussarbeiten