Forschungsdatenbank Freiburg

Version 10.5

Letzter Update:
17. August 2016

© Klinikrechenzentrum Freiburg 1994-2014

JahrWas ist passiert
1994Erste Planungen für einen neuen "Aktivitätsspiegel Forschung"
1994-1996Entwicklung des "Aktivitätsspiegels Forschung" durch das Klinikrechenzentrum Freiburg in Zusammenarbeit mit der Zentrale für Forschungsförderung und Technologietransfer als Windows-Anwendung (Adabas + Natural). Es werden nur Daten des Klinikums erfasst.
1996Umbenennung in "Forschungsdatenbank" und Ausweitung der Forschungsdatenbank auf die ganze Universität. Realisierung der Forschungsdatenbank als cgi-Anwendung.
1998Einführung der Textrecherche (Adabas Web-Retrieval).
1999Pilotprojekt mit der Software AG zum Test des neuen Datenbanksystems Tamino.
März 2000Präsentation des Prototypen der neuen Forschungsdatenbank auf der Cebit.
Oktober 2000Produktionsstart der neuen Forschungsdatenbank auf Basis der XML-Datenbank Tamino (Software AG), Realisierung mit XSLT und JAVA-Servlets (Apache, Apache JServ, Xalan).
Juli 2002Neues Layout in Anpassung an das neue Corporate Design der Universität.
Juli/August 2003Umstellung von Windows NT auf Linux (Tamino 4.1, Tomcat 4, Xalan Java 2).
November 2005Umstellung auf Tamino 4.4
Januar 2007Einführung der Rubrik "Who is Who" im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten der Albert-Ludwigs-Universität.
Juni 2007Einführung der Rubrik "Gläsernes Labor" (Medizinische Fakultät).