[Zurück]
 
Bitte auswählen
Jahr
Details
Sprache
Sortierung
Ausgabe
neu: RTF !
 Forschungsbericht für das Jahr 2020

Professur für Fernerkundung und Landschaftsinformationssysteme

Prof. Dr. Barbara Koch

Tennenbacherstr. 4
79106 Freiburg i. Br.
Tel: +49 761 203-3694 Fax: +49 761 203-3701
Email ferninfo@felis.uni-freiburg.de
http://www.felis.uni-freiburg.de/


Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Prof. Dr. Barbara Koch, Leitung
  • Sibylle Preuß, Sekretärin
  • Dr. Pawan Datta, Assistent
  • Markus Quinten, Assistent
  • Prof. Dr. Matthias Dees
  • Diplom-Ing. Andreas Fritz, Doktorand (m/w)
  • M.Sc. Ines Gavrilut, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • Jan Hermann, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
  • Dr. Johannes Rahlf, Postdoc (m/w)
  • Dr. Regina Rhodius
  • Dr. Holger Weinacker
  • Julian Frey, Doktorand (m/w)
  • Yanling Zou, Doktorand (m/w)
Einträge in der Rubrik "Who is Who"

Forschungsschwerpunkte

  • In der Forschung liegt der Schwerpunkt auf der Anwendung von Fernerkundung und Informationssystemen einschließlich dafür notwendiger Grundlagenforschung. Im Vordergrund steht dabei die Entwicklung und Untersuchung von Methoden für die qualitative und quantitative Zustandserfassung, Beobachtung, Visualisierung und Analyse von Wäldern, Waldbeständen und Landschaften. Der Umsetzung und Nutzung dieser Methoden zur Erschließung neuer Anwendungsgebiete in der Praxis oder für die Untersuchung neuer wissenschaftlicher Fragestellungen wird große Bedeutung beigemessen. Weitere Schwerpunkte sind die Überprüfung der Wirkung neuer Technologien auf Planungsprozesse und die Erschließung neuer technologischer Angebote für den forstlichen Anwendungsbereich. In jüngerer Zeit wurde das Forschungsinteresse ausgeweitet auf Geodatenbanken und Geoinfrastruktur sowie Umweltmodellierungen für Biodiversität und erneuerbare Energien.

Wissenschaftliche Projekte und Forschungsvorhaben


  • ConFoBi - Conservation of Forest Biodiversity in Multiple-use Landscapes of Central Europe
    • Projektleitung: Prof. Dr. Barbara Koch
    • Laufzeit: 01.07.2016 bis 30.06.2020
    • Details zum Projekt
  • DistriDust - IoT-basierte Sensorschwarm-Plattform zur Detektion heterogener Verschmutzungsgrade in PV-Großkraftwerken
  • Drohnengestützte Detektion phytophager Forstschädlinge mittels Electronic Nose - ProtectForest
    • Projektleitung: Dr. Sebastian Paczkowski
    • Laufzeit: 01.11.2018 bis 31.10.2020
    • Details zum Projekt
  • Drohnen im BioMonitoring Technische Möglichkeiten - Einsatzfelder - Potentiale - Wirtschaftlichkeit - Geschäftsoptionen [Kurz: Drones for Nature]
    • Projektleitung: Prof. Dr. Rainer Luick (HFR), Prof. Dr. Barbara Koch (Uni Freiburg)
    • Laufzeit: 01.05.2020 bis 30.04.2022
    • Details zum Projekt
  • KlimaBeraterFWZ Neue Beratungsleistungen für Forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse – Klimaangepasste Bewirtschaftung im kleineren und mittleren Privatwald
    • Projektleitung: Prof. Dr. Matthias Dees
    • Laufzeit: 01.09.2017 bis 30.11.2020
    • Details zum Projekt
  • RES-TMO: Regionale Konzepte für eine integrierte, effiziente und nachhaltige Energieversorgung und Speicherung in der Trinationalen Metropolregion Oberrhein (TMO)
    • Projektleitung: Prof. Dr. Barbara Koch
    • Laufzeit: 01.02.2019 bis 31.01.2022
    • Details zum Projekt
  • Wissensdialog Nordschwarzwald - ein Reallabor-Projekt
    • Projektleitung: Prof. Dr. Barbara Koch
    • Laufzeit: 01.01.2015 bis 30.04.2020
    • Details zum Projekt

Wissenschaftliche Publikationen

Besondere wissenschaftliche Aktivitäten

Öffentlichkeitsarbeit:
  • Prof. Dr. B. Koch: Reallabor Nordschwarzwald, Sprecherin, seit 2014.
Verbände und Fachgesellschaften:
  • Prof. Dr. B. Koch: Zentrum für erneuerbare Energie, Direktoriumsmitglied, seit 2014.
  • Prof. Dr. B. Koch: President of Confederation of European Foresters, seit 2015.
Fakultaet:
  • Prof. Dr. B. Koch: Mitglied im Senat der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg, seit 2014.
  • Prof. Dr. B. Koch: Studiendekanin, seit 01.10.2014.
Gremien:
  • Prof. Dr. B. Koch: Kuratoriumsmitglied der Forstlichen Versuchsanstalt Baden-Württemberg, seit 2014.
  • Prof. Dr. B. Koch: Stellvertretendes Mitglied im Beirat des Nationalparkes Nordschwarzwald, seit 2014.
  • Prof. Dr. B. Koch: Lenkungsausschuss der Frauenhofer Forschungsinstitute, seit 2014.

Abschlussarbeiten